Auto.At   24.1.2021 00:05    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Nissan Qashqai Elektro mit Range Extender
Kia: Neues Logo und Selbstbewusstsein
19% weniger Verkehrstote
Luft zu gut für Beschränkungen
Platin in Brennstoffzelle
New Opel in knallgelb
BSA bei Mahindra
Was ist mein Auto wert?Wegweiser...
Wieder Wankel-Mazda
Neue Motorbezogene VersicherungssteuerWegweiser...
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Porsche 911 Turbo



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Aktuell  25.09.2012 (Archiv)

Tesla ladet schnell

Der Elektroauto-Pionier Tesla Motors hat in der Nacht auf heute, Dienstag, seine 'Supercharger'-Schnellladestationen vorgestellt. Die Solar-Stationen schaffen laut dem Unternehmen in 30 Minuten genug Akku-Ladung für drei Stunden Fahrt.

3 Stunden mit knapp 100 km/h, danach eine Pause bei Langstreckenreisen. Die ersten sechs Supercharger, die Stromüberschüsse ins Netz speisen, stehen in Kalifornien. Nun will Tesla zunächst in Nordamerika wichtige Korridore wie von Los Angeles nach New York mit solchen Schnellladestationen versorgen - und ab der zweiten Jahreshälfte 2013 auch in Europa und Asien.

Das Supercharger-Netzwerk ist darauf ausgelegt, Langstreckenreisen per Elektroauto so bequem zu machen wie mit einem Beziner. Der zugrundeliegende Gedanke ist, dass die meisten Fahrer, die um 9:00 Uhr morgens starten, gegen Mittag ohnehin etwa eine halbe Stunde Pause für Mittagessen, Erfrischungen und das Auftanken machen - womit die drei Stunden Akkuladung in 30 Minuten, wie sie die Supercharger versprechen, einer praktischen Anforderung gerecht werden. Freilich ist das nicht das einzige Kriterium für sinnvolle Elektromobilität - denn stammt der Strom aus Kraftwerken, die fossile Brennstoffe nutzen, ist das ökologisch wenig sinnvoll.

Tesla setzt dabei auf Solarstrom, den ein System von SolarCity liefert. Der Elektroauto-Hersteller gibt sich dabei überzeugt, dass jede Station im Jahresverlauf mehr Strom liefert, als von ladenden Elektroautos benötigt wird - es werde also letztlich ein Nettoüberschuss an das Netz abgeliefert. Das macht sich das Unternehmen zunutze, um Kunden mit einem besonderen Zuckerl zu locken: Besitzer eines 'Model S' können demnach auf unbegrenzte Zeit kostenlos die Supercharger nutzen.

Tesla Motors will bis nächstes Jahr in Nordamerika wichtige Langstrecken-Korridore mit einem ausreichend dichten Netz an Schnelllade-Stationen versorgen. Schnellen, bequemen Elektroauto-Reisen von Vancouver nach San Diego, Miami nach Montreal und Los Angeles nach New York soll dann nichts mehr im Wege stehen. Ab der zweiten Jahreshälfte 2013 will das Unternehmen dann auch Europa und Asien mit Superchargern erschließen. Zwar spricht Tesla nur vom Laden seines Model S, sich anderen Kunden zu verschließen ist eher unwahrscheinlich.

pte/red

Unsere Bewertung: Sterne.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Tesla #Elektroauto #Akku #Strom



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kreisel Electric liefert an VW
Bei der Autoshow Vienna wurde bekannt gegeben, dass die innovative Energie-Lösung von Kreisel aus Oberöst...

Strom von McDonalds
Burger King hat es vorgemacht, bei McDonalds geht es weiter: Smatrics wird an bis zu 10 Standorten Ladest...

Tesla Model X
Der Roadster war der sportliche Start für die Elektroauto-Marke Tesla. Mit dem Model S hat man dann eine ...

Tesla ist meistverkauftes Auto
Norwegen ist anders: Zum Start des neuen Tesla S übernimmt der Elektrowagen die Führung in der Zulassungs...

Tesla Hyperloop erweitert Konzept
US-Techmogul Elon Musk, Chef des E-Auto-Herstellers Tesla Motors und der privaten Raumfahrtfirma SpaceX h...

Tesla mit positiven Zahlen
Der Elektroautohersteller Tesla Motors hat bekannt gegeben, dass vom Model S mehr Modelle als erwartet ve...

Voll elektrisch: Zoe
Bereits als viertes Modell mit rein batteriebetriebenem Antrieb bringt Renault den kompakten Zoe auf den ...

Los Angeles Autoshow 2012
24 Weltpremieren erwarten die Besucher in LA bei der Autoshow 2012. Die Nordamerika-Debüts sind mit 25 we...

Tesla auf deutsch
Der Anbieter von Elektroautos kommt nicht nur mit seinem neuen Modell, dem 'S', immer weiter. Auch im Web...

Elektro-Phantom
Als erster Autohersteller der obersten Luxusklasse präsentiert Rolls Royce im März ein Modell mit Elektro...

Tesla läßt den S auf die Straße
Die viertürige Limousine wird erst im nächsten Jahr wirklich landen, aber schon jetzt fährt ein Alpha-Tes...

Panasonic investiert in Tesla
30 Millionen Dollar gibt Panasonic für Anteile an dem Elektroauto-Hersteller Tesla aus. Damit will sich P...

Tesla baut in Californien
Für den kommenden Tesla S hat der Hersteller eine Fabrik in Nordkalifornien gefunden, wo die Produktion s...

Haidlmair HAI E3
Ein Elektrosportwagen aus Österreich mit zahlreichen Europa-Innovationen und einem zukunftsträchtigen Kon...

Salzburg wird elektro-mobil
Beim 'ElectroDrive - Tag der offenen Tour' zeigt die Salzburg-AG Elektromobile. Elektro-Fahrrad, Roller u...

Tesla will Limousine bauen
Tesla hat große Pläne. Nach dem Roadster soll 2010 auch eine Limousine mit Elektroantrieb folgen. Dafür w...

Forum: Ihre Meinung dazu!

Sigrun Savoy 27.9.2012 07:41
Tesla ladet schnell
Toll, hoffentlich wird dieser Versuch nicht gekippt. So wie schon bei so vielen E-Autos.Z.B.: EV1, Hypermini, RAV4 E, usw. ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Tesla...

 

 


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events

Aktuell aus den Magazinen:
 Dreifach- und 5er+Zusatzzahl-Jackpot Viel Geld wartet bei Lotto 6 aus 45
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple