Auto.At   13.8.2022 01:34    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Great Wall kommt nach Europa mit Wey und Ora
Ford Mustang Mach 1 im Test
Ford Bronco kommt nach Europa
Bentley Bentayga länger
Lancia wird neu belebt
Toyota bZ4X
Android besser für das Auto
Auto-Nachrichten im PodcastWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Mustang Mach 1



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News

Marken & Modelle  27.09.2021 (Archiv)

Hyundai Kona N SUV

Schon wieder ein neuer Crossover? So manchen Beobachter befällt angesichts der überaus populären Fahrzeugkategorie ein gewisser Überdruss, handelt es sich doch gewöhnlich um kreuzbrave Kompaktautos, die ihren stilistischen Anspruch nicht einlösen.

Jetzt bringt Hyundai mit dem Kona N ein SUV, das schon optisch nicht den Off-Roader mimt, sondern sportlich-aggressive Akzente setzt. Unter der kompakten Fronthaube sitzt ein 2,0-Liter-Turbo-Benziner, der hervorragende 206 kW (280 PS) leistet und bis zu 392 Newtonmeter (Nm) Drehmoment über eine Acht-Gang-Doppelkupplungs-Automatik auf die Vorderräder leitet. Der kettengesteuerte Motor verfügt über zwei obenliegende Nockenwellen und ein System zur variablen Ventilsteuerung.

Obwohl einige Puristen sicher eine Handschaltung bevorzugen würden, ist das Acht-Gang-Getriebe perfekt auf einen engagierten Fahrstil abgestimmt und dank Nasskupplung auch thermisch hochbelastbar. Sie erkennt selbständig, ob sich der Fahrer auf einer Rennstrecke befindet, es lässt sich eine Drehmomentüberhöhung beim Hochschalten unter Last einstellen, und per Knopfdruck kann die Leistung für bis zu 20 Sekunden weiter erhöht werden.



Derart motorisiert stürmt der Kona N in 6,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h – ein Wert, der im Launch-Control-Modus sogar auf 5,5 Sekunden absinkt. Bei 240 km/h wird dem Vortrieb Einhalt geboten. Die Leistungsentfaltung ist dabei mehr als eindrucksvoll, über den gesamten Geschwindigkeitsbereich hinweg wird Überdurchschnittliches geboten. Das kernige Klangbild lässt sich variabel einstellen. Und der angegebene Verbrauch von 8,5 Litern ist nicht nur realistisch, er lässt sich auch leicht unterbieten. Anders als Hybride arbeiten konventionelle Antriebe eben nicht mit Fabelwerten.

Auch die Querdynamik ist außergewöhnlich. Der Kona N ist mit einer McPherson-Vorderachse und Verbundlenker-Hinterachse ausgerüstet, die 235er-Pirelli-P-Zero-Reifen der Serie 40 sind auf 19-Zoll-Schmiederäder aufgezogen. Ein elektronisches Sperrdifferential sorgt für hohe Kurvenagilität. Trotz Frontantrieb verhält sich dieser Crossover bis in den Grenzbereich hinein neutral.

Auch wenn beim Kona N alles auf ein präzises Fahrerlebnis ausgerichtet ist, das dem Fahrer Freude bereitet, geht es schon regulatorisch nicht mehr ohne die zahlreichen Fahrassistenzsysteme, von denen sich die lästigsten erfreulicherweise recht einfach abschalten lassen. Die Connectivity-Themen lassen kaum Wünsche offen, dem Navigationssystem würde allerdings eine modernere Grafik gut anstehen. Die Darstellung der Hauptinstrumentierung ist N-spezifisch.

Im Vergleich mit anderen Herstellern fällt auf, wie umfassend Hyundai für die N-Variante in das Konzept des Kona eingegriffen hat. Damit ist der Kona N, obwohl es die Baureihe auch allradgetrieben sowie mit Hybrid-, Elektro- und Dieselantrieb gibt, das eindrucksvollste Modell der erfolgreichen Baureihe. Wenig erfreulich, dass der Preis schon nach wenigen Monaten angehoben wurde. Doch ist dieser Kona immer noch ein günstiges Angebot. Mehr Fahrspaß im Crossover kostet bei der Konkurrenz sehr viel mehr Geld.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Hyundai #Offroadauto #SUV



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Hyundai Kona N
Einer der gelungensten kompakten Crossover erhält ein sportliches Spitzenmodell: Hyundai lanciert den Kon...

Hyundai Kona im ersten Test
Mit dem Kona rundet Hyundai seine SUV-Palette nach unten ab und will mit auffälligen, extravaganten Desig...

Hyundai Kona Test
Kleiner SUV...

Hyundai Kona kommt noch 2017
Die SUV-Welle rollt und rollt. Bei den großen und kompakten Formaten scheint langsam eine gewisse Sättigu...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Hyundai...

 

 


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio

Aktuell aus den Magazinen:
 Zwei große Jackpots in Österreich Vierfacher und Doppeljackpot gleichzeitig
 Porto 2022 steigt Österreichs Post inflationär
 Dreifachjackpot in Österreich 2,3 Mio. für den Sechser zusätzlich - und mehr!
 Bringt Tempo 100 etwas? Tempolimit ist nicht die Lösung...
 Prime für 90 Euro im Jahr Amazon erhöht Preise empfindlich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple