Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Fotos: Motorkino 2018Fotoserie im Artikel!
Skoda Fabia erneuert
BMW M5 Competition
Tempo 140 km/h auf der A1
Volvo V90 Cross Country T5 AWD
Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
mehr...









Aktuelle Highlights

Aston Martin DBS



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  23.07.2005 (Archiv)

Kia Picanto fährt günstiger

Ein Test des deutschen ADAC hat die Kosten pro Kilometer berechnet, die ein Auto verursacht. Der Fahrer kommt laut diesen praxisnahen Werten am günstigsten! Und ein neuer Diesel steht dem Kia Cerato auch bevor.

In seiner jüngsten Studie ermittelte die deutsche Autofahrerorganisation ADAC die laufenden Fahrzeugkosten auf Basis einer Datenbasis von 5.500 neu gekauften Autos und Informationen von 15 Millionen Clubmitgliedern.

Jährlich kostet der Picanto von Kia etwas über 4.500 Euro, was auf den Kilometer umgerechnet 0,3 Euro bedeutet.

Für die Studie, welche vom ADAC am 15. Juli publiziert wurde, wurden die Werte Kaufpreis, Wiederverkaufswert, Service- und Wartungskosten, Kraftstoff, Reifen, Verschleißteile, Versicherung und Steuern einbezogen. Diese Kostenfaktoren wurden auf eine Laufzeit von vier Jahren mit einer jährlichen Fahrleistung von 15.000km berechnet.

Mehr als 45.000 Einheiten vom KIA Picanto haben im heurigen Jahr bereits einen Käufer gefunden und profitieren daher schon von den günstigen Eigenschaften für die Besitzer. Insgesamt bedeutet das mehr als 100.000 Picantos in Europa seit dessen Debüt im Frühjahr 2004. In Österreich wurden vom Jänner bis Ende Juni 439 Picantos neu zugelassen. Seit dessen Markteinführung wurden mehr als 2.000 Einheiten am österreichischen Markt abgesetzt.

Neuer Diesel-Cerato

Das komplett neu entwickelte Dieseltriebwerk für den Cerato weist einen Hubraum von 1,5 Litern auf. Der sensationell sparsame Common Rail-Diesel leistet wahlweise 75, 90 oder 102 PS und glänzt mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,9 Litern auf 100 km.

Der Aufpreis für die 90 PS-Version beträgt gegenüber dem 75PS-Motor € 500,-, 102 PS kosten € 1.000,- Aufpreis. Im Gegenzug erspart sich der Besitzer durch geringere Steuer und Versicherung bei den exklusiv für Österreich angebotenen leistungsreduzierten Varianten zwischen 100 und 200 Euro Unterhaltskosten jährlich.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Kia...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at