Auto.At   21.6.2021 12:46    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Österreich erlaubt LED
Maserati setzt auf Strom
Radio rückgängig
Kaufen Sie nie wieder Felgen blind!
Treibstoff aus Plasma
Autos im Abo
VW Golf GTD im Test
Konsolidierung in der Branche
Kosten einer Autofinanzierung optimieren
Tesla eine Blase?Wegweiser...
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

iX 2021



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen

Service  08.06.2021

Kaufen Sie nie wieder Felgen blind!

Beim Felgenkauf sollte nicht unbedingt nur auf das Aussehen geachtet werden, sondern auf verschiedene Faktoren. Der Felgenkauf sollte nicht ohne Vorkenntnisse erfolgen.

In diesem Ratgeber finden sich verschiedene Tipps und Tricks sowie aber auch Hinweise für einen Felgenkonfigurator.

Alufelge oder Stahlfelge – was ist besser?

Soll es eine Alufelge werden oder doch eine Stahlfelge? Hierüber ranken sich verschiedene Diskussionen. Es ist sicherlich so, dass das Material durchaus einen Unterschied macht. Es versteht sich von selbst, dass Stahlfelgen weitaus schwerer sind als Alufelgen, dadurch erhöht sich das Fahrzeuggewicht und darüber auch den Strom- oder Spritverbrauch.

Wenn es aber um die Widerstandsfähigkeit geht, dann sind die Stahlfelgen die bessere Wahl, denn sie überstehen selbst die härtesten Witterungserscheinungen und auch Einflüsse aus Bremsstaub und Ähnliches sind der Felge gänzlich gleich. Bei Stahlfelgen haben Sie aber keine schöne optische Darstellung und müssen eventuell auch Radkappen verwenden.

Alufelgen sind somit die Wahl schlechthin, wenn das Fahrzeug optisch insgesamt einen sehr guten Eindruck machen soll. Die Alufelgen machen das Fahrzeug perfekt. Somit wird es in Tuning-Shops wohl nur diese Art von Felgen geben, da hier die Optik am wichtigsten ist. Alternativ kann aber auch auf Magnesium oder Chrom zurückgegriffen werden, dies ist aber auch eine Preisfrage.

Die richtige Felgengröße wählen

Bei jedem Felgenkonfigurator werden Sie auch hinsichtlich der Felgengröße gefragt und hier sollte darauf geachtet werden, dass es sich auch um die richtige Felgendimension handelt. Die schönste Alufelge zu kaufen ist nämlich nicht alles, es gehören auch die typischen Parameter dazu.

Im Felgenkonfigurator besteht aber auch die Möglichkeit, dass Hersteller, Motor und Modell des Fahrzeugs angegeben werden kann, wodurch auch direkt die empfohlene Felgengröße ausgegeben wird. Weiterhin stehen auch diverse Filtermöglichkeiten zur Verfügung, sodass die richtige Felge schnellstmöglich und unkompliziert gewählt werden kann.

Felgen mit Gutachten kaufen

Das Gutachten spielt eine essenzielle Rolle beim Felgenkauf, denn wenn die Felgen offiziell gar nicht gefahren werden dürfen, dann könnte es eng werden bei einer Straßenverkehrskontrolle. Meistens wird das Fahrzeug dann aufgrund der Gefahr stillgelegt und zusätzlich droht auch noch ein Bußgeld.

Daher sollten Sie darauf achten, ob die Räder auch über eine allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) verfügen und ob die europaweite EG-Typengenehmigung vorliegt. Wenn diese Auflagen erfüllt sind, dann können die Räder ohne weitere Probleme innerhalb von ganz Europa bewegt werden.

Es gibt aber noch Ausnahmefälle, in welche die Änderungsabnahme nochmals durch den TÜV erfolgen müsste. Ob das auch bei den gewünschten Felgen der Fall ist, kann jeweils noch in Erfahrung gebracht werden. In der Regel ist dies aber nicht notwendig, weshalb sich hierüber keine Sorgen gemacht werden, muss.


Felgen sind eine Überlegung mehr wert vor dem Kauf   Foto: Evgeniy/Adobe Stock

Ein typischer Ausnahmefall wäre, wenn anstatt der Standardfelgen eine Sportfelge gewählt wird, die haben tatsächlich andere Dimensionen, wodurch ein Teilegutachten erfolgen muss. Das richtet sich dann nach Einpresstiefe (ET), Durchmesser und Breite. Der TÜV kann die jeweiligen Änderungen genehmigen. Sollte es keine Teilegutachten geben und auch keine ABE, dann ist die Einzelabnahme beim TÜV notwendig.

Winterfelgen oder Sommerfelgen? Gibt es einen Unterschied?

Nicht jede Felge ist für Winter und Sommer gleichermaßen geeignet. In der kalten Jahreszeit muss die Felge weitaus mehr aushalten, wie zum Beispiel Splitt, Schnee, Eis und vor allem Streusalz. Alufelgen möchten das nicht und deswegen gibt es spezielle Oberflächenbeschichtungen, darüber verfügt aber nicht unbedingt jede Sommerfelge.

Wenn die Felge aber über eine Pulverbeschichtung verfügt, dann verhindert dies eine Oxidierung des Leichtmetalls. Das ist auch der Grund, weshalb die wintertauglichen Felgen meistens auch etwas teurer sind. Meistens hat jeder einen Satz Reifen mit Winterfelgen und einen Satz Reifen mit Sommerfelgen, dies macht durchaus Sinn.

Fazit: Es kommt auf die Details an

Wenn über den Kauf neuer Felgen nachgedacht wird, dann sollten Sie stets auf die Details achten. Darüber bestimmt es sich dann eben auch, in welchem Intervall neue Felgen gekauft werden müssen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Felgen #Reifen #Räder



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Der Reiz der Alufelgen
Der Glanz und das sportliche bzw. elegante Design der angebotenen Alufelgen verwöhnen viele von uns. Sie ...

Kann man Felgen reparieren?
Leichtmetallfelgen, die durch unsanfte Berührungen mit Randsteinen einen Schaden genommen haben, sollte m...

Individuelle Felgen
Foliatec hat Proshape Felgen Designstripes vorgestellt. Sie ermöglichen die Individualisierung der Felgen...

Alufelgen - nicht nur für die Optik
Sommer ist, und nahezu alle Auto-Fans schmücken ihr Gefährt mit Alufelgen. Hauptgrund ist die optische Au...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

 

 

 


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8

Aktuell aus den Magazinen:
 Prime Days 2021 Amazon-Schnäppchen für zwei Tage
 Corona: Regeln ab 1.7.2021 Österreich öffnet weiter
 Pepco eröffnet in Wien Mode-Expansion in Österreich
 BMW bringt M4 Gran Coupe Noch dieses Jahr kommt eine M-Version
 Amazon down, Fastly mit Problemen Ausfall bei Amazon und weiteren Servern

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple