Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Ebene darüber

Tipps und Tricks

Auf gleicher Ebene

Anschleppen und Abschleppen
Autobatterien: Tipps & Winter-Wartung
Bremswege im Vergleich
Gegen beschlagene Scheiben
Geschwindigkeit und Radar
Gewitter und Hagel
Kindersitze im Auto
Klare Sicht im Winter
Nebel und Licht
Scheibenwischer wechseln
Scheinwerfer einstellen
Sicher fahren im Winter
Starthilfe bei schwacher Batterie
Starthilfe mit Starterkabel











Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 

Auto.At Informationen

Übersicht | Verzeichnis
      Tipps und Tricks
           Bremswege im Vergleich


Bremswege im Vergleich

Das Bremspedal biegt sich schon unter dem Druck des Fußes, doch das Auto wird nicht langsamer. Ein Schreckensszenario für alle Autofahrer - insbesondere im Winter. Das richtige Einschätzen des Bremsweges bei Schnee und Eis auf der Fahrbahn ist für viele Autofahrer schwierig. 'Im Vergleich zu trockener Straße kann der Bremsweg um ein Vielfache ansteigen', erklärt Georg Scheiblauer, Chefinstruktor beim ÖAMTC. Um wieviel, erklärt der Fahrsicherheitsexperte anhand von zwei Beispielen:

Winter und Sommer

Vergleich Winter- und Sommerreifen: Bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h auf Schneefahrbahn beträgt der Bremsweg mit neuen Winterreifen zirka 46 Meter. Wer noch mit Sommerreifen unterwegs ist, muss bereits mit mehr als 70 Metern rechnen. Und bei 80 km/h kommt das Auto erst nach mehr als 70 bzw. 112 Metern zum Stehen. Auf Eisfahrbahn kann sich der Wert im Vergleich zur Schneefahrbahn noch einmal verdoppeln.

Extrembeispiel: Tempo 100

Bei Tempo 100 beträgt der Bremsweg mit Sommerreifen und ABS bei idealen Bedingungen (warme Temperaturen, trocken, griffiger Belag, etc.) im Mittelwert 40 Meter. Auf Eisfahrbahn kann sich der Bremsweg mit der gleichen Bereifung um das 9,5-fache erhöhen. Das sind theoretisch rund 352 Meter. 'Für diese Strecke braucht man zu Fuß fast vier Minuten', erklärt der ÖAMTC-Experte. Selbst mit Winterreifen würde der Bremsweg noch zirka 296 Meter betragen.

Bei beiden Beispielen ist der Reaktionsweg gar nicht eingerechnet. Dadurch sind die Werte in den Beispielen nur grobe Richtwerte. 'Man kann sich aber schon sehr gut vorstellen, wie schnell ein Unfall auf Schneefahrbahn passiert ist', sagt Scheiblauer.

Richtige Geschwindigkeit bei Nässe oder Eis

Auf einer Freilandstraße sind bei guten Bedingungen 100 km/h möglich. Wenn die Fahrbahn aber nass ist, sollte die Geschwindigkeit bereits um ein Drittel reduziert werden. Ist die Straße mit Schnee bedeckt, ist eine Reduktion der Geschwindigkeit um 70 Prozent zu empfehlen.

ÖAMTC

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sommerreifentest 2011
Beim Reifenkauf nur auf den Preis oder auf die tolle Optik zu schauen, kann zu unliebsamen Überraschungen...

Sommerreifen: Erst einfahren!
Viele Autofahrer checken ihr Fahrzeug mit der ersten Frühlingssonne richtig durch. Wenn mit Schnee oder G...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Neuestes



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at