Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Modball in WienVideo im Artikel!
Tuning World Bodensee 2018Video im Artikel!
BMW in Le Mans
Geschenke für Motorsportfans
Gumball 3000 führt 2018 nicht nach ÖsterreichVideo im Artikel!
Missen, Mädchen, ModelsVideo im Artikel!
Tuning Days Teesdorf am 19.8.2018Video im Artikel!
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-Kurzmeldungen
Racing-Sport  07.12.2009 (Archiv)

Sauber startet 2010

Jetzt kann Peter Sauber durchatmen: Ein Start mit seinem neuen F1-Team steht ab 2010 nichts mehr im Wege. Toyota hat seinen bereits gesicherten Startplatz nach dem Ausstieg an die FIA zurückgegeben.

Nicht nur das Lebenswerk von Peter Sauber ist durch den Rückkauf von BMW gerettet, auch der Startplatz ab 2010 in der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft ist gesichert.

Inwieweit die Japaner aufgrund der Rückgabe des Startplatzes eine Strafe zahlen müssen, wird derzeit verhandelt. Schließlich unterschrieb Toyota das Concorde-Agreements und bestätigte dadurch die Formel-1-Teilnahme bis 2012. Wie die Konsequenz für Toyota aussehen werden, hängt nicht zuletzt von F1-Boss Bernie Ecclestone ab.

Sauber mit F1-Ferrari

Dagegen steht fest, das Peter Sauber mit seinem neuen C29-Ferrari am 14. März 2010 in Bahrain in die Formel-1-Saison startet – die FIA erteilte grünes Licht. 'Die Erleichterung ist riesig. Wir hatten zwar immer wieder positive Zeichen von der FIA und der FOM erhalten, aber eine Garantie gab es natürlich nicht. Nun ist diese Ungewissheit weg, das ist vor allem für die Angestellten in Hinwil sehr wichtig,' sagt Peter Sauber. Im schweizerischen Hinwil steht bekanntlich eine hervorragende Formel-1-Basis, die jetzt die Entwicklung des neuen Sauber-C29 mit Ferrari Power vorantreibt.

Derweil wird die Firma neu strukturiert und die Anzahl der Mitarbeiter von knapp 390 auf 250 reduziert. Dies ist bitter, aber wesentlich besser als eine komplette Schließung der Formel-1-Fabrik – dies war ja bislang gar nicht so unwahrscheinlich. Unterstützung kommt weiterhin von BMW: 'Die Verantwortlichen bei BMW haben uns ihre Unterstützung zugesagt. Sie haben beispielsweise eine Reihe von interessanten Kontakten zu potenziellen Sponsoren, die möglicherweise auch für unser Team in Frage kommen könnten', erläutert Sauber.

Mit dem Sauber-C29-Ferrari wollen die Schweizer ein absolut wettbewerbsfähiges Auto an den Start bringen, alles soll nach Plan für einen erfolgreichen Neustart laufen. 'Die Zusammenarbeit mit Ferrari funktioniert prächtig, nicht zuletzt deshalb, weil sich zahlreiche Ingenieure noch aus der zeit vor BMW kennen, als wir auch mit Ferrari zusammengearbeitet haben', erklärt Sauber, der die Aufgabe als Teamchef übernehmen wird.

Dies hat sich der stets faire Geschäftsmann aus Hinwill nach seinem Ausstieg vor vier Jahren nicht erträumt. 'Es ist wichtig, dass nach all diesen Turbulenzen rundum das Team wieder Ruhe einkehrt.' Und wer wird im Cockpit der beiden Sauber-C29-Ferrari sitzen? Die Liste der Angebote ist lang, jetzt kann man mit aller Sorgfalt die besten Möglichkeiten ausloten. Die Chancen für einen etablierten Fahrer wie Nick Heidfeld und einem Nachwuchspiloten sehen nicht schlecht aus.

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Formel 1 #Sauber #BMW #Ferrari


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Neu in der Formel 1 in 2010
Die Formel 1 Saison hat 2010 einige Neuheiten zu bieten - und damit ist nicht nur Michael Schumacher in d...

Lotus Racing Team in der F1 2010
Die Fahrer und das neue Auto bei Lotus wurde für die kommende F1-Saison nun vorgestellt. Unser Video zeig...

Renault und Sauber präsentieren Formel 1-Wagen 2010
Das Formel-1-Team von Renault hat gestern in Valencia den neuen R30 vorgestellt. Und auch bei Sauber gab ...

BMW und der Motorsport
Nach dem Abschied aus der Formel 1 intensiviert BMW im kommenden Jahr sein Engagement, wie erwartet, im G...

Sauber kauft BMW F1-Team
Nun doch: Die BMW AG hat mit Peter Sauber eine Einigung über den Verkauf des BMW Sauber F1 Teams erzielt....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Racing-Sport | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu BMW im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu Ferrari im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu Toyota im AutoGuide...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at