Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  

31.8.2016 16:25      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Komfort in der Garage
Reifenlagerung: wie man es richtig macht
Fit für die Sonnentage
Abgase bei Mitsubishi und Nissan
mehr...








Bikini Contest 2016


Aktuelle Highlights

Wien: Classic Days



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
Service  16.12.2009 (Archiv)

Bäume töten Autofahrer

Erfreulich ist zwar, dass die Zahl der Baumunfälle insgesamt sinkt, dennoch ist noch immer jeder fünfte Verkehrstote laut ACE das Opfer einer Baumkollision.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Auto Club Europa (ACE), die dazu Daten des Statistischen Bundesamtes aus Deutschland ausgewertet hat und.

Im vergangenen Jahr kamen knapp 99 Prozent aller Opfer von Verkehrsunfällen mit dem Leben davon, wenn kein Baum im 'Spiel' war. Das Risiko, getötet zu werden, erhöht sich schnell um ein Vielfaches, trifft das Fahrzeug auf einen Baum.

Im Vergleich zur Landstraße (61 Baumunfälle auf 1.000 km) ist das Risiko eines Baumunfalls auf der Autobahn deutlich geringer. Fast die Hälfte (42,5 %, 4.316 Unfälle) ereigneten sich bei Dunkelheit oder Dämmerung, obwohl die Kilometerfahrleistung in dieser Zeit nur rund ein Viertel beträgt. Dementsprechend hoch die Zahl der Verkehrstoten: Nachts starben 344 Personen (44,8 %).

Das größte Unfallvermeidungspotenzial sieht der ACE auf außerörtlichen Landstraßen, auf denen die meisten Opfer zu beklagen sind und die Zahl der Baumunfälle 2008 am wenigsten zurückgegangen ist. Flächendeckendes Abholzen hält der ACE für keine Lösung. Vielmehr sollte auf Nachpflanzungen am unmittelbaren Fahrbahnrand verzichtet werden. Auch könnten vor allem in Kurvenbereichen Schutzplanken vor der Begegnung mit Bäumen schützen.

Dass die bisher hauptsächlich verbauten Schutz- oder Leitplanken kein Allheilmittel sind, wurde von Fachleuten bereits mehrfach moniert. Ihre untere Öffnung kann Motorradfahrern zum Verhängnis werden, wenn sie unter ihnen hindurchrutschen und sich an den Stützpfeilern schwere und nicht selten tödliche Verletzungen zuziehen. Für eine Umrüstung auf geschlossene Systeme fehlt das Geld. Sie sind die Ausnahme.

ar/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Unfall


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Aufprallschutz soll Standard werden
Autos sollen künftig nicht nur Airbag und Gurte besitzen, sondern auch aktiv ins Fahren eingreifen. Das f...

Wieder weniger Unfälle und Tote
Im Jahr 2014 gab es auf Österreichs Straßen weniger Verkehrsunfälle, Verletzte und Verkehrstote als 2013:...

Der Killer-Scooter!
Hätten Sie gedacht, dass in einem Roller so viel zerstörerische Energie stecken kann? Dieser hier vernich...

Straßen werden sicherer...
Es ist ein offenes Geheimnis, dass immer dann, wenn die Politik wenig dazu tut, die Straße sicherer wird....

Rettungsgasse im Stau
Mit dem neuen Führerscheingesetz kommt auch die Verpflichtung, eine sogenannte Rettungsgasse im Stau zu b...

Geld, Autos und Intelligenz
Diese drei Faktoren dürften zusammenhängen, wenn man die Resultate betrachtet, die man im Web in dieser K...

Unfallstatistik wird weiter besser
Im Jahr 2008 ereigneten sich auf Österreichs Straßen 39.173 Verkehrsunfälle mit Personenschaden, um 1923 ...

Gefahr ohne Gurt
Rund die Hälfte aller Kollisionen sind Frontalunfälle. 'Dieser Unfalltyp hat damit im realen Unfallgesche...

Weniger Tote, mehr Alkoholprobleme
Berechnungen der Statistik Austria zufolge ereigneten sich im Jahr 2007 41.096 Straßenverkehrsunfälle mit...

Gefahr durch Mopeds
Wie in den vergangenen Jahren, stieg auch im Jahr 2007 die Zahl der Straßenverkehrsunfälle mit Personensc...

Unfallschutz speziell für Frauen?
Zu Hause fühlt Frau sich am sichersten, doch Unfallstatistiken belegen genau das Gegenteil. Viele Unfälle...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Ende des Targetings



Porto Österreich 2017



Wien: Classic Days



Drohnen in Österreich



Studie: Zuhause



Bass & Style



Videos: Tuning Days 2016


Honda NSX

Aktuell aus den Magazinen:
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien
 Porto in Österreich ab 2017 Portokosten steigen deutlich an
 Tuning Treffen Wien 2016 Fotos, Videos, Infos von der Hatzer Summernight
 Start-Ups zieht es nach Deutschland Mehr Geld und Förderung beschlossen
 Visitenkarte gegen Stalker Privatsphäre bei neuen Kontakten wahren!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net