Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
E-VW: Neo ab 2019
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
09.07.2002 (Archiv)

Tangenten-Superstau über 0,5 Mio. EUR Kosten

Aus den Koordinationsfehlern beim Baustellenmanagement für wesentliche Straßenverbindungen in Wien am vergangenen Wochenende soll gelernt werden. Aus diesem Grund hat auch Verkehrsstadtrat Rudolf Schicker für Dienstag einen Runden Tisch einberufen.

Für das kommende Wochenende erwartet sich der ÖAMTC daher eine deutliche Entspannung für staugeplagte Kraftfahrer. Denn nicht nur viel Zeit und Nerven hat der mehrstündige Stau aufgrund von Bauarbeiten auf der Südost Tangente am Samstag gekostet. 'Durch Mehrverbrauch an Kraftstoff, verlorene Zeit und diverse andere Faktoren wie Telefonate mit dem Handy sind Staukosten in der Höhe von 548.033,- Euro angefallen', erläutert Verkehrswirtschafts-Expertin Elisabeth Brugger-Brandau. In der Spitzenzeit zwischen 10.30 bis 13.30 am Samstag war der Stau auf der Tangente, der Donauufer Autobahn und der Ostautobahn insgesamt 19 Kilometer lang.

Ein ähnliches Bild hat sich auch am Samstag auf der Tauernautobahn gezeigt. Durch Blockabfertigung vor dem Tauerntunnel Nordportal in Fahrtrichtung Kärnten gab es Stauungen und somit Verkehrsstillstand mit einer Länge von bis zu 16 Kilometern. Die Kosten, die am Samstag auf dieser Verbindung in der Verkehrsspitzenzeit von 10.30 bis 13.30 anfielen, beliefen sich auf beachtliche 178.137 Euro.

Die Staumeldungen im Verkehrsfunk nehmen in der Ferienzeit überhand. Neben baustellenbedingten Behinderungen macht sich vor allem auf den Transitstrecken der verstärkte Urlaubsverkehr bemerkbar. Nach einer Erhebung des ÖAMTC fuhren über 97 Millionen Fahrzeuge in den Sommermonaten des Vorjahres allein über die zehn meistbefahrenen Straßenabschnitte Österreichs. 'Die 100 Millionen Grenze dürfte im heurigen Sommerreiseverkehr fallen', prognostiziert der ÖAMTC.

Wie schon in den vergangenen Jahren findet man in der 'Hitparade' auf den ersten sieben Plätzen nur Straßenverbindungen in Ostösterreich. Die Süd Autobahn bei Vösendorf und die Wiener Südost Tangente im Bereich Praterbrücke liegen bei den automatischen Verkehrszählungsdaten auch in den Sommermonaten mit täglich durchschnittlich fast 150.000 Fahrzeugen unangefochten an der Spitze. Mit 38.000 bzw. 23.000 Autos pro Tag platzieren sich die klassischen Transitstrecken Brenner- und Tauern Autobahn abgeschlagen im Mittelfeld.

Noch dramatischer präsentieren sich die Überlastungserscheinungen, wenn man die erfahrungsgemäß ungenaueren händischen Verkehrszählungen zuzieht. Auf der Südost Tangente wurden über 200.000 Fahrzeuge pro Tag gezählt. Die 'Hitparade' im Sommerreiseverkehr 2001 bezieht sich auf die durchschnittliche tägliche Verkehrsbelastung pro Strecke:

  • 1. A 23, Südost Tangente/Wien/Praterbrücke 149.000 Fahrzeuge
  • 2. A 2, Süd Autobahn bei Vösendorf 148.500
  • 3. A 2, Süd Autobahn bei Mödling 123.000
  • 4. A 23, Südost Tangente/Wien/Laaerbergtunnel 116.000
  • 5. Nordbrücke/Wien 94.500
  • 6. A 2, Süd Autobahn bei Traiskirchen 94.000
  • 7. A 22, Donauufer Autobahn/Wien/Kaisermühlen 90.000
  • 8. A 1, West Autobahn/OÖ/Haid bei Linz 89.000
  • 9. Gürtel/Wien/Westbahnhof 82.000
  • 10. A 12, Inntal Autobahn/Tirol/Hall 74.000

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Südost-Tangente A23: Baustelle in Wien
Mit dem heutigen Tag beginnt die Stauwelle auf und rund um die Tangente. Die Baustellensaison dauert nich...

Rascher Ausbau der S 1
Notwendige Sanierungsarbeiten, gepaart mit unzureichenden Ausweichmöglichkeiten, führten am vergangenen W...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at