Auto.At   7.12.2022 21:58    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » AutoBiz  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Automarkt unter Druck
LKW ladet in 15 Minuten
LKW bekommen Elektroantriebe
9 Mrd. für Porsche
Vorsteuerabzugsfähig in Österreich
Deutsche Autobauer steigern Produktion
Treibstoff viel zu teuer
Blume ersetzt Diess
Ford Transit Custom wird elektrisch
Gegen Hacking von Autos
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Was bringt Tempo 100?



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Marken & Modelle  02.02.2008 (Archiv)

Hyundai H1

Die jüngste Generation des Hyundai Transporter H1 wird vollständig neu entwickelt im Februar 2008 zu den Händlern kommen. Auf 100 Kilometern soll er sich mit 8,5 Liter Dieselkraftstoff begnügen - anders als sein Namensvetter bei Hummer.

Während bewährte Tugenden des Transporters mit über fünf Kubikmeter großem Laderaum in vollem Umfang erhalten blieben, haben die Ingenieure und Designer des koreanischen Automobilherstellers vor allem das Sicherheits- und Komfortniveau gesteigert. Der Laderaum ist 2,38 Meter lang, 1,62 Meter breit und 1,35 Meter hoch. Zwei großdimensionierte seitliche Schiebetüren sowie Doppelflügeltür oder Heckklappe ermöglichen den Zugang zu dem Laderaum, der durch eine stabile Metallwand mit Sichtfenster vom Fahrgastraum getrennt ist.



Je nach Ausstattung können zwischen 987 und 1.111 Kilogramm zugeladen werden. Die maximale Anhängelast liegt bei 2300 Kilogramm.

Der Fahrer findet hinter dem neigungsverstellbaren Lenkrad auf einem höhenverstellbaren Sitz Platz, und für die beiden Co-Piloten steht eine Bank zur Verfügung. Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber und zahlreiche Ablagemöglichkeiten.

Hinzukommen großflächige Außenspiegel, Wärmeschutzverglasung und umfangreiche Geräuschdämmungsmaßnahmen. Auf Wunsch ist eine Klimaanlage lieferbar.

Für die Sicherheit sorgt das elektronische Stabilitätsprogramm ESP, das von einer Traktionskontrolle unterstützt wird. Außerdem ergänzt ein Bremsassistent das leistungsfähige Antiblockiersystem der Bremsanlage mit Scheibenbremsen rundum. Hinzu kommt ein Airbag für den Fahrer, höhenverstellbare Sicherheitsgurte mit Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer sowie höhenverstellbare Kopfstützen auf den beiden äußeren Vordersitzen.

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Hyundai Staria
Hyundai startet einen neuen Versuch, im Markt der leichten Nutzfahrzeuge Fuß zu fassen. Der Staria kann ...

Schwerpunkt: Auto und Sicherheit
...

Magna fertigt für Hyundai
Der erste große Deal in Russland ist für Magna über die Bühne gegangen, wie man hört auch mit kräftigem N...

Hyundai Modelle 2008
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:

Hyundai  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Hyundai-Forum...

 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple