Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Motornights ziehen in die Freudenau
Neuer Wiesmann ab 2019
Modball in WienVideo im Artikel!
Tuning World Bodensee 2018Video im Artikel!
BMW in Le Mans
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-Kurzmeldungen
Events/Termine  20.04.2016 (Archiv)

Carfreitag: Das Ende des Guten

Der Start in die neue Saison hat für das Carfreitag-Meeting in Leobersdorf auch das vorzeitige Ende der Serie gebracht. Am Erfolg scheiterte das erfolgreiche Projekt in diesem Jahr.

Zuerst waren es nur wenige Autos, die am Gelände von Bloomfield ('Leoville') in Leobersdorf zusammen kamen. Zu den unweigerlichen Benzingesprächen unter Autofreunden kam schnell auch der karitative Gedanke dazu: Man sammelte Geld, um Gutes zu tun.

Mit der Steigerung der Anzahl der Autofanatiker, die den Carfreitag regelmäßig angefahren haben, stieg das Interesse der Zuschauer - denn die Anzahl und Besonderheit der zu sehenden Autos wuchs stetig. Genauso wie die Einnahmen für die Charity. Der Verein ließ es trotzdem bei dem gemeinnützigen und losen Treffen unter Freunden, durch die Hilfe der Besitzer des Geländes des Treffens konnte man unkompliziert weiter machen. Das Konzept ging schon 2015 immer mehr auf - zu messen ist das an den Einnahmen, rasch konnte ein hoher fünfstelliger Eurobetrag für die Kinderkrebshilfe gespendet werden.

Tausende Freunde

Dass jeder Euro für den guten Zweck verwendet wird, niemand Geld aus der Veranstaltung genommen hat und auch niemand zum Spenden gezwungen wurde, hat sich herum gesprochen. Mit dem Start in die Saison 2016 explodierte das Interesse. Aus dem kleinen Insider-Treffen unter Freunden wurde ein großes Event, Carfreitag koordinierte weiter über Facebook und persönlich.

Erfolg und Niederlage

Tuning-Treffen in der Szene sprechen sich schnell herum und werden innerhalb von Tagen zum Erfolg. Oft so schnell, dass die Kapazitätsgrenzen gesprengt werden, denn das Angebot wird dünner und die verbleibenden Gesprächsplätze für Autofreunde beliebter. Zu sehen war das am SCS-Parkplatz beim Walker-Treffen (Links unten) oder dem Treffen am Kahlenberg.



Mit Andrang wurde gerechnet, nicht aber mit der Anzahl an Fahrzeugen, die dann tatsächlich gekommen ist. Am letzten Wochenende mussten neue Parkflächen geöffnet werden, weil das eigentlich großzügige Gelände nicht mehr ausgereicht hatte. Als die Polizei eingegriffen hat und die Zufahrten gesperrt hatte, brach das Chaos auf den umliegenden Straßen aus - warum es zur Sperre kam, war nicht klar (drinnen gab es ausreichend Platz). Das Ergebnis der Sperre aber war schnell offensichtlich: Bis auf die Autobahn staute der Verkehr, in den umliegenden Straßen suchten Gäste nach Parkmöglichkeiten, die es freilich nicht mehr gab. Dort, wo schon der Pendlerverkehr für Staus sorgt, kamen jetzt auch noch hunderte Besucher-Autos dazu, denen man das Ziel sperrte.


Cars4Kids: Die Erfinder suchen nach einer Lösung für die Tuning-Charity   Foto: carfreitag

Die gute Seite des Erfolges, die sich in neuerlichen Spendenrekorden (26000 Euro seit letztem Jahr!) der Carfreitag-Charity zeigen, haben jetzt einen negativen Beigeschmack. Mit Strafen, die im Raum stehen, sowie mit vermutlichen Auflagen und neuen Kosten für die 'Veranstalter' ist ein weiterer Weg der Tuning-Treffen-Reihe nicht mehr vorstellbar. Der Verein zieht die Notbremse und sagt weitere Treffen zumindest vorerst ab. Ob und wann es eine Lösung geben wird, kann jetzt noch nicht gesagt werden - die Rufe aus der Szene, das Tuning-Treffen nicht sterben zu lassen, sind jedenfalls unüberhörbar.

Zu hoffen bleibt nun nur noch ein Einsehen der Behörden. Werden Strafen ausgesprochen, dann geht das zu Lasten der Spendeneinnahmen, die komplett der guten Sache zur Verfügung stehen sollten. Auch sollten sie künftigen Planungen in der Szene nicht im Weg stehen, denn eine friedlichere und sicherere Art, das Hobby zu betreiben, ist für die Autoszene nicht vorstellbar. Die Treffen waren familienfreundlich, inkludierten die Profiteure der Spenden und all jene, die Interesse an Autos hatten, gleichermaßen. Es wäre schade, ein natürlich entstandenes Projekt wie dieses durch Kosten und Behördenauflagen zu beenden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Carfreitag #Leobersdorf


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Motornights ziehen in die Freudenau
Hinter dem Lusthaus beginnt ein neues Kapitel für die Motornights, die aus dem Hafen Korneuburg weg musst...

NoW 2016 mit Polizeieinsatz
Die Night of Wheels in Linz/Pasching erforderte den Einsatz von Polizei, da der Andrang nicht im geplante...

Tuning: Messen, Treffen, Events...
Club-Veranstaltungen, Tuning-Messen und andere Events verlinken wir künftig über diese Liste immer aktuel...

RIP Paul Walker: Treffen SCS 2013
Die Amerikaner haben es vorgemacht und diverse Treffen und Memorial-Fahrten zu Ehren und im Andenken an d...

Paul Walker Gedenk-Treffen bei Wien
Am 8.12. wollen sich die Tuning-Fans rund um der Hauptstadt bei der SCS Vösendorf treffen und statt einer...

Tuner spenden für behindertes Kind
Auto-Enthusiasten sagt man nach, dass sie jeden Groschen und jede freie Minute in ihren fahrbaren Untersa...

Leoville reloaded
Das Premium Outlet Center Leobersdorf startet neu durch: Fashion von Diadora und La Borsa ist ab 27.9. ne...

Leoville Premium Outlet Center Leobersdorf
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Events/Termine | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Kein Kolor, dafür Hero 7 GoPro legt Actioncams nach und beendet 360Grad-Software
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at