Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Autofahrer zahlen 476 Milliarden Steuern
Abarth 124 Spider
Auto mit VR fernsteuern
Toyota RAV4 Hybrid
Diesel-Fahrverbote in Deutschland möglich
Wegwerf-Schneeketten
Maybach geht wieder nach oben
Vignette 2018 klebenWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Marken & Modelle  05.12.2009 (Archiv)

Audi eTron

Audi zeigt auf der Auto Show in Los Angeles wie sportlich man auch in Zukunft elektrisch fahren kann. e-Tron ist ein sportlicher Zweisitzer in kleiner Auflage.

Einer der publikumswirksamen Stars auf der Los Angeles Auto Show ist der neue Sportwagen 'e-tron'. Audi will diesen High Tech Zweisitzer, der rein elektrisch fährt, im Jahre 2012 in einer limitierten Stückzahl von 1.000 Einheiten auf den Markt bringen.



Der Preis soll bei etwas über 150.000 Euro liegen. Vier Motoren – je zwei an der Vorder- und Hinterachse – treiben die Räder an. Sie machen diese in Kalifornien gezeigte Studie zu einem echten quattro, wie Audi seinen hauseigenen Allradantrieb nennt. Leistung satt: Mit 313 PS und 4.500 Nm Drehmoment beschleunigt der e-tron in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, der Zwischenspurt von 60 auf 120 km/h ist in 4,1 Sekunden erreicht.

Der Lithium-Ionen-Akku stellt einen real nutzbaren Energieinhalt von 42,4 Kilowattstunden bereit, er erlaubt eine Reichweite von etwa 248 Kilometer. Die Fahrleistungen sind keineswegs der einzige Beleg für die konsequente und ganzheitliche Strategie. Schon das Design demonstriert die Zugehörigkeit des e-tron zur Topliga der Sportwagen. Das spezielle Package unterstreicht den spezifischen Gegebenheiten eines Elektrofahrzeugs.

Die Batterie liegt direkt hinter der Passagierkabine, das sorgt für eine optimale Schwerpunktlage und Achslastverteilung. Der e-tron ist in der Lage, die starken Momente seiner vier Elektromotoren ganz nach Bedarf zwischen den Rädern zu verteilen. Das so genannte 'Audi torque vectoring' soll eine tolle Dynamik ermöglichen und ein ungeahntes Maß an Agilität und Präzision in den Kurven bieten.

Mit vielen Technikbausteinen geht Audi ganz neue Wege. Eine Wärmepumpe dient zum effizienten Auf- und Beheizen des Innenraums. Der Antrieb, die Leistungselektronik und die Batterie werden von einem innovativen Thermomanagement gesteuert; es ist eine entscheidende Komponente zum Erzielen der Reichweite ohne Abstriche am hohen Innenraumkomfort. 'Die Vernetzung der Fahrzeugelektronik mit dem Umfeld eröffnet neue Dimensionen bei der Optimierung von Effizienz und Sicherheit', wie Audi während der Präsentation in Los Angeles betonte.

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Elektroauto #Audi #LA Auto Show


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Audi Urban Concept
Audi hat die Studie eines City-Cars mit zwei versetzt zu einander angeordneten Sitzen vorgestellt. Der Ur...

Wasabi-Grün für den Audi A1
Wöchentlich kommen neue Meldungen zum Kleinwagen des deutschen Automobilgerstellers an die Öffentlichkeit...

Audi A8 hybrid
Vor wenigen Tagen hatte er – zum Auftakt der Design Miami und der Art Base Miami – seinen gro...

Problematische Automarken
Audi ist ein Lapsus passiert, der gerade Autofirmen immer wieder unterläuft - schließlich sind ihre Produ...

LA Auto Show 2009
In Los Angeles findet die diesjährige Autoshow statt. Die Automesse zeigt, wie sich die Hersteller die Ze...

20 Jahre TDI
Audi feiert 2009 noch ein ganz besonderes Jubiläum: den 20. Geburtstag des TDI. Im Herbst 1989 stand der ...

Elektro-Sport: Audi eTron
Audi präsentiert mit der Studie e-tron ein Highlight der IAA 2009, einen potenten Hochleistungssportwagen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at