Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Was ist mein Auto noch wert?Wegweiser...
Friedrich Motorsport-Auspuff via Konfigurator
KFC stoppt selbstfahrende Autos
Schutz gegen Keyless-Autodiebe
Autonome Autos
Neu für Autofahrer 2018
Digitale Autobahnvignette 2018
Winterreifenpflicht ab NovemberWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
02.09.2002 (Archiv)

Zebrastreifen: Wo endet der Schutz?

Im Bereich von Schutzwegen passieren immer wieder tragische Unfälle.

Viele von ihnen könnten vermieden werden. 'Wenn sich ein Fußgänger bereits auf dem Schutzweg befindet oder diesen erkennbar benützen will, hat er Vorrang. Jeder Fahrzeuglenker - ausgenommen Straßenbahn - muss ihm das Queren gefahrlos ermöglichen', ruft ÖAMTC-Jurist Fritz Tippel in Erinnerung. 'Als Fahrzeuglenker ist man verpflichtet, sein Tempo anzupassen, um nötigenfalls anhalten zu können.'

Dass der Schutzbereich des Zebrastreifens nicht mit der weißen Markierung endet, wenn auch eine Fußgängerampel vorhanden ist, stellte der Oberste Gerichtshof (2 Ob 169/01v) in einer Entscheidung fest. Eine Grazer Fußgängerin querte eineinhalb Meter nach dem Schutzweg (aus Sicht eines herankommenden Autolenkers) bei Grünblinken die Straße. Schon fast auf der anderen Straßenseite angelangt, wurde sie vom Auto niedergestoßen und verletzt. Tippel: 'Der im Schritt-Tempo fahrende Pkw-Lenker und die Fußgängerin hätten den Zusammenstoß leicht verhindern können, aber sie hatten einander nicht wahrgenommen. Es kam zum Gerichtsstreit um die Verschuldensfrage.'

Dabei ging es um die Frage, wie weit der durch die Ampel geregelte Schutzbereich des Zebrastreifens geht – ist er auf die Bodenmarkierung begrenzt oder reicht er darüber hinaus? 'Das ist aus dem Gesetz nicht zwingend ableitbar', erläutert Fritz Tippel. 'Die abstrakte Grenzziehung einer geregelten Stelle ist nicht für alle denkbaren Fälle möglich, es kommt auf die Umstände im Einzelfall an.' Dort, wo für den durchschnittlichen Verkehrsteilnehmer nicht mehr erkennbar ist, dass es sich um einen durch Lichtzeichen geregelten Fahrbahnteil handelt, ist die Grenze zu ziehen. Ebenfalls von Bedeutung ist, ob ein Fußgänger aus der Sicht des herankommenden Verkehrs die Fahrbahn vor oder nach dem Zebrastreifen überquert.

Der OGH stellte fest: Die Fußgängerin befand sich auch eineinhalb Meter nach dem Zebrastreifen noch in dessen ampelgeregeltem Schutzbereich. 'Sie war zwar auch verpflichtet, trotz des für sie grünen Ampellichts die Verkehrssituation zu beachten, es trifft sie aber kein messbares Mitverschulden. Der Lenker hätte nämlich leicht anhalten oder ausweichen können', sagt der ÖAMTC-Jurist abschließend.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Vorrang bei Nebenfahrbahnen
Die Vorrangregeln sind recht eindeutig gehalten. Doch bei Nebenfahrbahnen kommt es trotzdem immer wieder ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at