Auto.At   8.10.2022 00:11    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Einfache Logo-Welten
Ganzjahresreifen im Test 2022
Vinfast VF8
Nissan Elektro-Benziner
Porsche 911 GT3 RS noch einmal stärker
Aston Martin V12 Vantage Roadster
Great Wall kommt nach Europa mit Wey und Ora
Ford Mustang Mach 1 im Test
Ford Bronco kommt nach Europa
Bentley Bentayga länger
mehr...








Peugeot e308


Aktuelle Highlights

Vorsteuerabzug beim Auto



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  08.03.2017 (Archiv)

Phaeton + CC = Arteon

Nachdem Passat CC und Phaeton aus dem Programn verschwunden sind, präsentiert Volkswagen auf dem Genfer Automobilsalon mit dem Arteon ein neues Topmodell.

Die 4,86 Meter lange Limousine verfügt über eine große Heckklappe und wird als Gran Turismo und Fastback beworben. 2,84 Meter Radstand sorgen für ausreichend Platz im Innern. Der Kofferraum des Fünfsitzers fasst 563 bis 1557 Liter.

Volkswagen wird sechs Vierzylinder zwischen 110 kW / 150 PS und 206 kW / 280 PS anbieten. Auch Allrad wird verfügbar sein. Nicht gespart wurde bei den Anzeige- und Bedienelementen. Der Arteon erhält neben einem Head-up-Display komplett digitale und individuell programmierbare Instrumente sowie einen 9,2 Zoll großen Glas-Screen mit Gestensteuerung.



Bei den Assistenzsystemen passt die adaptive Geschwindigkeitsregelung das Tempo an eventuell vorgeschriebene Limits an, und das Kurvenlicht nutzt GPS-Daten, um schon vorher den Straßenverlauf auszuleuchten. Erweitert wurde der Energency Asssist: Er soll das Auto, –sofern es der Verkehr zulässt – bei einem Ausfall des Fahrers automatisch nach rechts lenken und abbremsen.

Stilistisch basiert der Arteon auf der vor zwei an gleicher Stelle vorgestellten Plug-in-Hybridstudie Sport Coupé Concept GTE. Neben der fließenden Seitenlinie prägt die Formensprache der Front das neue Modell. Die Motorhaube erstreckt sich weit nach vorne über die Kotflügel hinaus und trifft auf einen die gesamte Fahrzeugbreite einnehmenden Kühlergrill. Die schmalen LED-Schweinwerfer bilden dabei mit dessen Querspangen eine Linie.



Bestellbar ist der in drei Ausstattungslinien erhältliche Arteon direkt mit der Premiere in Genf. Mitte Juni kommt er dann auf den Markt.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Genf #Autosalon #VW #Volkswagen #Oberklasse #Luxus



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Arteon im Test
Der Oberklasse-VW muss wieder ran, um dem Volkswagen-Konzern auch in der namensgebenden Marke den gebühre...

VW Passat 2019 bekommt viel Technik
Auch der neue Passat 9 bleibt ein Passat, wenigstens in seinem Blechkleid. Darunter arbeitet äußerlich un...

Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Herbert Diess, bisher Markenchef beim Volkswagen-Konzern, wurde mit der Leitung des Gesamtkonzerns beauft...

Auto-Salon Genf 2017
Der Genfer Autosalon nähert sich seinem Ende - der perfekte Zeitpunkt, um zu rekapitulieren und um die Hi...

VW CC präsentiert
Schon 320 000 Exemplare des viertürigen Coupés konnte Volkswagen seit 2008 unter dem Namen Passat CC verk...

Neuer Eos ganz der alte
Ein Nachfolgemodell muss nicht immer gleich ein komplett neu gestaltetes Auto sein. Beim Phaeton gab es A...

Der neue VW Passat: Alle Bilder und Details
Der Passat schaut in seiner siebten Generation weniger auf zum Phaeton, dem Flaggschiff der Marke Volkswa...

Neuer VW Phaeton: Details und Fotos
Volkswagen fertigt in der deutschen Gläsernen Manufaktur in Dresden eines der hochwertigsten Automobile d...

Neuer VW Phaeton noch 2010
Volkswagen fertigt in der Gläsernen Manufaktur Dresden eines der hochwertigsten Automobile der Welt: den ...

Phaeton-Nachfolger auch für den US-Markt
VW will den Nachfolger des VW-Phaeton auch wieder auf dem US-Markt anbieten....

VW Phaeton für Papst Benedikt
Papst Benedikt erhält von Bernd Pischetsrieder einen neuen speziell ausgestatteten VW Phaeton als Reisemo...

Anfang vom Phaeton-Ende?
In den USA soll demnächst der Verkauf der aktuellen Limousine von VW beendet werden. Der Konzern plant ab...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

 

 


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Sticker sammeln Billa bietet Österreich-Pickerl-Album

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple