Auto.At   21.6.2021 13:11    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Neues Parkpickerl in Wien ab 2022
Leiwande Grafiken zum Auto
Frühe Gefahrenwarnung
Sommerreifentest 2021
Neue Strafen für Autofahrer 2021
Kat bei Minusgraden im Winter
Autobahnvignette 2021 - spätestens jetzt
Führerschein als App am Handy
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

iX 2021



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
04.03.2002 (Archiv)

Musik als Gefahr am Steuer

Musik gehört bei vielen Lenkern während der Autofahrt einfach dazu. Allgemein wirkt sich Musik gut auf das Fahrverhalten aus, doch Musik die uns stört kann schnell das Gegenteil bewirken.

'Gerade im Stadtverkehr, wo dem Lenker viel Konzentration abverlangt wird, stört Musik. In komplexen schwierigen Situationen, in denen vollste Aufmerksamkeit gefordert ist, wirkt sich Musik negativ auf die Reaktionszeit aus.

Umgekehrt kann sich Musik bei monotonen Fahrten, z.B: nachts auf Autobahnen, leistungsverbessernd auswirken und dazu beitragen, dass der Lenker weniger schnell ermüdet.

Enorm großen Einfluss auf die Verkehrssicherheit hat auch die Lautstärke. ÖAMTC-Verkehrspsychologin Eva Wurm: 'Zu laute Musik im Auto stellt ein unberechenbares Risiko dar. Die Konzentrationsfähigkeit wird erheblich beeinträchtigt, der Körper in einen permanenten Stresszustand versetzt.'

Ein Autoradio darf nur mit einer solchen Lautstärke betrieben werden, dass dadurch die Aufmerksamkeit des Lenkers gegenüber dem Verkehrsgeschehen nicht beeinträchtigt wird. Beim Ein- oder Ausparken darf das Autoradio ebenfalls nicht ablenken: Wer ein Anstoßgeräusch 'überhört' und Fahrerflucht begeht, dem helfen Ausreden wegen zu lauter Musik nichts.

Beim Hantieren am Radio kann man sich mitunter in eine gefährliche Situation bringen. 'Wer nur schnell einen anderen Sender sucht und sechs Sekunden von der Straße wegschaut, bewegt sich bei Tempo 130 auf der Autobahn schon 200 Meter im Blindflug', ruft die ÖAMTC-Expertin zu besonderer Vorsicht auf.

sch

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Musik und Gesundheit
Klassik spricht man ja mitunter gute Einflüsse zu, dem Heavy Metal oft die negative Seite der Psyche. All...

Flughafen-Parkplatz
Samt Hotel oder nur den Parkplatz: Hier erhalten Sie den Platz für Sie und Ihr Auto (oder nur den Parkpla...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Archiv

 

 

 


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8

Aktuell aus den Magazinen:
 Prime Days 2021 Amazon-Schnäppchen für zwei Tage
 Corona: Regeln ab 1.7.2021 Österreich öffnet weiter
 Pepco eröffnet in Wien Mode-Expansion in Österreich
 BMW bringt M4 Gran Coupe Noch dieses Jahr kommt eine M-Version
 Amazon down, Fastly mit Problemen Ausfall bei Amazon und weiteren Servern

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple