Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  12.05.2005 (Archiv)

Achterbahn mit Autos

Mini bringt Fahrspaß nach Toronto - allerdings nicht nur auf vier Rädern, sondern auch auf Schienen. Eine Achterbahn im Auto-Design ist die neue Attraktion.

Stuntszenen aus dem Film 'The Italian Job' hautnah erleben: Gemeinsam haben sie das Los Angeles Police Department ausgetrickst, unzertrennlich wie Pech und Schwefel haben sie für ein Happy End gesorgt: Die drei MINI Cooper S im Kinohit 'The Italian Job'. Jetzt sind die drei Musketiere zurück. Im Canada's Wonderland, dem Vergnügungspark der Paramountstudios in Toronto, eröffnete Anfang Mai 2005 'The Italian Job' Stunt Track.

Das Setting dieser einzigartigen Achterbahn basiert auf den Stuntszenen des Films 'The Italian Job', einer Verfolgungsjagd quer durch Los Angeles. High-Speed-Fahrten durch dunkle U-Bahn-Schächte gehören genauso zu dieser neuen Attraktion wie Polizei-Sperren, explodierende Tanks und ein überraschender Helikopter-Angriff. Gefahren wird wie im Film mit viersitzigen Mini Cooper S, nachgebaut bis ins Detail.



Den Besucher des 'The Italian Job' Stunt Track erwarten wie im Kino drei Mini Cooper S in den Farben Blau, Weiß und Rot. Es wurden detailgetreue Replicas von Mini Fahrzeugen gebaut, die 75% der Originalgröße entsprechen - mit funktionierenden Scheinwerfern und Rücklichtern.



1,3 Millionen Besucher werden pro Jahr erwartet, die drei Mini auf Schienen sind die Hauptattraktion in Toronto. Die gesamte Berg- und Talfahrt ist 610 m lang, das Adrenalin-Vollbad dauert etwa 2 Minuten, bis zu 65 km/h Top Speed werden erreicht. Ein Jahr Planung, über ein halbes Jahr Bauzeit und einige Millionen Dollar wurden von Paramount in 'The Italian Job' Stunt Track investiert.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mini...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at