Auto.At   12.4.2021 21:22    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Neue Strafen für Autofahrer 2021
Kat bei Minusgraden im Winter
Autobahnvignette 2021 - spätestens jetzt
Führerschein als App am Handy
Autobahn-Vignette 2021 ist gültig
Car-Sharing von Wiener Linien
Epilepsie und Autofahren
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Audi Q4 eTron



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
Service  20.02.2019 (Archiv)

Grüne Welle für Audi-Assistenten

VW-Tochter Audi hat mit 'Green Light Optimization Speed Advisory' ('GLOSA') ein System entwickelt, das rote Ampeln vermeidet.

Es 'sieht' Ampelphasen im Voraus und empfiehlt eine optimale Geschwindigkeit, um auf möglichst viele grüne Lichter zu treffen. So kann auch langsameres Fahren Vorteile bringen. 'Rote Ampeln zu vermeiden, sorgt für flüssigen Verkehr. Vor allem in Städten ist das äußerst wichtig', meint Verkehrsexperte Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen im Gespräch mit pressetext.

In Zukunft könnten mit GLOSA ausgestattete Autos auch je nach Ampelphase von selbst stoppen und anstarten. Damit macht Audi einen Schritt in Richtung autonome Autos. Dudenhöffer: 'Es ist absolut richtig, dem Menschen am Steuer weniger Kontrolle zu geben. Der größte Risikofaktor im Verkehr ist der Fahrer. 90 bis 95 Prozent aller Unfälle entstehen durch menschliche Fehler. Ursachen sind Unachtsamkeit, Müdigkeit, Trunkenheit oder überhöhte Geschwindigkeit. Autonome Autos haben das Potenzial, den Verkehr viel sicherer zu machen. Ampeln sind dafür ein guter Anfang.'

GLOSA befindet sich derzeit noch in seiner Anfangsphase. In den USA wurde bereits 2016 der Service 'Ampelinformation' in bestimmten Regionen implementiert. Diese Anwendung zeigt an, ob man in der erlaubten Geschwindigkeit eine grüne Ampel erreicht und zeigt bei roten Ampelphasen einen Countdown bis zu deren Ende. Der Service wurde auch in Teilen von Europa verwendet, beispielsweise in Berlin. Es wird aber noch dauern, bis GLOSA überall verwendet wird, heißt es in einem 'Engadget'-Bericht.

'Eines der größten Probleme im Verkehrssystem ist nicht die Wartezeit vor der Ampel, sondern der aus zu vielen Stopps resultierende Stau. In Städten sind Verkehrsstaus besonders problematisch, auch für die Umwelt. Eine grüne Welle, also fließender Verkehr durch gezieltes Anpeilen von grünen Ampeln, wäre nicht nur ein Vorteil für den Einzelnen, sondern auch für das ganze Verkehrssystem', ergänzt Dudenhöffer.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Audi #Assistent #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Autonome Autos: Fehleranfällig
Forscher der an der University of Southern California angesiedelten Viterbi-Ingenieursschule haben mit K...

Kia Rio 1.0 T-GDI 120 GT Line
Seit knapp zwei Jahren gibt es das aktuelle Modell, seit gut einem Jahr erstmals auch als GT Line in spor...

Jeep Cherokee Trailhawk im Test
Der Unterschied zwischen Häuptling und gewöhnlichem Indianer beträgt 20 Zentimeter. Bei Jeep jedenfalls. ...

Porsche Cayenne V6 Diesel im Test
Dynamischer, effizienter, geräumiger, leichter, technologisch zukunftsweisend und sportlich-elegant: Der ...

Volkswagen Caddy Life TDI
Quadratisch, praktisch, gut - könnte man dem VW Caddy ganz einfach attestieren. Volkswagen Nutzfahrzeuge ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...

 

 


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel

Aktuell aus den Magazinen:
 3fach-Jackpot am Mittwoch 2,2 Mio. Euro zusätzlich im Topf
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple