Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Roadtrip liest Wikipedia
Parkplätze für Elektroautos
Änderungen beim Pickerl 2018
Was ist mein Auto noch wert?Wegweiser...
Friedrich Motorsport-Auspuff via Konfigurator
KFC stoppt selbstfahrende Autos
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
14.04.2006 (Archiv)

Mehr Licht am Tag!

Der ÖAMTC hat eine Untersuchung gemacht und festgestellt, ob die nun bestrafte Lichtregel auch eingehalten wird. Autos müssen auch tagsüber das Licht eingeschalten haben.

15 Euro Bußgeld beim Polizisten, 70 bis mehrere Tausend, wenn es zur Anzeige kommt, sind Argumente genug dafür, dass das Licht auch tagsüber eingeschaltet wird. Die zusätzliche Sicherheit sowieso, doch jetzt, wo gestraft wird, sollten auch die Licht-Muffel mitdenken.

Der ÖAMTC hat die Autofahrer befragt und spannende Erkenntnisse gewonnen: . Im Vergleich zur Erhebung vom 15. November 2005, seit Einführung der gesetzlichen Pflicht zu 'Licht bei Tag', ist die Zahl der Lichtfahrer von 75 Prozent auf über 91 Prozent gestiegen. 'Die Steigerung der Einschaltquote beweist, dass das neue Gesetz von den Fahrzeuglenkern gut angenommen wird - und das obwohl erst ab 15. April gestraft wird', sagt ÖAMTC-Verkehrstechniker Roman Michalek. Vor Einführung der 'Lichtpflicht' lag die Lichtverwendung bei etwa 60 Prozent.

Die Detailauswertungen zeigen, dass tendenziell im Ortsgebiet die wenigsten und auf Autobahnen die meisten Lichtfahrer unterwegs sind, wo bereits knapp 95 Prozent aller Lenker auch tagsüber mit eingeschaltetem Licht fahren. Im Ortsgebiet hat die Zahl der Lichtfahrer aber am deutlichsten zugenommen. War vor der 'Licht-Pflicht' lediglich jeder zweite Autolenker mit Licht unterwegs, sind es jetzt 88 Prozent. Am beachtlichsten steigerten sich die Wiener Autofahrer: Von 50 Prozent Lichtfahrern vor dem 15. November auf knapp 90 Prozent.

Auffallend ist, dass die westlichen Bundesländer im Vergleich zu den Wienern und Niederösterreichern zu den Lichtmuffeln unter den Autofahrern zählen. Das zeigt sich besonders an der generellen Lichtverwendung: In Wien und Niederösterreich fahren 93 Prozent der Fahrzeuglenker tagsüber mit Licht, in Salzburg hingegen nur 85 Prozent.

Die Zahl der 'Einäugigen' ist in den vergangenen Monaten gestiegen. 'Bei der aktuellen Erhebung waren zwei Prozent der Autofahrer mit defekten Scheinwerfern unterwegs, das ist aber im Vergleich zur deutlichen Steigerung bei den Lichtfahrern, relativ gering', sagt Michalek.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Licht-Pflicht kommt wieder
Nach den Plänen der EU kommt die Pflicht zu Tagfahrlicht in PKWs ab 2011 und allen anderen Fahrzeugen kur...

Kein Licht am Tag
Der Ministerrat hat das Gesetz nun passieren lassen: Mit 1.1.2008 ist damit die Pflicht zu Licht am Tag n...

74% gegen Licht am Tag
Der ARBÖ meldet, das drei Viertel der Autofahrer in Österreich gegen Licht am Tag seien. 2.600 Personen w...

Licht am Tag unter Beobachtung
Der neue SP-Verkehrsminister Faymann will die Licht-am-Tag-Regelung in Österreich überprüfen. Das umstrit...

Start für Licht am Tag erfolgreich
Ab 15.11. gilt in Österreich die Pflicht für Licht am Tag. Wir haben uns gleich in den ersten Stunden ang...

Studie zu Licht am Tag
Auch in Deutschland sprechen Befragungen ein eindeutiges Bild. Wie auch bei unserer Befragung ist die Zus...

Licht am Tag ist erwünscht!
Die neue Regel, dass Autofahrer auch am Tag das Licht einschalten müssen, ist umstritten. Doch die Autofa...

Licht am Tag ist fix
Die vom Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KfV) seit 1987 geforderte Benutzungspflicht für Licht am Tag,...

Licht am Tag - Ja oder Nein?
In Österreich soll es am 1. Oktober auch am Tag 'Licht an' heißen. Anfangs war die Ablehnung groß, mittle...

Forum: Ihre Meinung dazu!

Dipl.Ing. Paul Esparel 20.4.2006 00:52
AW: Mehr Licht am Tag!
Da nun immer mehr Autos mit nur teilweise funktionierenden Scheinwerfern wegen der intensiveren Nutzung in der Nacht und bei Dämmerlicht unterwegs sind ist das kontraproduktiv. Aber Fakten sind wohl n ... [mehr!]
Franz Eric Neuburger 30.4.2006 17:18
AW: Mehr Licht am Tag!
Also wir fahren bereits seit mehr als 25 Jahren mit licht und ich habe max 5 mal eine neue lampe gebraucht und ich bin der meinung das es besser ist gesehen zu werden als sich über die kosten einer ne ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at