Auto.At   9.8.2022 01:19    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Premium-Luxus  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Maserati im Motorsport?
Bentley Flying Spur S
Bentley Flying Spur Hybrid
Maserati Grecale elektrisch
Wiesmann Thunderball
DS 9 im Premiumsegment
mehr...









Aktuelle Highlights

Mustang Mach 1



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Premium-Luxus
Marken & Modelle  24.10.2012 (Archiv)

Lancia Thema im Test

Der 300 C von Chrysler hat in der Vergangenheit hierzulande viele Freunde gefunden, auch weil sein amerikanisches Herz aus Österreich kam. Beim Nachfolger, dem Thema von Lancia, ist das mit dem Herz etwas anders gelagert.

An diesen Erfolg anknüpfen möchte Lancia mit dem Thema, denn der ist im Zuge des transatlantischen Bündnisses von Konzernmutter Fiat mit der Chrysler Kooperation unverkennbar ein 300 C der neuesten Generation. Darüber können das Lancia-Logo und der Thema-Schriftzug nicht hinwegtäuschen – und wollen es auch gar nicht. Wie schon der 300 C der ersten Generation weckt auch der aktuelle Thema Aufmerksamkeit.

Limousinen aus den USA stehen vor allem für Größe und sänfteartigen Komfort. Das ist im Fall des Chrysler 300 C, pardon, Lancia Thema nicht anders. Während beispielsweise das Fahrwerk des Lancia Flavia Cabrio (Chrysler 200 Convertible) für die europäische Kundschaft spürbar straffen ausgelegt wurde, ist der Thema in Sachen Federung ein echter Amerikaner. Die weiche Dämpfung und die spürbare Seitenneigung sind US-Style. Das gilt auch für die weiche, aber keineswegs schwammige oder unpräzise Lenkung.


Lancia Thema

Die Italiener haben dem Chrysler ihren 3,0-Liter-V6-Multijet-Diesel eingepflanzt. Das Selbstzünder-Herz passt in der höheren der beiden Leistungsstufen hervorragend zu dem Amerikaner und bietet mit 550 Newtonmetern maximalem Drehmoment standesgemäßen Vortrieb. In neun Sekunden (der 'alte' war in der 7-Sec-Liga) sind mit dem über zwei Tonnen schweren Fahrzeug aus dem Stand 100 km/h erreicht, die Höchstgeschwindigkeit wird mit 232 km/h angegeben.

Das Turbotriebwerk bietet in Verbindung mit der zwar nicht mehr ganz zeitgemäßen, aber dennoch komfortabel arbeitenden Fünf-Stufen-Automatik guten Durchzug. Dabei hält sich nicht nur der Motor, sondern das gesamte Fahrzeug akustisch extrem zurück. Der Thema ist eines der bislang leisesten Fahrzeuge, die wir kennen. Die Folge ist nicht nur eine angenehm ruhige Fortbewegung, sondern auch, dass das Tempolimit auf der Landstraßen schnell überschritten ist, weil der Fahrer es gar nicht so recht mitbekommt.

Neulinge müssen lange suchen, bis sie den Knopf für die Entriegelung des Tankdeckels finden – er steckt unter der Armlehne recht weit hinten in der Türinnenseite. Auch die Schalter für die Sitzheizung (und –kühlung) sind bei der ersten Begegnung mit dem US-Italiener schwer zu finden. Die beiden Tasten links und rechts in der Mittelkonsole sind nämlich für andere Dinge vorgesehen – mit ihnen lassen sich die Getränke im Cupholder warm oder kalt halten. Die Bedienungsanleitung hilft schließlich weiter und dann fällt dem Thema-Neuling auch selbst das Symbol im großen 9-Zoll-Touchscreen-Bildschirm auf, hinter dem sich das Menü für die Sitz- und Lenkradheizung verbirgt.

Man darf sich wohlfühlen im Lederinterieur von Poltrona Frau mit den fast schon clubähnlichen Vordersitzen. Der Cockpitüberzug weist abgesetzte Nähte auf, auch die blauen Beleuchtungseinheiten der Instrumente vermitteln einen Hauch Eleganz. Dazu gibt es Einsätze in Naturholzoptik. Hinten darf man es sich ebenfalls bequem machen, allerdings herrscht nicht ganz so viele Kopf- und Beinfreiheit wie es die äußeren Dimensionen der immerhin fast 5,10 Meter langen Limousine suggerieren.

Das Problem des Thema sind seine Gene. Ob ein Chrysler-Fahrer zu Lancia wechselt und ein Lancia-Fan den kaum kaschierten Chrysler akzeptiert, bleibt fraglich. Zumindest Exklusivität wäre beiden sicher – und die Blicke der anderen Autofahrer.

ampnet/red

Unsere Bewertung: Sterne.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Test #Chrysler #Lancia



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lancia wird neu belebt
Stellantis wird die Marke Lancia neu beleben, die zuletzt nur noch den Kleinwagen Ypsilon ausschließlich ...

Auf der Straße nach Italien...
Wer sich von Wien aus auf den Weg in den Süden macht, der muss zwangsweise den italienischen Akzent von P...

Lancia auf vier Rädern
Bei Lancia stehen zwei Premieren im Mittelpunkt des Messeauftritts beim Internationalen Auto-Salon in Gen...

Jeep Compass 2011 im Test
Der neue Jeep Compass ist der neue Einstieg in die Jeep-Familie. Er wurde grundlegend überarbeitet und ze...

Kann Lancia so überleben?
'Italo-Western' im Fiat-Konzern: Die strauchelnde Marke Lancia und der schwache Chrysler-Absatz in Europa...

Thema: Chrysler 300C ab 2011
Die nächste Generation des Chrysler 300 wirft ihre Schatten voraus. Wehmütige für Österreicher, wo der al...

Chrysler 300C im Test
11.111 Kilometer durch seine Heimat: Unser Langzeit-Test des mächtigen Chrysler 300C in Österreich präsen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Chrysler...
  Mehr zu Fiat...
  Mehr zu Lancia...

 

 


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio

Aktuell aus den Magazinen:
 Zwei große Jackpots in Österreich Vierfacher und Doppeljackpot gleichzeitig
 Porto 2022 steigt Österreichs Post inflationär
 Dreifachjackpot in Österreich 2,3 Mio. für den Sechser zusätzlich - und mehr!
 Bringt Tempo 100 etwas? Tempolimit ist nicht die Lösung...
 Prime für 90 Euro im Jahr Amazon erhöht Preise empfindlich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple