Auto.At   27.5.2024 02:29    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Biz-Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

VW Golf GTI 2024



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Biz-Kurzmeldungen
Aktuell  13.12.2009 (Archiv)

Reifen aus Biomasse

Aktuell werden im Rahmen der UN-Weltklimakonferenz in Kopenhagen Reifen mit Synthetikkautschuk auf Basis erneuerbarer Biomasse ausgestellt. BioIsoprene ist der Werkstoff, der hier zum Einsatz kommt und 2013 in Serienproduktionen verwendet werden soll.

Bis zum 21. Dezember ist einer der ersten Prototypen auf Basis des neuen Werkstoffs BioIsoprene in der zentralen Abflughalle des internationalen Flughafens von Kopenhagen zu sehen. Diese Neuentwicklung entstand in Zusammenarbeit des Reifenherstellers Goodyear mit Genencor, einer Tochter des dänischen Biotechnologie-Spezialisten Danisco.

Goodyear und Genencor kooperieren seit gut einem Jahr bei der Industrialisierung von BioIsoprene im Bereich der Reifenfertigung. BioIsoprene ist ein möglicher Ersatz für Isopren in Produkten wie Operationshandschuhen, Golfbällen oder Klebstoffen. Beide Unternehmen entwickeln derzeit ein integriertes Produktionssystem und wollen ab 2013 erste Serienprodukte anbieten.

'Diese ersten Konzeptreifen mit BioIsoprene sind das Ergebnis unserer enormen Fortschritte bei der Verarbeitung von Werkstoffen alternativ zu Isopren, das auf Erdöl basiert,' erklärt Jesse Roeck, Leiter des Bereichs Materialforschung von Goodyear. 'Die Entwicklung von BioIsoprene kann uns helfen, schädliche Auswirkungen auf die Umwelt durch den Einsatz erneuerbarer Rohstoffe weiter zu minimieren und Goodyear von Ölderivaten unabhängiger zu machen.'

Die Konzeptreifen von Goodyear werden in Kopenhagen mehrfach ausgestellt. Bis 21. Dezember sind sie in der Lounge der zentralen Abflughalle des Kopenhagener Flughafens zu sehen. Am 12. und 13. Dezember werden sie am Danisco-Stand auf der Messe 'Bright Green' und am 17. Dezember im Rahmen der Präsentation 'Lösungen der industriellen Biotechnologie' des dänischen Industrieverbandes präsentiert. Im Empfangsbereich des Danisco-Hauptgeschäftssitzes kann man diese Reifen den ganzen Dezember über besichtigen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Klimawandel #Reifen #Erdöl #Goodyear



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Energie für industrielle IT
Die Stromversorgung der IOT-Geräte und Sensoren sowie der Kommunikation in der Industrie soll durch Forsc...

Abfall statt Öl in Reifen
Forscher der Ohio State University haben aus Essensabfällen Reifen hergestellt. Das spart den Einsatz vo...

Alles Bio: Naturkosmetik und Wellness
Die Jahre, wo Bio-Produkte belächelt wurden, sind schon lange vorbei. Bio-Produkte sind aus der heutigen ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple