Auto.At   24.5.2024 10:14    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

VW ID 7 mit Rekordwerten
eloop Tesla-Carsharing wird beendet
Finanzierung mit KI gerechter?Wegweiser...
Wie viel KW/PS soll ein Auto haben?
Fitcamx Dashcam im Test
Zulassungsschein auch am Smartphone
SUV in Städten verbieten?
Versicherung mit Selbstbehalt verbilligen?Wegweiser...
Grüne StVO für mehr Willkür in Gemeinden
Änderungen für Autofahrer 2024 in Österreich
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

VW Golf GTI 2024



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service

Service  02.02.2022 (Archiv)

Moderne Autoversicherung im Wandel

Auch die Branche der Kfz-Versicherungen befindet sich im Wandel. Es gibt viele Faktoren, die für Versicherer wie auch die Versicherten in Zukunft zu Veränderungen führen werden. Wir haben uns aktuelle Trends und Fakten zur Autoversicherung angeschaut.

Sichere Fahrzeuge, weniger Kosten: Die Anzahl der Autounfälle nimmt seit Jahrzehnten stetig ab. Dies liegt vor allem an neuen Technologien wie ABS oder Parkhilfen. Sowohl kleine Blechschäden als auch Totalschäden werden entsprechend seltener bei den Versicherungen gemeldet. Das Resultat sind sinkende Kosten, die viele Versicherer in stagnierende Prämien umwandeln. Denn auch wenn die Kosten pro Schaden heut oft sehr hoch sind – zum Beispiel durch aufwendige Reparaturen von Elektronikteilen - sind die Gesamtausgaben gesunken. Daher ist es für Autofahrer immer leichter, eine Kfz-Versicherung mit sehr guten Konditionen zu wählen.

Maßgeschneiderte Prämien dank individueller Daten

Moderne Fahrzeuge zeichnen konstant Daten auf. Diese spiegeln das individuelle Fahrverhalten der Fahrzeugnutzer detailliert wieder. Diese Daten können auch über Apps oder Softwareprogramme im Fahrzeug direkt an den Versicherer weitergeleitet werden. Dieser kann unter anderem folgende Informationen nach Erlaubnis erhalten:

  • Fahrzeiten
  • Geschwindigkeit
  • Bremsverhalten
  • Kraftstoffverbrauch
  • Fahrstrecken


Anhand dieser Daten lässt sich ein Fahrerprofil erarbeiten, das zum Beispiel erkennen lässt, ob jemand riskant oder sicher mit dem Fahrzeug unterwegs ist. Die Versicherung kann gute Fahrer und Fahrerinnen dann etwa mit Bonuszahlungen oder Geschenken belohnen.

Car-Sharing: Neues Fahrverhalten erfordert neue Lösungen

Der Automarkt steht seit Jahren im Mittelpunkt von Klimakritikern. Sie fordern moderne Lösungen aus der Politik und der Wirtschaft, um den CO2-Abdruck des personalisierten Transports zu reduzieren. Dabei haben Verbraucher und junge Start-ups eigene Ideen entwickelt.

Das sogenannte Car-Sharing erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Hier werden privat oder über kommerzielle Angebote Fahrzeuge mit mehreren Personen geteilt. Auch hier sind progressive Versicherungsmodelle gefragt, die von einigen Versicherern bereits angeboten werden.

Autoversicherungen und Cyberkriminalität

Fahrzeuge sind heute mit umfassender Elektronik ausgestattet, die Cyberkriminellen zum Opfer fallen kann. Häufig werden persönliche Geräte und damit auch persönliche Daten mit dem Fahrzeug verbunden. Kommt es über das Fahrzeug auf einen Datenzugriff, muss die Autoversicherung in der Lage sein, eine konkrete Schadensbestimmung und eventuelle Kostendeckung anzubieten.


Auch die IT-Sicherheit ist ein Versicherungsthema beim Auto.   Foto: Open Studio/Adobe Stock

Noch gibt es in diesem Bereich viele Unstimmigkeiten. Nicht jeder Versicherer hat klare Vorgaben dafür, wann ein Übergriff als Cyberkriminalität zu werten ist und in welchem Umfang ein Schaden über die Versicherung gedeckt wird. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der sich stetig wandelnde Markt den Druck für passende Lösungen erhöhen wird.

Autonomes Fahren bleibt Zukunftsmusik

Ein Bereich, über den Fahrer und Fahrerinnen wie auch Versicherungen sich vorerst wenig Gedanken machen müssen, ist das autonome Fahren. Denn noch gibt es sowohl technische wie auch rechtliche Hürden zu bewältigen. Dennoch arbeiten Versicherer bereits jetzt an Konzepten, die sich mit relevanten Fragen zum Thema befassen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Versicherung #Auto



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Cyberkriminalität unterschätzt
Nur jeder zweite Beschäftigte sieht das eigene Unternehmen durch Hacker-Angriffe bedroht - und das, obwoh...

Was die Autoversicherung billiger macht
Bis zu 42 Prozent weniger zahlen Versicherte beispielsweise bei ihrer jährlichen Kfz-Prämie, wenn sie sic...

Änderungen für Autofahrer 2022
Auch das kommende Jahr bringt Änderungen für Autofahrer, wie üblich wird meist mehr Geld von den geplagte...

Elektroautos anders versichern?
Der Kauf von Stromern ist steuerlich und von der Förderung her vielleicht bereits vorteilhaft. Doch wie s...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

 

 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple