Auto.At   4.7.2022 11:53    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Lancia wird neu belebt
Toyota bZ4X
Android besser für das Auto
Mercedes-Benz T-Klasse
Genesis X Speedium Coupé Concept
Opel Grandland ohne X
Polestar Cabrio Konzept mit Videofunktion
Sommerreifentest 2022
Opel Astra 6 2022
Toyota bZ4X: Erster Stromer
mehr...









Aktuelle Highlights

Delorean



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  01.06.2022

Android besser für das Auto

Autofahrer, die Smartphones mit Android-Betriebssystem haben, sind im Verkehr rücksichtsvoller als jene, die die konkurrierenden iPhones von Apple nutzen.

Das zeigt eine Studie des USA-weit tätigen Versicherungsmaklers Jerry Insurance Agency. Danach liegen Android-Nutzer in jeder Kategorie, die die Fahrsicherheit betrifft, vorn - bei der Einhaltung der zulässigen Geschwindigkeit, beim Vermeiden von Ablenkungen, beim Abbiegen, Bremsen und Beschleunigen.

Die größten Unterschiede zeigen sich im Bereich Aufmerksamkeit. Das haben sie an der Nutzung von Smartphones während der Fahrt festgestellt. Android-Nutzer lassen während der Fahrt eher die Finger von ihren Telefonen. Android kam dabei auf 74, iOS auf 68 Punkte. Das möglicherweise überraschendste Ergebnis: Android-Nutzer erreichten unabhängig von Alter, Geschlecht, Familienstand, Bildung und Kreditwürdigkeit höhere Punktzahlen - Eigenschaften, die ansonsten starke Prädiktoren für sichere Fahrwerte sind. Über alle Kategorien gemittelt, erreichten Android-Nutzer 75 Punkte gegenüber 69 bei iOS.

Unabhängig von den genutzten Betriebssystemen kamen ältere Menschen, die verheiratet sind, Hausbesitzer, die im Mittleren Westen leben, Fahrer, die einen Bachelor- oder höheren Abschluss haben und bei der Kreditwürdigkeit höher eingestuft werden, auf die meisten Punkte, fuhren also sicherer. Insgesamt kommen Promovierte auf die höchsten Punktzahlen, egal, welches Betriebssystem sie nutzen. Es folgen die mit Master- und Bachelor-Abschlüsse. Andererseits haben Android-Nutzer ohne High-School-Abschluss höhere Punktzahlen als iPhone-Nutzer mit Doktortitel sowie Master- und Bachelor-Abschlüssen erzielt.

iPhone-Nutzer sind jünger als Android-Nutzer, und das Alter ist angesichts der größeren Risikobereitschaft junger Menschen ein starker Prädiktor für sicheres Fahren, heißt es. Aber Android-User jeder Altersgruppe übertreffen ihre gleichaltrigen Kollegen und sogar einige ältere iPhone-Nutzer. Die größten Unterschiede finden sich in der Kategorie Ablenkung. Das macht Jerry daran fest, wie oft ein Fahrer sein Smartphone nutzt, während er fährt. iPhone-Benutzern fällt es schwerer, ihre Telefone in Ruhe zu lassen, während sie hinter dem Steuer sitzen. Aber das würde nicht die höheren Punktzahlen von Android-Nutzern in allen Kategorien und demografischen Merkmalen erklären.

Laut den Analysten zeigen andere Studien, dass Android-Nutzer gewissenhafter und ehrlicher sind als iOS-Nutzer. Auch seien Erstere weniger bereit, gegen Regeln zu verstoßen. iPhone-Nutzer zeigen laut den Ergebnissen hingegen ein höheres Maß an Emotionalität, was bedeutet, dass sie in ihrem Verhalten weniger konsistent und vorhersehbar sind. Vielleicht führt das zu höheren Werten bei Beschleunigung, Bremsen und höheren Geschwindigkeiten - alles Verhaltensweisen, die die Punktzahl verringern, vermutet Jerry.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Smartphones #Android #Apple #iOS #Auto



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lidar für Autonome
Okan Atalar, Elektrotechniker der Stanford University, hat ein radarähnliches Lidar-System entwickelt, da...

Uber macht mehr Verkehr
'Ride Hailing', die moderne, aber umstrittene Form des Taxifahrens, kann Innenstädte übermäßig belasten, ...

Internetbasierte Mobilität
Optimisten und Pessimisten sehen die Zukunft in der städtischen Mobilität im Wandel. Sie sind sich nur no...

Belohnung für gute Fahrt
Die neue App 'UbiCar' zeichnet den Fahrstil ihres Nutzers auf und vergibt Punkte für das Einhalten der Ve...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple