Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Classic Cars, Movie Stars im MaiFotoserie im Artikel!
Teurer Autopilot
Aston Martin Vantage 2018
Bugatti Chiron Sport
Rolls Royce Cullinan SUV
NAIAS Detroit 2018 - G und sonst?Video im Artikel!
Bugatti Chiron im Plan
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porsche Taycan



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Premium-Luxus
Marken & Modelle  23.04.2010 (Archiv)

Audi A8 L - noch mehr Platz

Ab Samstag (24. April ) stellt sich die Autobranche dem chinesischen Publikum. Mit dabei die deutschen Autobauer u.a. mit Modellen, die exklusiv der chinesischen Kundschaft vorbehalten sind.

Denn Autokäufer in China lieben nicht nur Luxus, sondern bevorzugen auch Fahrzeuge in ausladenderen Abmessungen, als sie auf anderen Märkten angeboten werden. So zeigt Mercedes erstmals eine Langversion seiner E-Klasse, BMW stretcht seinen 5er um 14 Zentimeter, und Audi präsentiert die Langversion seines Flaggschiffs, den A8 L.

Der verlängerte A8 übertrifft mit 5.267 Millimetern in der Länge und einem Radstand von 3.122 Millimetern die Normalversion um jeweils 130 Millimeter. Aber nicht nur das Plus in der Länge, das den mitfahrenden Fondpassagieren uneingeschränkt zugutekommt, macht den Umgang mit dem A8 zu etwas Besonderem. Auch die hinteren Türen sind noch größer, machen das Einsteigen noch bequemer und den Weg frei in einen üppigen Fahrgastraum. So, wie es sich für ein Chauffeursauto gehört. Der Komfort im Fond lässt sich mit zwei elektrisch einstellbaren Einzelsitzen, die beheizt und belüftet werden können, noch steigern.

  Audi A8 L  1/6 weiter...


Angetrieben wird die Topversion von Audis 'Langem', dem A8 L W12 quattro, zum Marktstart von einem 500 PS/368 kW starken Zwölfzylinderaggregat, ehe Ende 2010 auch die anderen aus dem A8 bekannten Antriebe hinzukommen. Mit einem Verbrauch von 12,0 Litern pro 100 Kilometer im EU-Zyklus wollten die Ingolstädter mit diesem 6,3 FSI nach eigenem Bekunden einen neuen Maßstab für V12-Motoren setzen. Der Vorgängermotor, ein 6,0-Liter mit 450 PS/331 kW verlangte noch nach 13,6 Litern. Maßgeblichen Anteil an der Effizienz des A8 L hat die hochkomfortabel und schnell schaltende Achtstufen-tiptronic. Sie staffelt ihre acht Gänge sehr eng. Auch bei der Langversion des A8 griffen die Ingolstädter zur Audi-Space-Frame-Bauweise (ASF) aus Aluminium, die das Gewicht im Vergleich zu einem Aufbau aus Stahl um etwa 40 Prozent verringert.

An Bord des neuen A8 L sind Highend-Technologien wie die optionalen LED-Scheinwerfer (Serie im A8 L W12 quattro), die alle Lichtfunktionen mit Leuchtdioden realisieren. In das Fahrdynamiksystem eingebunden ist die serienmäßige Luftfederung mit geregelter Dämpfung. Über das System lässt sich die Arbeitsweise des Motors, der Achtstufen-tiptronic, der servotronic, des optionalen Sportdifferenzials und des Sicherheitssystems Audi pre sense basic in vier Stufen definieren.

ar/arie

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Audi


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Leuchtende Erscheinung: Audi A8
Der neue Oberklassen-Audi fällt nicht nur durch Detailverbesserungen und große Sparsamkeit auf, sondern v...

Panamera, A8 oder LS460
Die Luxuslimousinen von Porsche und Audi stellen sich dem Vergleich mit dem Lexus-Topmodell auf der Straß...

Die Audi 'Start-up' Modelle
Audi bringt neue Sondermodelle für seine Bestseller auf den Markt. 'Start-Up' heißt die Linie, die für de...

Auto China 2010 Peking
Die alle zwei Jahre stattfindende Automesse in Peking ist immer auch für europäische Marken eine Gelegenh...

Neue Motoren für den Audi Q7
Audi spendiert dem Q 7 drei neue V6-Motoren und eine Achtstufen-Tiptronic-Automatik. Der neue 3.0 TFSI mi...

Audi A8 4,2 FSI im Test
Nun steht mittlerweile die dritte Generation der Luxuslimousine an und Audi hat nur ein Ziel: Mit Vollgas...

Audi RS6 als Sonderserie
Mit einer nummerierten Sonderserie von 500 Stück wertet Audi den sportlichen RS 6 auf. 303 km/h bieten di...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...
  Mehr zu BMW...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at