Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Neuer Kunststoff für die Ökobilanz
Mazda rüstet Apps nach
AutoSzene: Das neue Heft ist daWegweiser...
Sunday Breakfast statt Movie Night
Mazda CO2-arm
Opels Zukunft zeigt GesichtVideo im Artikel!
Marchionne kommt nicht zurück
McLaren 600LT
Belohnung für gute Fahrt
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Service  08.01.2011 (Archiv)

Dicke Dummys

Menschen mit Übergewicht haben mit vielerlei gesundheitlichen Problemen wie z.B. Diabetis und Herz-Kreis-Lauf-Erkrankungen oder Alltags-Schwierigkeiten zu kämpfen. Dazu kommen Probleme bei Autounfällen.

Laut einer aktuellen Studie der New Yorker Universität Buffalo School of Medicine kommt nun auch die Gefahr eines erhöhten Sterberisikos bei schweren Autounfällen hinzu. Die Autoren schreiben hierzu im American Journal of Emergency Medicine, dass schon moderat adipöse Menschen mit einem Body-Mass-Index (BMI) zwischen 35 und 39 ein um 21 Prozent höheres Risiko haben, aufgrund eines Unfalls zu sterben, als Personen mit Normalgewicht. Bei krankhaft adipösen Personen mit einem BMI von 40 und höher steigt das Risiko auf 56 Prozent.

Ein leichtes Übergewicht (BMI zwischen 25 und 29) wiederum bietet einen gewissen Schutz. 'Die Ergebnisse haben gezeigt, dass ein bisschen mehr Bauch zu einem schützenden Polster während eines Autounfalls werden kann', erklärt Dietrich Jehle, Doktor für Notfall-Medizin und Professor an der University at Buffalo School of Medicine. 'Zuviel Bauch wiederum drückt den Menschen zu nah ans Lenkrad, womit das Sterberisiko stark ansteigt.'

Ein Fazit der Studie ist die Forderung nach besser angepassten Autos. 'Es könnte zum Beispiel helfen, wenn sich die Autositze noch weiter als derzeit möglich nach hinten verschieben lassen. Kleinwagen wiederum sind möglicherweise für Personen mit moderater bis krankhafter Adipositas nicht sicher und damit nicht zu empfehlen', so Jehle.

Ergänzend sollten auch Crashtest-Dummys mit Übergewicht eingesetzt werden, wenn Autos auf ihre Sicherheit getestet werden. 'Crashtest-Dummys sind derzeit dazu ausgelegt, normalgewichtige Personen zu repräsentieren. Würde man sie so umbauen, dass sie auch unsere übergewichtige Bevölkerung besser nachbildeten, so könnte das Wagendesign weiter verbessert und die Sicherheit weiter erhöht werden', gibt Jehle zu bedenken.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Sicherheit #Unfall #Test #Auto #Übergewicht #Diät #Probleme


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mehr ist mehr: So setzen Sie Ihre Kurven richtig in Szene
Wer braucht schon Size Zero - Ladies mit Rundungen sind die wahren Evas!...

Unfall: Altes gegen neues Auto
Warum es Sinn macht, mit einem halbwegs modernen Auto unterwegs zu sein, zeigt dieser Versuch. Ein Crasht...

Model-Gesetze für mehr Gewicht?
Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek hat eigenartige Vorstellungen von der Realität, wenn man sich di...

Übergewicht in der Welt
Wissenschaftler der London School of Hygiene and Tropical Medicine haben herausgefunden, dass die weltwei...

Virtuelle Physik
Simulationen in Computerspielen waren immer darauf aus, möglichst realistische Abbilder der Natur zu scha...

Dicke als Risiko im Flieger?
Flugunternehmen in den USA testen den Ernstfall mit mageren Dummies. Der typische Fluggast wird aber dick...

Unfallgefahr in New York!
Eine Kreuzung, ein Tag. Und die Kamera deckt hier in kurzer Zeit so viel Dummheit auf, dass die vier Tote...

New York Auto Show 2011
Die International Auto Show in New York zeigt in diesem Jahr einige Besonderheiten. Kleine Motoren sind d...

Crash Test Dummies - Oooh la la!
Wenn eine Band aus Kanada mit 'Mmm Mmm Mmm Mmm' einen Welthit landet, dann kann 'oooh la la' ein später, ...

Gefährliche Dachboxen
Eine umfangreiche Ski-Ausrüstung lässt oftmals keine andere Wahl, als auf zusätzlichen Stauraum auf dem D...

Kindersitz-Test
Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat sich mit den Kindersitzen im Auto und deren Befesti...

Abnehmen mit Diät
Der richtige Weg zur Bikini-Figur ist nicht immer naheliegend, der Jojo-Effekt umso mehr....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterreifen im Vergleich Der Test der Clubs 2018
 Kein Kolor, dafür Hero 7 GoPro legt Actioncams nach und beendet 360Grad-Software
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at