Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Gratis: Autobahn Vignette 2019 kostenlos
Wasserstoff wird sauberer
Neue Diesel-Katalysatoren
Roadtrip liest Wikipedia
Parkplätze für Elektroautos
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

Autobahnbignette 2019



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
20.01.2006 (Archiv)

Autowäsche im Winter besonders wichtig

Es heißt, manche Männer pflegen ihr Auto mehr als ihre Beziehung. Aber auch die größten Autoliebhaber können im Winter immer einige 'Aussetzer' haben, denn bei Minusgraden macht die Autowäsche wirklich keinen Spaß.

Andere reden sich darauf aus, dass es im Winter sowieso keinen Sinn macht das Auto zu waschen, weil es ohnehin gleich wieder verschmutzt. Aber genau das ist falsch, denn besonders im Winter machen Salz und Matsch dem Autolack zu schaffen. Selbstverständlich darf man den Sicherheitsaspekt auch nicht vernachlässigen. Mit schmutzigen Scheiben, Heckleuchten und Scheinwerfern wird es schwierig sein gesehen zu werden, und auch selbst zu sehen.

Grundsätzlich sollte man im Winter nur in einer Waschstraße die Autowäsche erledigen. Dort herrschen keine Minusgrade wodurch Türen und Kofferraumklappen nicht festfrieren können bzw. die Pfütze des eigenen 'Autowasch-Platzes' nicht für Glatteisgefahr sorgen kann.

Der ÖAMTC gibt noch weitere Tipps bekannt, welche Dinge für die Autowäsche im Winter zu beachten sind:

  • Um das Vereisen von Türschlössern bei Autos ohne Fernbedienung zu vermeiden, gibt es folgende Methoden: Entweder die Schlösser mit einem Isolier- oder Klebeband zupicken oder mit einem Spritzer Schlossöl (MoS2-Öl) behandeln.
  • Ebenso die Türdichtungen mit Silikonspray oder Glycerin behandeln, damit die Türen nicht festfrieren können.
  • Die gröbsten Verschmutzungen sollten vor der eigentlichen Wäsche mit Bürste und Wasser entfernt werden, um eine Beschädigung des Lacks durch eingetrockneten Schmutz zu vermeiden.
  • Eine Unterbodenwäsche wird allen Autofahrern empfohlen die in Regionen unterwegs sind, wo viel Salz gestreut wird. Es reicht, wenn die Unterbodenwäsche bei jeder zweiten Fahrzeugwäsche durchgeführt wird.
  • Nach der Wäsche kann sich auf den Bremsscheiben ein Wasserfilm gebildet haben, welcher die Bremswirkung beeinflussen könnte. Um diesen zu entfernen, nach der Wäsche kurz auf die Bremse treten.

ÖAMTC | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Autowäsche - jetzt!
Die Sonne scheint wieder, der Rest des Winters sollte vom Auto endlich weg! Das betrifft nicht nur Reifen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette
 7-Fach Jackpot Lotto 6 aus 45 hat neuen Rekord!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at