Auto.At   30.9.2022 03:07    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Elektroautos  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Peugeot e308 kommt 2023
Dodge Charger Daytona SRT Concept
Mini Aceman zeigt Zukunft
Temperaturunempfindliche Akkus
Akkus für den Winter
eAutos werden interessanter
Alle Elektroautos im Überblick und VergleichWegweiser...
mehr...








Peugeot e308


Aktuelle Highlights

Vorsteuerabzug beim Auto



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Elektroautos
Aktuelles  14.12.2021 (Archiv)

Elektroauto-Förderung 2022

Auch im kommenden Jahr gibt es eine Förderung für Elektroautos. Hier sind die Details zum staatlichen Förderprogramm für Elektromobilität.

Importeure und Ministerium legen wieder zusammen und geben 5000 Euro auf den Kaufpreis eines Elektroautos für private Kunden. Wandboxen zum Laden werden mit 600 Euro gefördert, wenn mehrere Fahrer sich eine Anlage teilen, dann sind bis zu 1800 Euro in Mehrfamilienanlagen an Förderung drin. Öffentliche Ladestationen werden sogar mit bis zu 30.000 Euro bezuschusst. Unternehmen können damit auch Schnelladeanlagen installieren und den Zuschuss bekommen, um ihre Flotten mit Strom zu betreiben. Ab Februar werden die neuen Zuschüsse vergeben, da auch die heurigen Fördertöpfe nicht aufgebraucht wurden, ist ein Engpass nicht anzunehmen - selbst mit den hohen Förderungen scheint der Markt für Elektroautos noch nicht wirtschaflich genug zu sein. Aber immerhin kommt langsam Bewegung zu den Stromern.

Auch Deutschland verlängert die Förderungen für Elektroautos. Die Anschaffung eines Stromers wird bis Ende nächsten Jahres weiter in der bisherigen Höhe subventioniert. Das gab heute der neue Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck bekannt. Rein elektrisch angetriebene Pkw werden in Deutschland weiterhin sogar mit bis zu 9000 Euro bezuschusst. Für Plug-in-Hybride gibt es maximal 6750 Euro. Für 2023 hat die neue Ampel-Koalition im Nachbarland eine Reform der Prämie angekündigt. Dann sollen nur noch Fahrzeuge gefördert werden, die auch tatsächlich zum Klimaschutz beitragen. Das könnte vor allem höhere Anforderungen an die rein elektrische Reichweite von Plug-in-Hybrid-Modellen bedeuten.

red/ampnet

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Förderung #Elektroautos #Österreich #Deutschland #Finanzierung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mini Aceman zeigt Zukunft
Mit der Weltpremiere des „Mini Concept Aceman“ präsentiert der britische Automobilhersteller ...

Elektroautos ohne Förderung nicht wirtschaftlich
Versprochene Zulassungszahlen bei Elektroautos, die die Politik vorgibt, werden kaum zu halten sein. Insb...

Änderungen für Autofahrer 2022
Auch das kommende Jahr bringt Änderungen für Autofahrer, wie üblich wird meist mehr Geld von den geplagte...

Elektroautos kommen uns teuer
Ein reiner Elektro-Ansatz in der europäischen Automobil- und Zulieferindustrie dürfte in den nächsten 20 ...

Neuerungen für Autofahrer 2021
Mit dem beginnenden Jahr stellt sich wieder einmal die Frage dessen, was Autofahrer an Neuerungen vorgese...

Elektroauto-Förderung 2021 in Österreich
Die Förderung der Elektromobilität wird auch 2021 fortgesetzt. Insgesamt subventioniert der Staat die Str...

Elektroauto-Förderung in Österreich 2020
Ab 1.7.2020 bis Ende des Jahres steigt die Förderung für e-Autos in Österreich auf 5000 Euro an. Hier sin...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 

 

 


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Sticker sammeln Billa bietet Österreich-Pickerl-Album

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple