Auto.At   16.8.2022 06:57    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » AutoBiz  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Blume ersetzt Diess
Ford Transit Custom wird elektrisch
Gegen Hacking von Autos
BMW: 1 Mrd. für Steyr
Hersteller sehen positiv
Frustrierende Apps der Hersteller
Neuwagenmarkt bricht ein
Uber macht mehr Verkehr
Ab heute ist Wien Kurzparkzone
Brilliance bei BMW
mehr...









Aktuelle Highlights

Mustang Mach 1



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  16.10.2019 (Archiv)

Mehr Porsche

Der deutsche Premium-Autobauer Porsche hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum seinen Absatz gesteigert.

Das liegt vor allem an großen Geschäftserfolgen in China und den USA - trotz zunehmender globaler Handelshemmnisse. So konnte die VW-Tochter einem aufgrund der neuen Bestimmungen bei Treibhausgasemissionen schwachen Start ins Jahr trotzen.

'Porsche ist in der Luxusklasse und damit in einem relativ kleinen Segment tätig. In diesem Bereich sind Rückgänge bei der Nachfrage noch nicht zu sehen. Allerdings hat Porsche auch bei seiner Modellpolitik Fortschritte gemacht. Innovationen wie der elektrische Sportwagen Taycan helfen dem Unternehmen dabei, Kunden von Konkurrenten aus dem Luxussektor wie zum Beispiel Ferrari zu gewinnen', erklärt Automobilanalyst Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen auf Nachfrage von pressetext.

Laut Porsche sind in den ersten drei Quartalen die weltweiten Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 202.318 Autos gestiegen. Damit erhöhte sich der Absatz um drei Prozent. In China konnte Porsche sein Absatzvolumen um 14 Prozent erhöhen, in den USA um sechs Prozent. Nur in Europa gingen die Verkaufszahlen wegen Angebotslücken zurück, die aus den neuen Emissionsregelrungen resultierten.

Zu den beliebtesten Porsche-Fahrzeugen gehören Cayenne und Macan. Autos aus der Cayenne-Reihe fanden in den ersten neun Monaten dieses Jahres um 25 Prozent mehr Käufer als in den ersten drei Quartalen des Jahres 2018. Besonders große Chancen sehen die Stuttgarter bei ihrem ersten vollelektrischen Sportwagen, dem Porsche Taycan. Dieser wird ab Ende 2019 in den USA verkauft.

Bei Porsche zeigt man sich für die Zukunft vorsichtig optimistisch: 'Der Zuwachs in China und den USA stimmt uns positiv, was die Erreichung unserer Gesamtjahresziele angeht. Mittelfristig bestehen zugleich Anzeichen für eine leichte Abschwächung des weltweiten Wachstums. Wir bleiben wachsam', sagt Detlev von Platen, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Porsche. Dudenhöffer mahnt auch zur Vorsicht: 'Der Luxussektor wird noch die Folgen der globalen Handelsfehden zu spüren bekommen', so der Experte.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Porsche #Export #Umsatz



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Porsche Cayenne GT Coupe
Jetzt haben die Zuffenhausener die Baureihe mit einem sportlichen Spitzenmodell gekrönt, bei dem nicht de...

Porsche Taycan 4S im Test
Ein Einstiegsmodell mit 408 PS bietet die 'erschwingliche' Variante des Porsche-Stromers nun. Was man zum...

Porsche Macan GTS im Test
Mission erfüllt: Die Modellpalette rund um den Porsche Macan ist jetzt komplett. Der neue GTS sortiert si...

Porsche 911 Speedster
Als Porsche Ende 2010 den letzten Speedster präsentierte, waren seit dem Vorgängermodell stolze 16 Jahre ...

Porsche-Premieren in Genf
Porsche startet auf dem 89. Genfer Automobil Salon (bis 17. März) mit drei Sportwagen-Neuheiten in den Fr...

Porsche e-Macan
Der Porsche-Aufsichtsrat hat entschieden, die nächste Generation des Macan als vollelektrische Baureihe z...

Mercedes-Museum gratuliert Porsche
Was macht ein Porsche 550 Spyder in der Rennkurve des Mercedes-Benz Museums? Er ist ein besonderer Geburt...

Porsche als Elektro-Cabrio im Test
Elektroautos seien die Zukunft, heißt es. Infrastruktur wird gebaut, auch. Und e-Mobile zwischen Tesla un...

Fahrtraum: Piechs Porsche-Museum
Rund um Ferdinand Porsche ein Museum zu bauen, ist schwer - sein Schaffen ist lang, ergebnisreich und höc...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv

 

Marken im AutoGuide:

Ferrari  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Ferrari-Forum...

Porsche  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Porsche-Forum...

 

 


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppeljackpot am Mittwoch Nach dem Jackpot im Bonus wieder kein Sechser
 Zwei große Jackpots in Österreich Vierfacher und Doppeljackpot gleichzeitig
 Porto 2022 steigt Österreichs Post inflationär
 Dreifachjackpot in Österreich 2,3 Mio. für den Sechser zusätzlich - und mehr!
 Bringt Tempo 100 etwas? Tempolimit ist nicht die Lösung...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple