Auto.At   30.10.2020 09:04    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » AutoBiz  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Lichtblick für deutsche Autobauer
Verlorene Arbeitsplätze
Magna baut Fisker Ocean
Volvo V90 B5 R im Test
VW kauft Hella-Kamerasparte
Shell feuert 9000
MAN: Steyr soll geschlossen werden
Peugeot eTraveller gut gefördert
Hyundai Wasserstoff-LKW in der Schweiz
BMW: 666 (Mio. Euro Verlust)
mehr...








Histocup 2020


Aktuelle Highlights

Fotos: Ventilspiel Spielberg



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  22.08.2018 (Archiv)

Conti mit schlechten Zahlen

Der deutsche Automobilzulieferer Continental hat seine Geschäftsprognose erneut nach unten korrigiert und zeigt eine Mrd. weniger Gewinn.

Die Aktie geht massiv auf Talfahrt und notiert bei Redaktionsschluss (13:23 Uhr) mit einem Minus von 13,47 Prozent nur noch bei 160 Euro. Das Management begründet die zweite Gewinnwarnung in Folge mit gestiegenen Kosten und eingetrübten Umsatzerwartungen.

'Conti überrascht mit der zweiten Gewinnwarnung im laufenden Geschäftsjahr negativ, nachdem bereits Mitte April die Ziele nach unten korrigiert wurden. Möglicherweise beinhaltet der starke Kursrückgang zum Teil auch die Unsicherheit der Marktteilnehmer über die anstehende Umstrukturierung. Probleme könnte der Konzern in den nächsten Monaten durch die WLTP-Problematik, aber auch durch zunehmende weltweite Handelskonflikte bekommen', sagt Nord/LB-Analyst Frank Schwope gegenüber pressetext.

Laut dem Vorstand um Konzernchef Elmar Degenhart soll die EBIT-Marge bei mehr als neun Prozent liegen. Bisher war das Management bei diesem Buchwert von mehr als zehn Prozent ausgegangen. Auch was den Umsatz betrifft, müssen die Aktionäre tief durchatmen. Hier werden statt wie bisher 46 Mrd. nun rund 45 Mrd. Euro in Aussicht gestellt.

Dem Conti-Vorstand zufolge hat in den vergangenen Monaten unter anderem das Erstausrüstungsgeschäft in Europa und China im Automobilbereich und auch in der Sparte Conti-Tech nicht so performt wie erhofft. Außerdem sei die Nachfrage nach Reifen eingebrochen, was sich negativ auf die Erwartungen beim Umsatz auswirke.

'Die recht niedrige Verschuldung der Continental AG lässt allerdings grundsätzlich deutlichen Raum sowohl für weitere Übernahmen, auch im Milliarden-Bereich, als auch für Investitionen Zukunftsthemen wie Digitalisierung und Elektrifizierung. Wir reduzieren aufgrund der Gewinnwarnung unser Kursziel für die Conti-Aktie deutlich auf 170 Euro, belassen das Anlageurteil aber zunächst bei 'Halten'', resümiert Schwope gegenüber pressetext.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Continental #Umsatz #Gewinn



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Vienna Autoshow 2018 - Highlights und Fotos
Die Automesse in Wien 2018 bringt viele Automarken und zahlreiche Neuheiten in die Messe Wien. Wir haben ...

Neue Autos 2018 - alle Neuheiten
Die Neuheiten 2018 am Automarkt sind wieder vielfältig. Die Marken bieten mit den 2018-Modellen jedenfall...

Winterreifentest 2017
Wie immer wurden Modelle aus allen Preissegmenten, diesmal in den Dimensionen 195/65 R15 T und 215/65 R16...

Sommerreifen im Test
Tipps zum Sommerreifen, der richtige Reifenwechsel und der Sommerreifentest 2016: Hiermit sind sie gerüst...

Noch ein Auto ohne Fahrer
Automobilzulieferer Continental arbeitet bei der Vernetzung von Autos über Computer mit IBM zusammen. Zul...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv

 

 

 


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum

Aktuell aus den Magazinen:
 Hochzeiten 2021/2022 Termine werden eng durch Verschiebungen.
 Paypal-Gebühren nicht hier Wie man keine Kosten bei Paypal hat...
 Fast and Furious 9 Noch drei Filme der Serie
 Verlosung: Yakari Kinotickets für ganz Österreich
 Google-Zerschlagung? Teilung des Unternehmens steht im Raum

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple