Auto.At   17.1.2021 04:25    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tuning-Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Infiniti hört auf
McLaren Artura
Essen Motor Show 2020 abgesagt
Mehr RS für den TT
Spyker kommt wieder
Car Night im September
Fotos: Rallyecross in Greinbach
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Mustang Mach e



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-Kurzmeldungen
Aktuell  26.02.2010 (Archiv)

Abarth bringt Cabrio

Abarth baut sein Modellangebot weiter aus und ist auf dem Genfer Automobilsalon (2. - 14. 3. 2010) mit zwei Premieren vertreten. Als erstes Cabrio der Fiat-Sportwagenmarke kommt der Abarth 500 C.

Angetrieben wird der neue Abarth 500 C von einem 1.4-Liter-Turbobenziner, der 103 kW / 140 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 206 Nm zur Verfügung stellt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 205 km/h, für die Beschleunigung von null auf 100 km/h reichen 8,1 Sekunden. Das Triebwerk ist nach Euro 5 eingestuft. Für die sichere Übertragung auf die Straße sorgt das serienmäßige elektronische Sperrdifferenzial TTC (Torque Transfer Control).



Eine technische Besonderheit ist das 5-Gang-Getriebe Abarth Competizione. Diese vom Rennsport inspirierte Halbautomatik, die Bestandteil der Serienausstattung des Abarth 500 C ist, ermöglicht Gangwechsel mittels Schaltwippen am Lenkrad. Zur Verfügung stehen drei Programme, neben einer vollwertigen Automatik (Auto) und der komfortorientierten Stellung (Normal) auch die Stufe Sport. In dieser Stellung werden durch die elektrohydraulische Steuerung Gangwechsel besonders schnell durchgeführt, um das sportliche Potenzial des besser auszunutzen.

Markantes Erkennungszeichen des 500 C ist die zweifarbige Lackierung der Karosserie. Angeboten werden eine sportliche Kombination aus Schwarz und Racing-Weiß sowie eine elegantere Variante mit zwei Grautönen. Darauf abgestimmt sind die Farben des Verdecks: Schwarz oder Titangrau und die Fünfspeichen-Leichtmetallräder mit einem weißen Diamant-Oberflächenfinish. Ein spezifischer Spoiler sorgt besonders bei geöffnetem Verdeck für einen geringeren Geräuschpegel an Bord.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Abarth #Fiat #Autosalon Genf



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Abarth in Essen mit Performance
Abarth stellt auf der Motor Show Essen drei Fahrzeuge vor. Mit dem Punto Super Sport zeigt Fiats Sportmar...

500.000 Fiat 500
21 Monate nach Produktionsbeginn hat der 500 000ste Fiat 500 das Werk im polnischen Tichy verlassen. Verk...

Fiat 500 als Elektroauto
Chrysler wird in den USA ein Elektrofahrzeug auf Basis des Fiat 500 vom italienischen Partner entwickeln ...

Abarth Punto Evo
Erstmals in Genf vorgestellt wird der Abarth Punto Evo. Er ist das neue Spitzenmodell der Fiat-Tochter un...

Premieren in Genf 2010
Wir haben die Messehallen nach den Neuheiten 2010 durchsucht und die heißesten Autos 2010 für Sie hier zu...

Autosalon Genf 2010
Der Genfer Autosalon ist alljährlich das Highlight der Autobranche im Frühjahr. Neuheiten aus aller Welt ...

Auto-Show-Girls 2010
Die Mädchen der Vienna Autoshow 2010 waren wieder einmal besonders heiß. Die sexy Hingucker der Messe hab...

Abarth Supersport
...

Abarth Grande Punte Supersport und essesse
In Essen bei Abarth mit von der Partie: der Grande Punto Supersport. Er steht im Mittelpunkt des Abarth-S...

Fiat 500C Cabriolet präsentiert
Am Samstag, den 12. September 2009, waren mehr als 500 Gäste bei der Österreichpremiere des neuen Fiat 50...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

 

 


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino

Aktuell aus den Magazinen:
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild
 Flash im Ruhestand Endgültiges Ende des Plug-Ins im Browser
 Schnelltest per DVD Neuer günstiger Corona-Test

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple