Auto.At   25.9.2022 19:35    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Oldtimer-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mustang trifft Mustang
Opel Blitz Bully aus den 30ern
Röhrl auf Commodore und Ascona
50 Jahre Renault 5
mehr...








Peugeot e308


Aktuelle Highlights

Vorsteuerabzug beim Auto



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Oldtimer-News

Termine  07.02.2022 (Archiv)

NSU im Audi-Museum

Zu sehen sind elf Autos, 23 Motorräder, ein Fahrrad und eine Strickmaschine - die Sonderausstellung zu NSU ist der nächste Schritt der Reihe rund um die Audi-Marken.

Unter dem Motto „Der fünfte Ring“ zeigt das Audi-Museum in Ingolstadt bis zum 24. September eine Sonderausstellung zur Marke NSU und ihrer technisch interessanten Historie.

Nachdem sich die Unternehmen Audi, DKW, Horch und Wanderer 1932 unter dem heutigen Audi-Markenzeichen der vier Ringe zur Auto Union AG zusammengeschlossen hatten, stieß im März 1969 noch NSU aus Neckarsulm dazu. Der Zusammenschluss firmierte rückwirkend zum 1. Januar des Jahres unter Audi NSU Auto Union. gegründet worden war NSU 1873 in Riedlingen als „Mechanische Werkstätte zur Herstellung von Strickmaschinen“.

In der Sonderschau nicht fehlen darf der NSU Wankel Spider, das erste Automobil mit serienmäßigem Kreiskolbenmotor. Das zweisitzige Cabrio, gezeichnet von der italienischen Designerlegende Giuseppe Bertone, war eine Sensation auf der IAA 1963. Mit dem weiteren Wankelmodell Ro 80 und seiner wegweisenden Form schrieb die Marke in den 1970er-Jahren ebenfalls noch einmal Automobilgeschichte. Das Exponat eines Volkswagen K 70 steht für das letzte bei NSU entwickelte Fahrzeug. Berühmt-berüchtigt waren auch die kleinen Heckmotor-Flitzer NSU TT und TTS, die auf der Rennstrecke für Furore sorgten.





Unter den zahlreichen ausgestellten Motorrädern zeigt die Ausstellung das hubraumstärkste jemals bei NSU gebaute Motorrad: Die Zwei-Zylinder-Maschine von 1914 hat 8 PS und war das stärkste, schnellste und teuerste Serienmotorrad seiner Zeit. Für die 1575 Mark Anschaffungskosten musste ein Arbeiter damals im Schnitt fast zwei Jahre lang arbeiten. Auch das schnellste Motorrad der 1950er-Jahre ist Teil der Sonderschau: Die vollverkleidete NSU Delphin III erreichte 1956 eine Höchstgeschwindigkeit von 339 km/h. Neben den Exponaten liefern großformatige Schauwände und vier Multimediastationen weitere Informationen.

Zeitgleich mit der Ausstellung geht auch die neue App von Audi Tradition an den Start. Sie dient zum einen als digitaler Begleiter im Werksmuseum mit vertiefenden Inhalten, Audioguide und per 360-Grad-Panorama-Ansicht. Zudem gewährt die Anwendung einen Blick in das Innere der Fahrzeuge und bietet weitere multimediale Einblicke.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Audi #Museum #Oldtimer



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Stromer unzuverlässig?
Wenn es darum geht, die Vorzüge von Elektroautos anzupreisen, so wird ein Argument besonders häufig genan...

Audi A6 Avant 40 TDI im Test
Er ist breit, er ist stark, er ist geräumig. Die Rede ist nicht von der neuen S-Klasse aus Stuttgart, son...

RS 3 mit 5 Zylindern
Fahrbericht Audi RS 3 Sedan: Reichen fünf Zylinder im sportlichen Audi aus? Was im TT klappt, schaut auch...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Termine | Archiv

 

Marken im AutoGuide:

  Mehr Audi im AutoGuide...

 

 


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Sticker sammeln Billa bietet Österreich-Pickerl-Album

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple