Auto.At   27.6.2022 14:36    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Lancia wird neu belebt
Toyota bZ4X
Android besser für das Auto
Mercedes-Benz T-Klasse
Genesis X Speedium Coupé Concept
Kia EV9 polarisiert
Opel Grandland ohne X
Polestar Cabrio Konzept mit Videofunktion
Sommerreifentest 2022
Opel Astra 6 2022
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Delorean



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  24.09.2014 (Archiv)

Skoda zeigt Fabia 2015

In Paris wird im Oktober der neue Skoda Fabia gezeigt. Was es hier zu sehen gibt und welche Modellvarianten noch folgen, zeigen wir bereits jetzt hier.

Auf dem Pariser Autosalon zeigt Skoda den komplett neu entwickelten Kleinwagen Fabia als Kurzheck und als Combi. Der Kofferraum weist mit einem Volumen von 330 Litern den Spitzenwert im Segment auf. Marktstart des neuen Fabia ist im November. Anfang 2015 folgt der neue Fabia Combi.

Der Fabia zeigt als erstes Skoda-Serienmodell die Evolution der Formensprache der Marke hin zu einem expressiveren, emotionaleren Design. Erstmals setzen die Designer Designelemente des Showcars VisionC in die Serie um. Gleichzeitig lassen sich Elemente aus dem Motorsport erkennen. Der deutlich geschärfte Auftritt von Kurzheck- und Combi-Version setzt auf kristalline Formen, scharfe Linien und höchste Detailpräzision.

Fabia und Fabia Combi erhalten ausgewogene, straffere Proportionen und werden 90 mm breiter sowie 31 mm flacher als die Vorgängermodelle. Zudem begeistert die Vielfalt an Individualisierungsmöglichkeiten – sowohl außen als auch im Interieur.


Fotos: Skoda Fabia 2015

Dank neuer Motoren (vier Benziner, drei Diesel), gezielter Gewichtsreduzierung auf 980 Kilogramm in der Spitze sowie verbesserter Aerodynamik sinken Verbrauch und Emissionen des Fabia um bis zu 17 Prozent. Sparsamster Fabia wird der in 2015 erhältliche Fabia Green-Line mit der Motorisierung 1,4 TDI/55 kW/75 PS. Er kommt auf einen Dieselverbrauch von 3,1 l/100 km, das entspricht einer CO2-Emission von 82 g/km.

Erstmals für den Fabia im Angebot sind der Front Assistant mit integrierter City-Notbremsfunktion und die Multikollisionsbremse. Der Front Assistant überwacht mittels Radar permanent den Abstand zum vorausfahrenden Verkehr und greift bei zu geringem Abstand in unterschiedlicher Intensität ein, um eine Kollision zu verhindern – vom optischen und akustischen Warnhinweis über einen einmaligen Bremsruck bis zur automatischen Vollbremsung. Die Multikollisionsbremse verringert das Risiko eines Folgeaufpralls nach einer erfolgten Kollision. Sie löst automatisch aus, sobald ein primärer Aufprall erkannt wird.

Show und Sicherheit

Weitere für den neuen Fabia erhältliche Sicherheitssysteme sind der Driver Activity Assistant (Müdigkeitserkennung), Speedlimiter, Hill Hold Control (Berganfahrassistent) und die elektronische Reifendruckkontrolle. Für zusätzlichen Komfort sorgen auf Wunsch unter anderem das automatische Schließ- und Startsystem KESSY, die Parkdistanzkontrolle vorne und hinten, die neue elektro-mechanische Servolenkung sowie das große Panorama-Glasdach. Gleichzeitig begeistert der neue Fabia mit viel Platz, nochmals verbesserter Funktionalität und 19 ‚Simply Clever‘-Lösungen.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Skoda #Paris #Messe #2014 #Autosalon



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Skoda Fabia erneuert
Der Diesel hat den Rückwärtsgang eingelegt. Nach Honda hat nun auch Skoda den Selbstzünder für eine Baure...

Aufprallschutz soll Standard werden
Autos sollen künftig nicht nur Airbag und Gurte besitzen, sondern auch aktiv ins Fahren eingreifen. Das f...

Skoda Yeti am GTI-Treffen 2014
Mit dem Skoda Yeti Xtreme präsentiert Skoda auf dem 33. GTI-Treffen am Wörthersee vor rund 200 000 Teilne...

VW und Skoda: Nachwuchs-Power am GTI-Treffen
Zwölf Auszubildende werden während des GTI-Treffens am Wörthersee einen einzigartigen Golf GTI präsentier...

Skoda Superb im Facelifting
Der überarbeitete Superb wurde an allen Stellen optimiert. Dazu kommt eine Menge LED-Technik in der Licht...

Skoda Yeti für Stadt und Land
Zwei Varianten bietet der neue Skoda Yeti nach dem Facelifting an. Der Outdoor-Yeti fürs Grobe bietet All...

Skoda Octavia RS - geschärft
Der RS hat Qualitäten, die man schon von den 'normalen' Octavia-Modellen kennt. Zu den aus dem letzten Te...

Der neue Skoda Octavia Combi im Auto.At-Test
Der neue Skoda Octavia Combi ist nicht nur formschön, sondern bietet auch Platz und hohes Niveau....

Skoda Rapid im Test
Wir schreiben das Jahr 2012 und Skoda lädt zum Test eines neuen Rapid. Der soll mit dem guten alten Namen...

Skoda Fabia Scout 1.6 TDI im Test
Der Skoda Fabia ist mittlerweile ein beliebter Kleinwagen und hat sich auch etabliert. Nun hat Skoda eine...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Skoda...

 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre
 Sanktionen für Yandex Russisches 'Google' schwer getroffen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple