Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Ebene darüber

Tipps und Tricks

Auf gleicher Ebene

Anschleppen und Abschleppen
Autobatterien: Tipps & Winter-Wartung
Bremswege im Vergleich
Gegen beschlagene Scheiben
Geschwindigkeit und Radar
Gewitter und Hagel
Kindersitze im Auto
Klare Sicht im Winter
Nebel und Licht
Scheibenwischer wechseln
Scheinwerfer einstellen
Sicher fahren im Winter
Starthilfe bei schwacher Batterie
Starthilfe mit Starterkabel










Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 

Auto.At Informationen

Übersicht | Verzeichnis
      Tipps und Tricks
           Gewitter und Hagel


Gewitter und Hagel

Vor der zerstörerischen Kraft der Hagelkörner sind natürlich auch Autos nicht gefeit.

Bei Hagelwarnungen möglichst nicht mit dem Auto unterwegs sein

Naturgemäß ist es besser, bei Hagelwarnungen nicht mit dem Auto unterwegs zu sein und dieses geschützt (Garage, Vordach) abzustellen. Unter Bäumen sollte nicht Schutz gesucht werden, da unter Umständen herunterbrechende Äste noch größere Schäden am Auto anrichten. Gibt es keine geeignete Möglichkeit zum Parken, so können mitgeführte Decken gröbere Schäden vermeiden. 'Dazu sollte man natürlich immer entsprechend viele Decken mitführen, um das Autodach, das Fahrzeugheck, die Motorhaube sowie die Windschutzscheibe im Notfall schützen zu können. Die Decken müssen auf jeden Fall mit Gummispannern fixiert werden, damit der Sturm diese nicht wegfegen kann', rät Gottfried Moser, technischer Schulungsleiter des ARBÖ.

Gerät das Fahrzeug in einen Hagelschauer gilt: 'Weg vom Gaspedal, Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug vergrößern!' Wer in Unterführungen, Tunnels oder unter Brücken Schutz suchen möchte, muss auf jeden Fall - durch Einschalten der Warnblinkanlage - dem nachfolgenden Fahrzeugen dies deutlich machen. Bei extremen Sichtbehinderungen ist das Anhalten in Halte- und Parkverbot erlaubt. 'Nicht vergessen werden sollte, bei stark eingeschränkter Sicht die Nebelschlussleuchten einzuschalten,' erinnert Moser.

Übrigens: Die Kaskoversicherung übernimmt nicht automatisch Hagelschäden. Ob derartige Schäden gedeckt sind erfährt man aus den Versicherungsbedingungen.

Unterwegs unter Blitz und Donner

Wer unter Blitz und Donner unterwegs ist, den schützt das Auto als Faradayscher Käfig vor Blitzschlag. Diese Schutzwirkung funktioniert auch bei Cabrios, allerdings nur bei geschlossenem Verdeck. Sicherheitshalber sollten - falls vorhanden - Radio- und Funktelefonantennen eingezogen werden, da bei einem Blitzschlag angeschlossene Geräte Schaden nehmen können. Bei heftigen Unwettern ist es auf jeden Fall besser anzuhalten.

Dafür sollte man sich jedoch keine Bergkuppen oder exponierten Stellen aussuchen. Auch hier ist die Nähe großer Bäume zu meiden, da durch Blitzeinschlag oder Sturm Äste abreißen und auf Fahrzeug stürzen können. Nicht vergessen werden sollte, dass grelle Blitze und plötzliche Donnerschläge den Fahrzeuglenker derart erschrecken können, dass dieser das Auto verreißt und es zu einem Unfall kommt. Noch ein Grund, heftige Gewitter besser in Parkposition abzuwarten.

Aquaplaning

'Sobald Regen einsetzt, sollte das Fahrtempo reduziert und der Sicherheitsabstand zum Vordermann vergrößert werden. Gerät das Fahrzeug durch Aquaplaning ins Schleudern, so ist es wichtig, nicht zu bremsen, denn unkontrollierte Fahrzeugbewegungen sind dadurch nahezu unvermeidbar.'

Lenkbewegungen sollten unbedingt vermieden werden, denn sobald der Reifen wieder auf griffige Fahrbahn kommt, nimmt das Fahrzeug sofort diese Richtung ein und kann nur mehr schwer manövriert werden. 'Das Lenkrad sollte deshalb möglichst gerade gehalten, es sollte ausgekuppelt und - beim Automatikgetriebe - vom Gas weggegangen werden,' empfiehlt Moser vom ARBÖ.

ARBÖ

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
1,2 Millionen Blitze
Mit 1,2 Milionen Blitzen war 2016 ein Superblitzjahr. Gegenüber dem Vorjahr blitzte es heuer um 40 Prozen...

2012 war ein Unwetterjahr
318 Katastrophen, 14.000 Menschenleben, 142 Milliarden Euro ökonomische Schäden. 2012 zählte zu den Jahre...

Verhalten bei Hagel im Gewitter
Auch die erfahrensten Wetterfrösche konnten die Intensität des gestrigen Unwetters nicht voraussagen. Wie...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Neuestes

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at