Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Motomotion 2018Fotoserie im Artikel!
Autoszene: Das neue Auto.At-HeftWegweiser...
Genfer Autosalon 2018Video im Artikel!
Motorwelten bei MOD 2018Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Polestar startet in Europa
Kia Ceed 2018
C-Klasse bekommt Facelift
Mercedes A-Klasse 2018
Camaro ZL1 1LE - der Racer
Fiat 500L Cross im Test
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
14.05.2002 (Archiv)

Viennabikes verschwunden

Den Wienern gefallen die neuen ViennaBikes fast zu gut. Denn viele geben die 'Gratis'-Räder nicht mehr zurück. Jedes zweite ist bereits spurlos verschwunden. Den 'Dieben' droht eine Anzeige.

Die rosa Gratis-Räder gehen weg wie die warmen Semmeln. Dabei dürften die Wiener das Wort 'gratis' scheinbar missverstehen. Denn nur ein Teil der Leihräder wird wieder an ihre Standorte zurückgestellt.

Bisher sind 800 Räder ausgeliefert worden, jedes zweite ist aber schon nach einer Woche unauffindbar. 'Das ViennaBike ist nicht dazu gedacht, sich um zwei Euro ein Privatrad anzuschaffen. Die Wiener sollen es für kurze Strecken in der Innenstadt benutzen, dann wieder abstellen, sodass alle etwas davon haben.' so Verkehrsstadtrat Rudolf Schicker.

Seitens der Organisatoren glaubt man, dass die Räder herrenlos an einer Straßenecke oder in einem Hinterhof stehen. Zwei Suchtrupps sind deshalb ständig in der Stadt unterwegs, um die Räder 'wieder zu finden' und zurückzubringen. Die Einsatzgruppe ist aber im Wesentlichen auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.

Die 'Diebe' lassen sich weder von der grellen Farbe noch vom stattlichen Gewicht von 17 Kilogramm abschrecken. Wer versteckte Viennabikes aufspürt, kann sich an die Telefonhotline 0676/7570715 wenden.

Der Verein ViennaBike droht nun all jenen, die ein Stadtrad entwenden, mit Anzeigen. Denn wenn der 'Schwund' so weitergeht, könnte das System finanziell ins Schleudern geraten. Fast zwei Millionen Euro sind als Budget vorgesehen, erklärt Martin Friedl von ViennaBike.

Der weitere Ausbau des Leihsystems verzögert sich derzeit. 400 zusätzliche Räder können erst im Laufe der Woche aufgestellt werden. Dafür sind Lieferschwierigkeiten des Herstellers verantowrtlich, erklärt man bei ViennaBike.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
ViennaBikes: Über 300 Räder fehlen noch
Die Rückholaktion der Wiener Gratisräder neigt sich dem Ende zu. Rund 300 der blauen und rosaroten Gefähr...

Viennabikes werden eingezogen!
Da durch Vandalen und Diebe das System einigermaßen untergraben wurde, werden die noch verbleibenden Vien...

Viennabike schon im Einsatz
Seit 7.5. können die viennabikes gratis genutzt werden. Allerdings gibt es einige Vorschriften zu beachte...

Neues Verkehrssystem ab Mai 2002
Im Mai 2002 wird ein in der Dimension nicht vergleichbares neues Verkehrssystem installiert....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at