Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Ford Edge erneuert
Autoszene 12/2018Wegweiser...
Porsche 911 Modell 992 ab 2019
Rallye-F-Type zum Jubiläum
Mercedes-Benz GLC F-Cell
BMW Z4 2019 wird größer
Audi R8 V10 Quattro
Kein Karl und Adam bei Opel mehr
Highlights vom Autosalon ParisVideo im Artikel!
Ferrari V12 in Paris
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

Autobahnbignette 2019



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Test Drive  21.12.2009 (Archiv)

Gelungenes Remake: Der Seat Exeo im Test

Remakes von erfolgreichen gewesenen, alter Filmen sind nicht nur in der Welt der Cineasten beliebt. Auch die Mehrmarken-Autohersteller nutzen ab und an die Idee.

Seiten: [1] [2] weiter...

So wie Anfang des Jahres der VW-Konzern, der den Ende 2007 ausgelaufenen alten Audi A4 unter dem Namen „Exeo“ bei Seat wieder auferstehen lies und so ohne die üblichen horrenden Entwicklungskosten seiner spanischen Tochter endlich den Einstieg in die Mittelklasse ermöglichte.

Der Exeo ist aber beileibe kein 1:1-Abklatsch des ehemaligen Ingolstädter Erfolgsmodells, auch wenn die Verwechslungsgefahr vor allem im Innenraum sehr groß ist. So wurden mehr als 30 Prozent aller Bauteile des alten A4 entweder überarbeitet oder komplett erneuert. Mit dem Ergebnis, dass einiges anders, vieles besser geworden ist, und das Fahrzeug durchaus auf der Höhe unserer Zeit ist.



Äußerlich ist der Spanier vor allem an der neuen Front mit Seat-spezifischem Grill, nach hinten gezogenen Scheinwerfern sowie dem wabenförmigen Lufteinlassgitter unterhalb des Stoßfängers zu erkennen. Das Heck ist muskulöser geworden und trägt natürlich die typischen Seat-Rückleuchten. Zusammen mit einigen anderen Details ergibt dies eine dynamischere, sportivere Ausstrahlung, was dem generellen Seat-Image ja auch entspricht.

'Im Innenraum dagegen bekennt sich der Exeo klar zu seiner Abstammung. Was kein Fehler ist, da man in Ingolstadt es schon immer verstand, ein gleichzeitig sportives und elegantes Interieur zu kreieren und so für Wohlfühl-Atmosphäre zu sorgen. Und da man auch an der Wertigkeit der Materialien nicht sparte und offensichtlich sehr großen Wert auf eine makellose Verarbeitung legte, kann man dem Exeo in diesem Bereich sogar einige Premiumpunkte zusprechen.

Nächste Seite...

ar/hhg

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Seat #Exeo #Test


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Seat Ibiza Ecomotive schon bestellbar
Ausgeliefert wird der Sparfuchs allerdings erst im Oktober 2010. Der Ibiza Ecomotive trägt seinen Beiname...

Seats Hybrid-Sportcoupé IBE
Mit einem kompakten Sportcoupé liefert Seat ein überzeugendes Statement für faszinierendes Design und hoh...

Seat Ibiza mit 60 PS
60 PS bringen Sie und den neuen Ibiza sicher ins neue Jahr. Und das ab 9.990 EUR für das Sportcoupé. Für ...

Chevrolet Captiva im Test
Nicht nur die Minis und Kleinwagen hatten in diesem Jahr Sonderkonjunktur, auch die SUVs der Kompakt- und...

Seat wird sparsamer
Auf der IAA stellt der Autobauer Seat die neuen Ecomotive-Versionen von Leon, Altea und Altea XL Kombi vo...

Starker Leon Cupra R
Die diesjährige IAA bildet den Rahmen für die Vorstellung des neuen Seat Leon Cupra R. Sein 2.0 TSI-Motor...

Seat Ibiza FR und Cupra
Seit Jahren arbeitet Seat daran, sich vom Image des biederen Kleinwagen-Herstellers zu lösen und speziell...

Seat Exeo als Kombi: ST
Nach der Limousine geht Seat auch im Bereich der Kombis mit einem Exeo an den Start. Der 'A4 aus Spanien'...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Test Drive | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...
  Mehr zu Seat...

 

  Sponsoren, Partner:
  


AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook startet Watch Youtube-Mitbewerber von Facebook
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at