Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  15.01.2004 (Archiv)

Special - Vienna Autoshow 2004

Erstmals und zeitgleich zur Ferien-Messe findet vom 15. bis 18. Jänner 2004 die Vienna Autoshow im MessezentrumWienNeu statt.
Special - Vienna Autoshow 2004
Neue Honda-Modelle auf der Vienna Autoshow 2004
Der Volkswagen-Konzern auf der Vienna Autoshow
So kommen Sie zur Autoshow
Kleinschadenspezialist ChipsAway auf der AutoShow
Neue Herold Navi-CD auf der Autoshow
BMW Österreichpremieren
Hunderte Bilder von der Messe!

Aktuell: Hunderte Bilder zur AutoShow sind bereits online!

Bilder von der AutoShow!

Das vom Verband der österreichischen Automobilimporteure unterstützte Konzept erhält auch aus dem autoaffinen Bereich Zuspruch. Die Teilnehmerliste im Bereich der Halle D ist beeindruckende: Neben Remus, Sebring, L & W, Fosab, P-Box, Reifen Bruckmüller, Reifen John, Eska-Reifendienst, Alessio, Tele Atlas, D & W, Hama u.v.m. hat auch eine Reihe von namhafter Werkstättenpartner wie Würth mit den Bereichen Kfz und Cargo, Theo Förch, Inowa, Pichler Werkzeug, Eurotax, car4you, AWA, Sun Electric, M. Ebner, A. Hauer und Agre Kompressoren ihr Kommen zugesagt.

Darüber hinaus haben bereits mehr als 100 Firmen aus den Sparten Auto-Hifi und -Navigation, Felgen und Reifen, Dienstleistungen rund ums Auto, Autopflege, Schmierstoffe, Internetportale, Medien und Werkstattausrüstung konkret ihr Interesse an einer Beteiligung bekundet.

Dr. Felix Clary und Aldringen, Alleingeschäftsführer von BMW Austria und Sprecher des Arbeitskreises der Automobilimporteure, sieht in der Messe ein wichtiges Zeichen in Richtung eines neuen Aufbruchs und erwartet auch markante konjunkturelle Impulse. Die auf der Vienna Autoshow 2004 vertretenen Fahrzeugmarken, darunter Porsche, Mercedes-Benz, BMW, Land Rover und Jaguar, Opel, Ford, Renault, Fiat/Lancia/Alfa Romeo, Peugeot, Citroen, Morgan, Toyota, Nissan, Suzuki, Subaru, Daihatsu, Kia und Denzel repräsentieren 95 Prozent des österreichischen PKW-Marktes.

Die starke Ausstellerresonanz führt Reed-Messeleiter Ing. Andreas Wetzer auf die zweifache Zielgruppenansprache zurück, nämlich private Interessenten und Fachbesucher. Die Vienna Autoshow und die zeitgleich stattfindende Ferien-Messe werden die gesamte zur Verfügung stehende Ausstellungsfläche des neuen MessezentrumsWienNeu, welches in diesem Rahmen auch offiziell eröffnet wird, belegen. Zu dem Megaevent werden rund 100.000 Besucher aus ganz Österreich und den angrenzenden Nachbarstaaten erwartet.

'Wien kehrt mit diesem Großereignis im neuen, internationalen Top-Standards entsprechenden Messezentrum in den Kreis der großen europäischen Messestädte zurück – damit beginnt zweifellos eine neue Ära in der Geschichte des Messewesens in der Bundeshauptstadt!' so Reed-Geschäftsführer Limbeck.

Quelle: Reed Exhibitions | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Vienna Auto Show 2008
Neben der Ferienmesse ist es für automophile Messe-Gänger vor allem die Autoshow in Wien, die in diesen T...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu BMW...
  Mehr zu Kia...
  Mehr zu Land Rover...
  Mehr zu Rover...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at