Auto.At   24.1.2021 01:50    |    Benutzerkonto
contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Führerschein als App am Handy
Autobahn-Vignette 2021 ist gültig
Car-Sharing von Wiener Linien
Epilepsie und Autofahren
Gratis: Autobahn Vignette 2021 kostenlos
Winterreifentest 2020
Verbrenner ohne Abgase
Gebrauchtwagen farblich bewertet
Ganzjahresreifen-Test 2020
Elektroautos anders versichern?
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Porsche 911 Turbo



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
22.02.2002 (Archiv)

Sicher durch den Tunnel

Damit Ihnen bei der Tunnelfahrt nichts passiert, verrät Ihnen der ÖAMTC ein paar wichtige Tipps, und wie Sie sich verhalten sollten falls es im Tunnel staut.

  • Achten Sie schon bei der Routenplanung auf Tunnels.
  • Stellen Sie Ihr Autoradio auf Ö3, nur dieses Programm wird in Tunnels übertragen.
  • Tanken Sie rechtzeitig! Bei jedem zweiten Notfall sind wegen Spritmangel liegengebliebene Fahrzeuge im Spiel. Außerdem: „Aufs Tanken vergessen“ kann vor Gericht als Fahrlässigkeit ausgelegt werden.
  • Beachten Sie vor Tunneleinfahrt das Ampelsignal, schalten Sie das Licht ein und nehmen Sie die Sonnenbrille ab.
  • Schließen Sie alle Fenster und stellen Sie die Lüftung auf Umluft.
  • Halten Sie Tempolimit und Abstand – mindestens 50 m – ein, fahren Sie aber auch nicht zu langsam.
  • Halten Sie für alle Notfälle Ihre Wertsachen in einem Rucksack bereit.
Bei plötzlichem Stau
  • Schalten Sie die Warnblinkanlage ein und bleiben Sie mit Abstand stehen.
  • Überfahren Sie in einröhrigen Tunnels nie die doppelte Sperrlinie!
  • In zweiröhrigen Tunnels (zwei Fahrbahnen pro Richtung) niemals gegen die Fahrtrichtung fahren, außer wenn Sicherheitskräfte das anordnen.
Wenn doch etwas passiert ist
  • Nur ja keine Panik, denn wer richtig reagiert, kommt meist heil davon!
  • Selbst wenn der Sprit ausgeht oder man einen Auffahrunfall hatte, niemals auf der Fahrbahn anhalten. Nötigenfalls im 2. Gang solange den Starter betätigen, bis die nächste Pannenbucht erreicht ist.
  • Dort sofort Motorhaube öffnen, denn oft treten Brände erst später auf.
  • Bei geschlossenem Motorraum ist die Brandbekämpfung mit dem Pulverlöscher fast unmöglich.
  • Immer sofort über Nottelefon (alle 200 m in Nischen) Hilfe holen!
  • Beachten Sie die Anweisungen der Tunnelwarte über Lautsprecher oder Radio.
  • Verlassen Sie bei Rauchentwicklung sofort den Brandherd über gekennzeichnete Fluchttüren, nehmen Sie Wertsachen und warme Kleidung mit, lassen Sie aber den Autoschlüssel stecken!

sch

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Archiv

 

 

 


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events

Aktuell aus den Magazinen:
 Dreifach- und 5er+Zusatzzahl-Jackpot Viel Geld wartet bei Lotto 6 aus 45
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple