Auto.At   13.7.2020 08:01    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Elektroautos  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Fisker Ocean bekommt 50 Mio.
Elektroauto-Förderung in Österreich 2020
Autonomes Taxi von Weymo und Volvo
Während der Fahrt laden
VW ID.3 kommt im September
Autonome Taxis nicht mehrheitsfähig
Opel Corsa-e im Test
Elektrolyt verbessert Akkus
Kona fährt 484 km
Schnell-Lader ruinieren Akkus
mehr...









Aktuelle Highlights

Seat Leon 2020



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Elektroautos
Aktuelles  30.06.2020

Elektroauto-Förderung in Österreich 2020

Ab 1.7.2020 bis Ende des Jahres steigt die Förderung für e-Autos in Österreich auf 5000 Euro an. Hier sind die Details zur Förderung der Elektromobilität.

Statt der 'üblichen' 3000 Euro Förderung für den Neukauf von Elektroautos ('Neuwagen mit 100% Strom aus erneuerbaren Energieträgern' - für Plug-In-Hybride ändert sich mit der neuen Regelungen nichts) gilt das restliche Jahr 2020 ein erhöhter Betrag von 5000 Euro Förderung für Stromer, die Private kaufen. 2000 Euro davon tragen die Importeure der eAutos, den Rest fördert der Staat. Die Förderungen gelten analog auch für Wasserstoff-Energie, weiterer Bonus (NoVa-Vorteile, Versicherungssteuer etc.) bleiben bestehen. Und neben der Bundesförderung ist auch jene der Bundesländer verfügbar, wenn es diese gibt.

Als Angemessenheitsgrenze (Luxustangente) gilt bei der eAuto-Förderung 50.000 Euro (Firmen: 60.000) für das jeweilige Basis-Modell (maximaler Brutto-Listenpreis). In unserer Übersicht unter e.auto.at sieht man, welche Autos in diese Kategorie fallen.

Für die Infrastruktur wird es auch Geld geben. Eine Ladestation wird mit 600 Euro (bisher 200) unterstützt. Und gemeinsam genutzte Ladeeinheiten (Mehrfamilienhaus) können 1800 statt 600 geltend machen.

Auch elektrisch angetriebene Zweiräder werden gefördert, immerhin 1200 statt 1000 Euro steht für e-Motorräder dazu, bei Mopeds mit Elektroantrieb werden 800 statt 700 Euro beigesteuert. 93 Mio. Euro ist das Paket insgesamt groß.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Förderung #Elektroautos #Österreich #Finanzierung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Stromer-Förderung wird reduziert
In Österreich wurden Elektroautos bisher mit 4000 Euro gefördert. Die Regierung hat die Förderung nun abe...

eAutos: Ladenhüter trotz Förderungen
Trotz aller Anstrengungen und Förderungen wollen nur wenige Autokäufer einen Stromer in der Garage stehen...

Förderung für Elektroautos in Österreich
Ab 2017 geht es mit einer Förderung für die Elektromobilität los. 4000 Euro möchte Staat und Wirtschaft g...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 

 

 


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre

Aktuell aus den Magazinen:
 Gegen Hasspostings Ein NetzDG ohne Klarnamenpflicht
 Großer Kino-Start im August Kleine Kinos und Autokinos schon jetzt aktiv
 Facebook will alte Artikel los werden Filter gegen 'Old News' im Social Network
 Doppelt und Dreifach Mehrere Jackpots in einer Lotto-Ziehung!
 Mixer wird geschlossen Community soll zu Facebook wechseln

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple