Auto.At   20.1.2021 09:09    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Nissan Qashqai Elektro mit Range Extender
Kia: Neues Logo und Selbstbewusstsein
19% weniger Verkehrstote
Luft zu gut für Beschränkungen
Platin in Brennstoffzelle
New Opel in knallgelb
BSA bei Mahindra
Was ist mein Auto wert?Wegweiser...
Wieder Wankel-Mazda
Neue Motorbezogene VersicherungssteuerWegweiser...
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Porsche 911 Turbo



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Aktuell  30.10.2009 (Archiv)

Mitsubishi Miev: Reichweite und Last

Selbstbewusst ist Mitsubishi konkrete und schnelle Schritte hin zum reinen Elektroantrieb gegangen, ohne sich von Hybrid-Konzepten der Wettberber rundum ablenken zu lassen. Der i-Miev bekommt nun Schwestern.

Auf der Tokyo Motor Show nun holt Mitsubishi gewissermaßen zum zweiten und dritten Stromschlag aus: mit dem Crossover-Concept Plug-in-Hybrid PX-MiEV, einem elektrisch angetriebenen Allradler (je ein E-Motor für die Vorder- und Hinterachse, elektronisch geregelte Luftfederung), und mit dem Concept i-MiEV Cargo.

Der Allradler (4,5 m lang, 1,8 m breit) lehnt sich ans Antriebsprinzip an, wie es etwa im Opel Ampera bzw. GM Volt angewandt wird, indem ein von einem kleinen Verbrennungsmotor angetriebener Generator dafür sorgt, dass die Batterie für den E-Motor unterwegs nachgeladen wird.



Mitsubishi überlässt diese Aufgabe ebenfalls einem Generator, dessen Antrieb ein 1,6-Liter-DOHC-Vierzylinder übernimmt. Genutzt wird die reichlich bemessene Leistung des Verbrennungsmotors (immerhin maximal 115 PS) bei Bedarf (für höhere Geschwindigkeiten) aber eben auch für den Vortrieb über die Vorderräder. Der nur zeitweise mit zur Fortbewegung herangezogen Benziner macht durchaus vorstellbar, dass er – wie angegeben – mit etwa zwei Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer Fahrstrecke auskommt.

Mitsubishi i-MiEV Cargo

Kompakte, sparsame Nutzfahrzeuge sind nicht nur bei Gewerbetreibenden, sondern auch bei Familien begehrt. Mitsubishi hatte aber vermutlich letztere Kundschaft nicht im Auge, als man sich dem Konzept MiEV Cargo zuwandte, das jetzt auf der Motorshow in den Makuhari-Hallen präsentiert wird. Denn das Gepäckabteil macht das Auto zum Zweisitzer.



Technisch basiert der Carco auf der MiEV-Limousine. Der 47 kW/64 PS leistende E-Motor treibt die Hinterräder an. Bei voll geladener Batterie wird eine Reichweite bis zu 160 Kilometern versprochen. Aufgeladen werden kann die Batterie an jeder Steckdose.

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Europaversion des i-Miev wird in Paris präsentiert
Die Europaversion des Mitsubishi i-Miev, das erste in Großserie gefertigte Elektroauto der Welt, wird auf...

MItsubishi Crossover ASX in Genf
Auf dem vom 2. bis 14. März stattfindenden 80. Genfer Automobil Salon feiert Mitsubishis Crossover ASX se...

Kauft PSA Mitsubishi?
Peugeot und Citroen arbeiten schon länger gut mit dem japanischen Hersteller zusammen. Der ist im Elektro...

Citroen C-Zero in einem Jahr
Citroen wird nach dem Berlingo First Electrique Ende nächsten Jahres mit dem Kleinwagen C-Zero sein zweit...

Tokio Motor Show 2009
In Japan zeigt sich nun die asiatische Automobil-Welt in der Messe des Jahres. Die Tokyo Motor Show ist d...

Hybrid-Lkw für Europa
Die Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso Truck & Bus Corporation (MFTBC) liefert zehn Hybrid-Lkw nach Irland. ...

PSA und Mitsubishi gemeinsam elektrisch
Peugeot bereitet das Elektrofahrzeug 'iOn' für den Marktstart Ende nächsten Jahres vor. Das mit Lithium-I...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mitsubishi...
  Mehr zu Opel...

 

 


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino

Aktuell aus den Magazinen:
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild
 Flash im Ruhestand Endgültiges Ende des Plug-Ins im Browser

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple