Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Social Media im AutoWegweiser...
Tempolimits bringen mehr Unfälle
Toyota Camry kommt wieder
Neuer Kunststoff für die Ökobilanz
Mazda rüstet Apps nach
AutoSzene: Das neue Heft ist daWegweiser...
Sunday Breakfast statt Movie Night
Mazda CO2-arm
Opels Zukunft zeigt GesichtVideo im Artikel!
Marchionne kommt nicht zurück
mehr...









Aktuelle Highlights

Freudenau Motornights



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Aktuell  29.06.2008 (Archiv)

Parkplatzsorgen in Wien

Die Angewohnheit einiger Bezirke, Flächen vor Lokalen für die Nutzung freizugeben, nimmt zu. Die ohnehin angespannte Parkplatzsituation in Wien wird dadurch noch vergrößert.

Schon die vielen Tische und Sesseln vor den Lokalen am Gehsteig sorgen für Unmut - das Vorbeikommen mit Kinderwagen oder Rollstuhl wird mancherorts fast unmöglich gemacht. Doch wenn die Sommerzeit kommt, wird die Angelegenheit noch einmal verschärft: Dann bekommen nämlich viele Lokale die Genehmigung, auch Parkplätze exzessiv für die Nutzung als Gastgasten zu verwenden.

Für die gesamte Front von Lokalen wird dann abgesperrt und der Lokalbesitzer kann Tische aufstellen. Zu den engen Gehsteigen kommen damit noch fehlende Parkplätze und laute Gäste auf der Straße. Insbesondere die Parkplätze sind kritisch, da die Parkpickerl-Bezirke zwar die Einnahmen aus der Bewirktschaftung nehmen, dann aber nicht für ausreichend Platz sorgen. Im Gegenteil: Der Platz wird dann noch anders als geplant eingesetzt, die zahlenden Anrainer dürfen abends kurven und suchen. Oft vergeblich, selbst in der Ferienzeit. Die vermehrten Baustellen machen zusätzlich Probleme.

Wien hätte dringenden Handlungsbedarf: Mehr Parkplätze und Parkhäuser sind kurzfristig in einigen Bezirken erforderlich. Insbesondere in denen, die der Lokalexpansion auf der Straße so offen gegenüber stehen. Ist die Parkplatzsorge weg, könnte man vielleicht sogar bei der Belästigung durch Lärm und versperrte Wege ein Auge zudrücken. Wobei auch hier die Nutznießer der Gärten und die Anrainer der Anlagen meist verschiedene Personengruppen sind - die Freude also sehr einseitig sein dürfte.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Garagen-Probleme
Apcoa hat die Tarife der Garage am Schlesingerplatz angehoben und bei den Kunden eingezogen. Ohne Berecht...

Wiener Parkpickerl wird Thema
Während in der Stadt die Parkplatzvernichtung weitergeht, wenn aktuell die Schanigärten der Lokale in den...

Parkplatz am Flughafen: Billiger parken!
Wer in den Urlaub fliegt oder beruflich mit dem Flugzeug unterwegs ist, läßt sein Auto nicht selten am Fl...

Wien öffnet Schanigärten
Diese Woche durften die Gastgärten der Lokale wieder öffnen, die der Öffentlichkeit gehören. Bis Mitte No...

Fahrradständer, die andere bezahlen
In Wien wurden im letzten Jahr Parkplätze für Autos entfernt und durch Fahrradständer ersetzt - so viele ...

Parkpickerl in Wien: Es wird ernst
Der 15. Bezirk soll den Anfang machen und ist beschlossene Sache. Und nicht ganz ungewollt dürfte die Ket...

Bettler-Mafia und Parkplatz-Besetzer
Zwei Bösartigkeiten des Alltags sind diese Woche wieder neu direkt aus ebendiesem zu berichten. Der alltä...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Böse Worte Gratis-Zeitungen einigen sich (un)freundlich
 Chancen bei Bewerbung steigern Geprüfte Mustervorlagen für Bewerber
 Innovationsförderung Google zahlt für kritische Medien. Sic.
 Winterreifen im Vergleich Der Test der Clubs 2018
 Kein Kolor, dafür Hero 7 GoPro legt Actioncams nach und beendet 360Grad-Software

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at