Auto.At   20.1.2021 22:50    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mercedes EQA: kompakter Stromer neu
Ford Puma Hybrid im Test
Hyundai ionic 5
Jeep Renegade 4xe im Test
VW Golf R mit 320 PS
Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti
Fiat 500e im Test
Mazda 3 Turbo
BMW iX: Richtige Nase für Elektro?
Arteon im Test
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Porsche 911 Turbo



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News

Marken & Modelle  19.08.2019 (Archiv)

A/B Plug-In-Hybrid

Unter dem Label EQ Power bietet Mercedes-Benz erstmals die A- und die B-Klasse als Plug-in-Hybrid an.

Die Modelle A 250 e (auch als Limousine) sowie der B 250 e starten zu Preisen ab rund 40.000 Euro. Die Markteinführung erfolgt noch im Laufe des Jahres. Der A 250 e kann bereits bestellt werden, der Verkauf des B 250 e beginnt in wenigen Wochen.

Mercedes-Benz koppelt einen 1,33 Liter großen Vierzylinder mit einem 102 PS (75 kW) starken Elektromotor, der auch als Anlasser dient. Sie bringen es gemeinsam auf eine Systemleistung von 218 PS (160 kW) und 450 Newtonmeter Drehmoment. Als rein elektrische Reichweite werden für den NEF-Zyklus 70 bis 75 Kilometer angegeben. Daraus errechnen sich Normverbräuche von 1,4 bis 1,6 Litern pro 100 Kilometer. Nach WLTP liegen die Reichweiten zwischen 56 und 69 Kilometer. Im reinen E-Betrieb kann der 250 e bis zu 140 km/h schnell fahren. Die 235 km/h schnelle Kompaktlimousine A 250 e erreicht innerhalb von 6,6 Sekunden aus dem Stand Tempo 100. Alle e-Modelle sind mit einem Acht-Gang-Doppelkupplungsgteriebe ausgerüstet.



A 250 e und B 250 e lassen sich an der rechten Fahrzeugseite mit Wechsel- oder Gleichstrom aufladen. An einer 7,4-kW-Wallbox mit Wechselstrom (AC) kann die Batterie innerhalb von einer Stunde und 45 Minuiten von zehn auf 100 Prozent aufgeladen werden. Beim Gleichstromladen (DC) beträgt die Ladezeit etwa 25 Minuten von zehn auf 80 Prozent. Die Hochvoltbatterie ist wassergekühlt und wiegt etwa 150 Kilogramm. Dank einer Verlegung des Endschalldämpfers in den Mitteltunnel und der Intergration des Tanks in den Achsbauraum nimmt der Akku unter der Rücksitzbank weniger Platz weg, so dass es nur zur geringen Einschränkungen beim Kofferraumvolumen kommt.

Die e-Versionen verfügen über die Fahrprogramme „Electric“ für rein elektrische Fortbewegung und „Battery Level“ zum Halten des Ladezustands in der Batterie. Über Schaltwippen am Lenkrad lässt sich die Rekuperation in fünf Stufen einstellen. Die streckenbasierte Betriebsstrategie berücksichtigt mit Hilfe des Navigationssystems die gesamte geplante Route und sieht den elektrischen Fahrmodus für die jeweils sinnvollsten Streckenabschnitte vor.

A 250 e und B 250 e lassen sich über das Smartphone vorklimatisieren und verfügen über eine maximale Anhängelast von 1,6 Tonnen.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Mercedes #Elektroauto #Plug-In-Hybrid #Hybrid



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Volvo V60 als Plugin-Hybrid
Bei Volvo kann der V60 ab sofort auch als Plug-in-Hybrid bestellt werden. Mit der Kombination aus Benzin-...

Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid
Porsche bietet den Cayenne ab Ende des Monats auch als Plug-in-Hybrid an. Ein 3,0-Liter-V6-Motor mit 340 ...

Cadillac CT6 Plug-in-Hybrid im Test
Das Image Amerikas hat im letzten Jahr gelitten, Kritik am großen Bruder aus Übersee ist en vogue. Ob das...

Prius Plug-in Hybrid fährt nun weiter
Toyota bringt in diesen Tagen den neuen Prius Plug-in Hybrid auf den Markt. Mit einer auf 8,8 kWh gewachs...

Wie alltagstauglich ist der Toyota Prius Plug-In-Hybrid?
Bei einem jetzt in Straßburg gestarteten groß angelegten Feldversuch wird die Alltagstauglichkeit des Toy...

Suzuki Swift Plug-in-Hybrid und SX4-FCV
Ein Suzuki Swift mit Steckdosen-Hybridantrieb feiert in Tokio Messe-Premiere. Unter der Haube werkelt ein...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mercedes-Benz...

 

 


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events

Aktuell aus den Magazinen:
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild
 Flash im Ruhestand Endgültiges Ende des Plug-Ins im Browser

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple