Auto.At   12.5.2021 19:38    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Autos im Abo
VW Golf GTD im Test
Konsolidierung in der Branche
Kosten einer Autofinanzierung optimieren
Tesla eine Blase?Wegweiser...
Nächster Aygo wird ein ToyotaVideo im Artikel!
Renault Arkana für den Westen
Lexus IS 500 F Sport PerformanceVideo im Artikel!
Nissan Qashqai stomert 2021 größerVideo im Artikel!
Masken im Straßenbau
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

Taycan Cross Tourismo



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Aktuell  17.02.2011 (Archiv)

Kann Lancia so überleben?

'Italo-Western' im Fiat-Konzern: Die strauchelnde Marke Lancia und der schwache Chrysler-Absatz in Europa lassen eine Verbindung entstehen. Fiat verkauft künftig Chrysler-Autos unter dem Lancia-Titel in Europa. Geht das gut?

Lancia-Fans wollen die feine Note und exquisite Designs, komfortable Autos und auf jeden Fall Modelle abseits der Norm. Die letzten Jahrzehnte schon hat Fiat das nicht erfüllt, was Lancia einst ausgemacht hat - die Marke dümpelte so dahin, dass sie eigentlich nicht mehr am Leben war.

Chrysler ist das Gegenteil davon: Starke maskuline Autos mit dem typischen US-Charme. Die Antithese zu Lancia in jeder Hinsicht. Außer dem zu schwachen Verkauf in Europa vielleicht, den haben die beiden Marken gemeinsam gehabt.

Fiat hat sich bei Chrysler reinreklamiert, als diese in der Krise am Boden waren. Fiat bestimmt nun bei Chrysler mit und hat auch die Lösung der beiden Marken in Europa gefunden. Die Chrysler-Marken verschwinden weitgehend vom Kontinent, dafür kommen einzelne Modelle unter dem Namen von Lancia wieder zurück.

Der Chrysler Sebring etwa, der als Lancia Flavia Cabrio erscheinen soll - und der neue Chrysler 200 dann als Flavia dazu. Der Grand Voyager wird zum Phedra werden und der große Chrysler 300C darf als Lancia Thema auf den alten Kontinent. Abgestimmt und verfeinert sollen sie sein, auch Diesel bekommen sie von Fiat, im Kern aber bleiben sie 'Amis'.

Was halten Sie davon?

Ruiniert das Lancia endgültig und vernichtet das Chrysler bei uns auch gleich in einem Aufwasch? Oder ist die Fiat-Strategie die Lösung für alle Probleme im Konzern? Was meinen Sie dazu?

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Lancia #Chrysler #Autosalon Genf



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lancia Thema im Test
Der 300 C von Chrysler hat in der Vergangenheit hierzulande viele Freunde gefunden, auch weil sein amerik...

Lancia auf vier Rädern
Bei Lancia stehen zwei Premieren im Mittelpunkt des Messeauftritts beim Internationalen Auto-Salon in Gen...

Lancia Delta überarbeitet
Lancia hat den Delta überarbeitet. Augenfälligstes Kennzeichen der Modellpflege ist das neue Markengesich...

Lancia neu in Genf
Ein Jahr nach der Integration von Lancia und Chrysler zeigt Lancia auf dem Genfer Automobilsalon eine neu...

Dodge Journey als Fiat Freemont
Nun wird es ernst mit den US-Marken aus dem Chrysler-Konzern, die in Europa durch Fiat-Produkte ersetzt w...

Thema: Chrysler 300C ab 2011
Die nächste Generation des Chrysler 300 wirft ihre Schatten voraus. Wehmütige für Österreicher, wo der al...

Fiat 500 als Viertürer
Nach Informationen von Automotive News-TV wird FIAT eine viertürige Version des Fiat 500 für den amerikan...

Lancia und Chrysler gemeinsam
Nach dem Einstieg von Fiat beim US-Autobauer werden Lancia und Chrysler ihre Fahrzeuge beim Autosalon in ...

Chrysler bekommt Fiat-Produkte
Fiat wird offenbar heftig in die Modellpolitik des neuen Chrysler-Unternehmens Chrysler Group LLC eingrei...

Forum: Ihre Meinung dazu!

erich kutrovatz* 21.2.2011 11:21
Fiat-Chrysler-Lancia
Grundsätzlich ist es schlecht,traditionelle, weltweit bekannte Marken auf diese Art u. Weise schlecht zu machen bzw. zu ruinieren.Meiner Meinung nach hilft derartiges nicht, geschweige ist das auch ni ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Chrysler...
  Mehr zu Fiat...
  Mehr zu Lancia...

 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple