Auto.At   12.5.2021 18:44    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Autos im Abo
VW Golf GTD im Test
Konsolidierung in der Branche
Kosten einer Autofinanzierung optimieren
Tesla eine Blase?Wegweiser...
Nächster Aygo wird ein ToyotaVideo im Artikel!
Renault Arkana für den Westen
Lexus IS 500 F Sport PerformanceVideo im Artikel!
Nissan Qashqai stomert 2021 größerVideo im Artikel!
Masken im Straßenbau
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

Taycan Cross Tourismo



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Service  31.03.2021

Kosten einer Autofinanzierung optimieren

Wenn man sich ein neues Auto kauft, dann stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage nach der Bezahlung. Immer mehr Menschen entscheiden sich beim Kauf ihres neuen Fahrzeugs für eine Finanzierung oder ein Leasingmodell.

Denn so müssen sie nicht den gesamten Betrag auf einmal aufbringen. Das liegt natürlich auch daran, dass die Fahrzeuge immer teurer werden. Denn die Hersteller müssen sich an immer höhere Richtlinien anpassen.

Eine Autofinanzierung muss nicht teuer sein.

Außerdem steigen auch die Ansprüche der Verbraucher. Während eine Klimaautomatik vor einigen Jahren noch ein teures Zubehör war, ist sie in vielen Fahrzeugklassen mittlerweile der Standard. Und das gilt natürlich auch für viele andere Aspekte. Für die Verbraucher heißt das aber, dass Neuwagen mit der Zeit immer teurer werden. Mit einer Autofinanzierung oder einem Fahrzeugleasing kann man aber dafür sorgen, dass man nur eine faire monatliche Rate aufbringen muss. Wie man bei einer Autofinanzierung sparen kann, wollen wir in diesem Artikel zeigen.

So können Sie bei der Autofinanzierung sparen

Es gibt viele Möglichkeiten, um bei einer Autofinanzierung Geld zu sparen. Natürlich sind Autoverkäufer echte Profis. Sie wissen genau, wie sie ihre Kunden überzeugen können. Und diese Fähigkeit nutzen sie natürlich auch dann, wenn es um den Abschluss einer Autofinanzierung geht. Sie bewegen ihre Kunden direkt zum Abschluss und sorgen damit dafür, dass er sich keine besseren Angebote mehr einholen kann. Doch genau das sollte man natürlich tun, um die günstigste Autofinanzierung zu finden. Eine sehr gute Anlaufstelle ist der Autofinanzierung-Vergleich von Smava. Dort kann man ganz einfach die Rahmendaten der gewünschten Autofinanzierung eingeben. Und schon kurze Zeit später erhält man einen Überblick über die besten Angebote von vielen verschiedenen Anbietern. Aus diesem Grund sollte man sich nicht vom Autoverkäufer zu einem schnellen Kauf verleiten lassen. Denn das wird in der Regel dazu führen, dass man nicht den bestmöglichen Vertragsabschluss erreicht. Allerdings kann es auch durchaus mal vorkommen, dass man beim Vertragshändler eine sehr gute Finanzierung angeboten bekommt. Gerade in der Oberklasse gibt es häufig Subventionen durch die Herstellerbank. Trotzdem sollte man es sich natürlich nicht nehmen lassen, einen umfangreichen Vergleich durchzuführen. Denn gerade bei teureren Autos kann der Unterschied schnell mehrere hundert Euro ausmachen. Und die möchte man natürlich nicht verschenken, wenn man sowieso schon sehr viel Geld für ein neues Auto ausgibt. Aus diesem Grund ist ein Vergleich definitiv empfehlenswert.

Typische Fehler bei der Autofinanzierung

Wenn man sich für eine Autofinanzierung entscheidet, dann sollte man natürlich die typischen Fehler vermeiden. Neben dem Abschluss eines zu teuren Kreditvertrags gibt es natürlich noch einige weitere Fehler, die immer wieder begangen werden. So kommt es regelmäßig vor, dass Kreditnehmer eine zu hohe monatliche Rate festlegen. Sie können diese nur mit enormen Anstrengungen begleichen. Dann müssen sie feststellen, dass sie sich eine zu hohe monatliche Rate auferlegt haben. Wenn der Vertrag einmal unterschrieben ist, ist es für diese Erkenntnis aber eigentlich schon zu spät. Deshalb sollte man sich schon vorher überlegen, welche monatliche Rate man eigentlich bezahlen kann. In solch einem Fall ist auch die Führung eines Haushaltsbuchs empfehlenswert. So kann man sich einen Überblick über die eigenen Finanzen verschaffen und herausfinden, welche Rate man sich wirklich leisten kann.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Finanzierung #Auto #Neuwagen #Kauf #Leasing #Kredit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Steigende Nachfrage bei Elektroautos in Österreich
EU kämpft mit stagnierendem Absatz: Während in der Europäischen Union in Sachen Elektroautoabsatz nicht b...

Kreditverhandlungen richtig führen
Wer Kredit braucht, fühlt sich oft in schlechter Verhandlungsposition oder ist zumindest unter zeitlichem...

Zinsen: Kredit oder Leasing?
Die Banken überschlagen sich wieder mit Finanzierungsangeboten, auch jene für neue Autos. Und auch angesi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

 

 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple