Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Skoda Fabia erneuert
BMW M5 Competition
Tempo 140 km/h auf der A1
Volvo V90 Cross Country T5 AWD
Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
mehr...









Aktuelle Highlights

Aston Martin DBS



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Test Drive  12.07.2009 (Archiv)

Kia Soul 1.6

Die Koreaner sprechen den Namen ihrer Hauptstadt Seoul so aus wie die Engländer ihr Wort für Seele: Soul. Und so heißt auch das spassige Crossover im Test.

Seiten: [1] [2] weiter...

Was für eine passende Doppelbedeutung für den kleinen Crossover. Der Kompakte Kia Soul hat's in sich, vor allem was sein Äußeres angeht.



Der Kia Soul kommt im in Asien schon häufiger gesehenen kantigen Zwei-Box-Design mit einer bulligen Motorhaube und einem kastenförmigen Aufbau daher, der eine hohe Sitzposition sowie viel Raum für Passagiere und Gepäck bietet. Der gerade einmal 4,11 Meter lange Soul bietet dank langem Radstand und einer Höhe von 1,66 Metern (samt Dachreling) vier bis fünf Insassen viel Bein- und Kopffreiheit für ein Auto dieser Klasse, dazu noch einen Kofferraum von 340 Litern, der sich auf 1258 Liter erweitern lässt, eine Menge Ablagemöglichkeiten und eine gerade ausreichende Zuladung von maximal 435 kg. So viel zum Nützlichen beim rund 1,4 Tonnen schweren Soul.

Das Besondere des Soul liegt aber nicht in seiner Alltagstauglichkeit, sondern in seinem Design, das ihm inzwischen auch schon den 'Red Dot Design Award' eingebracht hat. Die sachliche Beschreibung als Zwei-Box-Auto sagt nämlich viel zu wenig über seine wahren Werte. Der Fronttriebler hat mit einem Sports Utility Vehicle nur die Grundform und die rechte große Bodenfreiheit gemein.

Unser Exemplar der besten Ausstattungsvariante unterstrich das noch mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern und 225/45 R 18-Reifen. Die klaren, großen Scheinwerfer, besonders die ebenfalls klaren, hoch und senkrecht angebrachten auffälligen Rückleuchten, seine bullig wirkenden Rundungen, die ausgestellten Radhäuser, die geschickt gesetzten klaren Kanten und deutliche Chromakzente verpassen ihm aber ein jugendlich-frisches und freches Aussehen mit einem Hauch von Retrodesign à la Chrysler PT Cruiser.

Das allein macht ihn schon zum echten Hingucker. Kia aber reicht das nicht. Bei unserem Exemplar zierten die Karosserie in der Farbe Vanilla große Folien in schwarzem Hahnentritt-Design die Motorhaube und die Heckklappe. Wer glaubt, es gehe nicht noch auffälliger, der irrt. Kia hat auf Messen schon die tollsten Varianten gezeigt, die alle verdeutlichen, welche Zielgruppe der koreanische Hersteller mit dem Soul fest im Blick hat: junge Fahrerinnen und Fahrer, die ihre Freude an den Blicken haben, die ihr Auto anzieht. Peter Schreyer, Chefdesigner bei Kia, sieht sein Soul jedenfalls als Durchbruch auf dem Weg zur Design-Marke.


Nächste Seite...

ar/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kia Soul Hamster Werbespot
Kia hat für sein Urban Corssover Fahrzeug 'Soul' einen modernen Werbespot veröffentlicht, der sich vor al...

Hilti bekommt red-dot-Award
Der Werkzeug- und Baumaschinenherstellers Hilti wurde gestern in Essen mit dem renommierten Ehrentitel 'r...

Kia Venga erhält Design-Preis
Noch vor seiner Markteinführung im Frühjahr 2010 wird der Kia Venga mit dem 'iF product design award' au...

Kia Sorento 2009
Eine beeindruckende Performance legt derzeit Kia an den Tag. Nach dem Soul folgt 2009 auch der komplett n...

Kia Soul
Kia Motors hat sein neues Fahrzeug Soul in Südkoreas Hauptstadt Seoul der Presse präsentiert und es sehr ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Test Drive | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Chrysler...
  Mehr zu Kia...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at