Auto.At   23.1.2021 14:18    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tuning-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Joe Biden: Autofan wird Präsident
Nehammer gegen 'Tuner'
Girls & US-Car Kalender 2021Fotoserie im Artikel!
Audi TTS Edition mit Bronze
VW Golf 8 R - der stärkste Golf
Fast & Furious 9/10/11Video im Artikel!
AMG GT Black Series
Season Opening im September
Gordon Murray Automotive T 50 Supercar
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Porsche 911 Turbo



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-News
Aktuell  02.09.2011 (Archiv)

Die neuen Audi-Sportler auf der IAA

Audi wird auf der IAA erstmals seine neuen S-Modelle der Öffentlichkeit präsentieren. Die Ingolstädter versprechen Kraft gepaart mit zeitgemäß niedrigem Verbrauch.

Der S6 und der S6 Avant nutzen den neuen 4.0 TFSI in der Version mit 309 kW (420 PS) und 550 Nm Drehmoment. Er beschleunigt den S6 in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h, beim S6 Avant dauert der Spurt 4,9 Sekunden. Die elektronisch begrenzte Spitze von 250 km/h ist bei beiden Modellen Formsache.

Gegenüber dem frei saugenden V10 mit 5,2 Liter Hubraum im Vorgängermodell ermöglicht der 4.0 TFSI noch sportlichere Fahrleistungen bei einem um bis zu 25 Prozent verringerten Kraftstoffverbrauch. Beim S6 lautet der mittlere Wert 9,7 Liter pro 100 km, der S6 Avant kommt auf 9,8 Liter.

Der S7 Sportback nutzt den gleichen Motor wie S6 und S6 Avant. Der Biturbo-V8 bringt das fünftürige Coupé in 4,9 Sekunden aus dem Stand auf Landstraßentempo, bei 250 km/h macht die Elektronik dem Vortrieb ein Ende. Auf 100 km begnügt sich der Achtzylinder im S7 Sportback mit durchschnittlich 9,7 Litern.

  Audi S-Modelle  1/3 weiter...


Der Audi S8, der im Frühjahr 2012 startet, ist das neue Oberhaupt der Ingolstädter S-Familie. Der 4.0 TFSI leistet hier nicht weniger als 382 kW (520 PS) und liefert 650 Nm Drehmoment. Beim Sprint von null auf 100 km/h vergehen nur 4,2 Sekunden, bei 250 km/h ist auch hier Schluss.

Pro 100 km liegt der Verbrauch des S8 im Mittel bei 10,2 Litern. Der frei saugende 5,2-Liter-V10 im Vorgängermodell gönnte sich im Schnitt noch 13,2 Liter. Obwohl die Leistung um 51 kW (70 PS) stieg, ging der Verbrauch um fast 23 Prozent zurück.

Bei allen S-Modellen sorgen modernste Technologien für die moderaten Verbräuche. Zum Einsatz kommen unter anderem Rekuperations- und Start-Stop-Systeme wie auch das neue Zylindermanagement „cylinder on demand“, das im Teillastbereich vier der acht Zylinder abschaltet.

ar/br

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Audi #IAA



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Drei S-Audi: S6, S6 Avant, S7 Sportback
Drei auf einen Streich? Die sportlichen Varianten von Audi A6, A6 Avant und A7 Sportback haben nicht nur ...

IAA 2011 Frankfurt
Die IAA ist immer wieder der Ort, wo die Autobranche die Highlights der nächsten Zeit geballt präsentiert...

Audi A8 mit Hybridantrieb
2012 bringt Audi den A8 hybrid in Serie. Sein 2.0 TFSI-Benzinmotor und die E-Maschine geben 180 kW / 245 ...

Audi Urban Concept
Audi hat die Studie eines City-Cars mit zwei versetzt zu einander angeordneten Sitzen vorgestellt. Der Ur...

Audi A6 ab 2012 mit Hybridantrieb
Im kommenden Jahr wird es nun zur neuen Limousine Audi A6 auch eine Hybrid-Variante geben. Dabei trägt ei...

Audi A5 überarbeitet und aufgewertet
Audi wertet die A5-Baureihe auf. Sportback, Coupé, Cabriolet und die S5-Modelle erhalten Verbesserungen b...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu Audi im AutoGuide...

 

 


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events

Aktuell aus den Magazinen:
 Dreifach- und 5er+Zusatzzahl-Jackpot Viel Geld wartet bei Lotto 6 aus 45
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple