Auto.At   24.4.2024 05:45    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Frontera und neues Opel-Design
Medizinische Kontrolle des Fahrers
Gefährlich: Frauen im Auto unsicherWegweiser...
Audi ändert Namensschema
150 Mio. $ für Fisker
Wiener Öffis versuchen es mit WasserstoffWegweiser...
Zupf di, zupf di
Dacia Spring im Sommer neu
Mini Cooper E
ATU geht auch aus Österreich weg
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

Skoda Kodiaq 2024



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Service  06.03.2023 (Archiv)

Autos wurden nicht teurer?

Entgegen der landläufigen Meinung haben neue Fahrzeugtechnologien und höhere Kraftstoffeffizienz die Kaufpreise für Neuwagen in den vergangenen 20 Jahren nicht erhöht.

Das zeigt eine Untersuchung der weltgrößten Verbraucherorganisation Consumer Reports (CR). 'Die Ergebnisse der statistischen Analyse stehen im Widerspruch zu weitverbreiteten Erzählungen über den Anstieg der durchschnittlichen Preise für Neufahrzeuge und deren Unerschwinglichkeit', heißt es bei CR.

Den Experten nach hat sich der durchschnittliche Gesamtpreis in der Regel nicht an die Inflation angepasst. 'Während der durchschnittliche Preis eine nützliche Messgröße sein kann, erfasst er nicht viele der zugrunde liegenden Dynamiken auf dem Markt', so CR. Die Senkung des Kraftstoffverbrauchs erspare den Käufern von Neuwagen während dessen Lebensdauer durchschnittlich 7.000 Dollar im Vergleich zu Fahrzeugen, die 2003 in den Handel kamen.

Auch die Sicherheit verbesserte sich erheblich, da die Crash-Testverfahren gestärkt, elektronische Stabilitätskontrolle und Rückfahrkameras für neue Fahrzeuge vorgeschrieben und fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme breiter verfügbar wurden. 'Die häufig berichteten Veränderungen der durchschnittlichen Transaktionspreise scheinen in erster Linie auf die Verlagerung hin zu größeren, teureren SUVs und weg von kleineren und billigeren Autos zurückzuführen zu sein und nicht auf die Kosten für technologische Verbesserungen bei einzelnen Modellen.'

CR hat sieben Fahrzeugklassen bewertet: Kompaktwagen, kompakte SUVs, große SUVs, mittelgroße Autos, mittelgroße SUVs, Minivans und Pick-ups. Bei fünf davon gab es keine statistisch signifikanten Preisänderungen. Große SUVs zeigen dagegen einen statistisch signifikanten Preisanstieg. Das ist den Experten nach wahrscheinlich auf 'teurere, ästhetische und technologische Verbesserungen' zurückzuführen. Bei Mittelklassewagen hat CR einen statistisch signifikanten Preisrückgang festgestellt. Bestätigt hat die Untersuchung allerdings die landläufige Meinung, dass Reparaturen nach Unfällen teurer geworden sind. Die durchschnittlichen Kosten liegen in den USA derzeit bei mehr als 4.100 Dollar. Innerhalb von zwölf Monaten stiegen sie um fast 14 Prozent.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Auto #Kosten #Preis #Inflation



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kosten-Nutzen: Wie die Stadt an parkenden Autos verdient
Die Kurzparkzonen in Wien wurden auf die ganze Stadt ausgeweitet, was nicht nur Autofahrer ärgert, sonder...

Elektroautos: Doppelt so hohe Wartungskosten
Elektroautos haben viel höhere Wartungskosten als herkömmliche Verbrenner. Dies geht aus einer Studie der...

Kosten einer Autofinanzierung optimieren
Wenn man sich ein neues Auto kauft, dann stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage nach der Bezahlung....

Autokosten: Gegensteuern
Autofahrer müssen eine doppelt so hohe Teuerung verkraften, erinnert der ARBÖ und will die Politik gegens...

Autokosten überdurchschnittlich gestiegen
Im vergangenen Jahr sind die Autokosten stärker gestiegen als die Verbraucherpreise. Im Gegensatz zur all...

Inflationsanstieg auch durch Autokosten
Seit Anfang 2001 wird Autokosten-Index nicht mehr erhoben....

Kosten sparen bei der Autofahrt
Der ARBÖ hat ermittelt, wie man während der Fahrt den Benzinverbrauch (und damit auch die Umweltbelastung...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

 

 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple