Auto.At   19.6.2021 14:17    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Neues Parkpickerl in Wien ab 2022
Leiwande Grafiken zum Auto
Frühe Gefahrenwarnung
Sommerreifentest 2021
Neue Strafen für Autofahrer 2021
Kat bei Minusgraden im Winter
Autobahnvignette 2021 - spätestens jetzt
Führerschein als App am Handy
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

iX 2021



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
Service  09.08.2018 (Archiv)

Neue Diesel-Katalysatoren

Forscher der University of Notre Dame haben Dieselrußfilter mit einer hauchdünnen glasähnlichen Schicht überzogen, die kontinuierlich Kaliumionen abgibt und somit weniger Ruß entstehen lässt.

Denn die Kaliumionen wirken als Katalysator bei der Verbrennung von Dieselruß, der sich an den Wänden des Filters absetzt. Normalerweise verbrennt Dieselruß erst ab einer Temperatur von 600 Grad Celsius. Diese werden bei vielen Fahrten nicht erreicht. Manche Hersteller spritzen aus diesem Grund von Zeit zu Zeit Treibstoff in den Filter. Wenn er verbrennt zündet, er auch den Ruß an. Dass Kalium sorgt dafür, dass er bereits bei weitaus niedrigeren Temperaturen unschädlich gemacht wird. Die Beschichtung soll rund 240.000 Kilometer halten.

Als die Forscher um Paul McGinn, Professor für Chemie- und Biomolekular-Ingenieurswesen, und Changsheng Su vom US-Dieselmotorenhersteller Cummins http://cummins.com , ein Testverfahren entwickelten, mit dem sie die katalytische Dieselverbrennung optimieren konnten, fanden sie die Lösung in einem sommerlichen Garten - Fackeln, die sich am oberen Ende eines Bambusstabs befinden. 'Wir nutzten den Ruß der Fackeln als Ersatz für Dieselruß, wie er bei der realen Fahrt entsteht', sagt McGinn. Die Forscher konstruierten einen raffinierten Reaktor, in den sie eine Fackel integrierten. Darin erprobten sie die unterschiedlichen Beschichtungen zur Vernichtung des Rußes.

Standard-Dieselrußfilter bestehen aus Keramik, in denen sich Hohlräume mit bienenwabenähnlichem oder quadratischem Querschnitt befinden. Weil die Wände porös sind, lagern sich hier Rußpartikel an. Das derart gereinigte Abgas wird direkt an die Umgebung abgegeben. Die Forscher haben sich jetzt ein noch ehrgeizigeres Ziel gesetzt. Sie wollen eine Beschichtung entwickeln, die nicht nur die Entzündungstemperatur von Dieselruß reduziert, sondern gleichzeitig als Katalysator für die Zerstörung der Stickoxide arbeitet.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Katalysator #Diesel #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wasserstoff aus Sonnenenergie
Die Brennstoffzelle als mögliche Energiequelle für Elektroautos? Mittels Sonnenenergie hergestellter Wass...

NOx-Katalysator ohne Zusätze
Ohne Zusätze in einem einfachen Kreislauf sollen Stickoxide vollständig aus den Abgasen von Verbrennern e...

Kreuzfahrtschiffe als Dreckschleudern
Kein einziges Kreuzfahrtschiff in Europa ist aus Umweltsicht uneingeschränkt empfehlenswert....

Sprit aus Wasser
Mitarbeiter des California Institute of Technology (Caltech) haben eine kostengünstige Technik entwickel...

Erdgas-Diesel mit weniger CO2
Wissenschaftler der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETHZ) haben einen Verbrennungsmotor en...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

 

 

 


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8

Aktuell aus den Magazinen:
 Corona: Regeln ab 1.7.2021 Österreich öffnet weiter
 Pepco eröffnet in Wien Mode-Expansion in Österreich
 BMW bringt M4 Gran Coupe Noch dieses Jahr kommt eine M-Version
 Amazon down, Fastly mit Problemen Ausfall bei Amazon und weiteren Servern
 Motornights: Fotos aus dem Prater Oldtimer am sommerlichen Abend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple