Auto.At   18.6.2024 08:53    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Auto-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mini Cooper mit 5 Türen
Lancia mit Ypsilon zurück
Skoda Octavia für 2024 erneuert
Cadillac wieder in Europa
Das Auto? Nein, Your Wagen!Video im Artikel!
Opel Grandland im neuen Design
Alfa Milano wird zum Junior
Skoda Kodiaq wird größer
AMG GT 43 Coupe
Honda elektrifiziert
mehr...








Porsche Solitude Revival


Aktuelle Highlights

Cadillac Optiq Elektroauto



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  25.03.2005 (Archiv)

Achtung vor Billig-Warnwesten

Ab 1. Mai ist für alle Autofahrer das Mitführen von Warnwesten Pflicht. Seit einiger Zeit wird auch schon das große Geschäft mit den Warnwesten gemacht, teilweise leider auch auf Kosten der Käufer.

Denn viele importierten Westen aus Fernost entsprechen nicht den gesetzlichen Bestimmungen. Viele dieser Warnwesten werden zwar mit dem CE-Zeichen und Normenangabe der EN471 ausgezeichnet, wurden aber nie geprüft. Somit verfügen diese Westen auch nicht über die laut Gesetzt vorgegebene Menge reflektierendem Material, wodurch in vielen Fällen eine gute Sichtbarkeit nicht mehr gegeben ist.

Hier sollte man gründlich überlegen ob es Sinn macht ein Schnäppchen zu ergattern, welches dann im Notfall aber nicht den erwünschten Schutzeffekt bietet. Gerade bei den hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn ist es lebenswichtig, rechtzeitig gesehen zu werden. Von einer Prüfstelle zertifizierte Warnwesten haben eine Gebrauchsinformation und sind mit 'EN 471, Klasse 2,2' markiert.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Warnweste für die Presse
Wenn Fotografen und Reporter nahe ans Geschehen müssen, dann ist es besser, man erkennt sie. Eine Warnwes...

Warnwesten haben Saison
Der tragische Unfall auf der Autobahn in den letzten Tagen hat es wieder einmal deutlich gemacht: Die Pfl...

Forum: Ihre Meinung dazu!

Sigrun Savoy 25.3.2005 19:00
AW: Achtung vor Billig-Warnwesten
Wenn die Weste ein CE Zeichen hat, ist es für den Kunden schwierig zu überprüfen ob OK oder nicht. Eigentlich gehört dann der Händler verpflichtet diese Weste gegen eine gültige zu tauschen. ... [mehr!]
Roland Kreutzer 25.3.2005 20:31
AW: Achtung vor Billig-Warnwesten
Wenn man da drauf kommt, wird es meist aber schon zu spät sein (strafe gezahlt)... ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

 

 


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple