Auto.At   23.10.2021 04:22    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Nissan kommt ohne Menschen aus
Treibstoff aus Giftgas
Abgase zur Verbesserung des Klimas
Neuer Opel Astra vorgestellt
Schneller zur eigenen Mobilität
Harley Davidson European Bike Week findet 2021 statt
Toyota Yaris Cross am September
Moon City wandert in die Kärntner Straße
Autonome Autos begegnen sich
Bugatti Divo 1 verabschiedet sich
mehr...








BMW iX


Aktuelle Highlights

Peugeot 308 III 2021



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Aktuell  20.08.2014 (Archiv)

Panzer werden leicht und schnell

Die Forschungsbehörde des US-Verteidigungsministeriums DARPA möchte die Entwicklung und das Design von Panzern revolutionieren.

Geht es nach den Vorstellungen der findigen Militäringenieure sollen die schwerfälligen, stark gepanzerten Gefährte bald von einer völlig neuen Waffengattung abgelöst werden, die vor allem durch Schnelligkeit und Wendigkeit punkten soll. Die neuen Eigenschaften würden dann eine starke Panzerung überflüssig machen, da die Vehikel im Kampf deutlich schwerer zu treffen wären, so das Argument der DARPA-Strategen. Erste konkrete Ergebnisse des neuen Programms, das 'Ground X-Vehicle Technology (GXV-T)' getauft wurde, sind aber erst frühestens in zwei Jahren zu erwarten.

'In den vergangenen 100 Jahren der mechanischen Kriegsführung ging es bei dem Schutz von Kampffahrzeugen auf dem Boden stets nur um ein einziges Prinzip: Je stärker die Panzerung, desto besser die Absicherung', erklären die Experten von DARPA den aktuellen Paradigmenwechsel. Dieser Ansatz sei mittlerweile allerdings überholt. 'Die Fähigkeit von Waffen, die Panzerung zu durchbrechen, hat sich schneller entwickelt als der Schutz, den diese bieten kann', heißt es weiter. Zudem würde die Schwerfälligkeit der Fahrzeuge die Soldaten in ihren Möglichkeiten, bei einem Manöver schnell und dynamisch zu agieren, klar einschränken.

'Das US-Militär ist an einem Punkt angelangt, wo es aus taktischen, strategischen und wirtschaftlichen Gründen notwendig geworden ist, innovative neue Lösungen für die nächste Generation von bewaffneten Fahrzeugen zu entwickeln', betont DARPA-Program Manager Kevin Massey. Zu diesem Zweck müsse das bisherige 'Mehr Panzerung'-Prinzip über Bord geworfen werden. 'Das Ziel von GXV-T ist es nicht nur, ein bestimmtes Fahrzeug zu ersetzen, sondern eine ganze Fahrzeuggattung zu revolutionieren', meint Massey.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Zukunft #Entwicklung #Panzer #Militär



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Ballistic
Waffen im Rückblick und in der Zukunft - und eine packende Story, die eine Viertelstunde lang in den Bann...

Mercedes Maybach-Pullman S-Klasse
Mercedes-Benz holt den Maybach wieder hervor. Diesmal allerdings nicht mehr als eigenständige Marke, die ...

Panzer in S-Klasse-Form
Mit dem S 600 Guard auf der Basis der neuen S-Klasse aktualisiert Mercedes-Benz sein Angebot an Sondersch...

Virtual Reality: Panzer fahren
Die norwegische Armee hat das Potenzial des Einsatzes von Virtual-Reality-Technologie für sich entdeckt. ...

Panzer in 3D
Tankworld ist ein weiteres Spiel rund um Panzer, die sich gegenseitig abschießen. Hier ist eine nette 3D-...

Sicherheit und Schutz
Mercedes-Benz hat seine S-Klasse zum persönlichen Schutzpatron aufgewertet und hybrid gemacht. Nun folgt ...

80 Jahre Promis im Panzer
Mercedes-Benz präsentiert eine neue Luxuslimousine für Regierungen, Wirtschaft und gekrönte Häupter - den...

Frankreichs neue Anti-Panzer Rakete
Frankreich ist stolz auf seine neue Anti-Panzer Rakete, die angeblich genauso fortgeschritten wie die 'St...

Panzer-Katze
Erstmals in der Geschichte der Marke bietet Jaguar die große Limousine XJ auch in einer gepanzerten Varia...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

 

 


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft

Aktuell aus den Magazinen:
 Zensur in China Vertrauenswürdige Quellen als Filtermittel
 5fach-Jackpot bei Lotto 6 aus 45 4,2 Mio. Euro zusätzlich auszuspielen
 Mit Sicherheit weniger Umsatz User wollen Einfachkeit statt Sicherheit
 Vierfachjackpot und Jackpot Zwei Ränge im Lotto 6 aus 45 mit großen Gewinnen
 Instagram und Essstörungen Junge Mädchen mit Problematischem konfrontiert

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple