Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Motornights ziehen in die Freudenau
Neuer Wiesmann ab 2019
Modball in WienVideo im Artikel!
Tuning World Bodensee 2018Video im Artikel!
BMW in Le Mans
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-Kurzmeldungen
Racing-Sport  06.12.2009 (Archiv)

BMW und der Motorsport

Nach dem Abschied aus der Formel 1 intensiviert BMW im kommenden Jahr sein Engagement, wie erwartet, im GT- und Tourenwagensport. Der Hersteller hat nun die Details bekannt gegeben.

Details zum Motorsport-Programm 2010 gab das Unternehmen im Rahmen der BMW Sportpokal Verleihung in München bekannt. 'Ich freue mich, dass wir unseren Fans auch im ersten Jahr nach dem Rückzug aus der Formel 1 ein attraktives Motorsport-Programm bieten können. Im Produktionswagensport hat BMW in seiner langen Rennsport-Geschichte unzählige Triumphe gefeiert – ganz gleich ob mit seriennahen Tourenwagen oder imposanten GT-Sportwagen. Daran möchten wir 2010 anknüpfen, sowohl In der Tourenwagen-Weltmeisterschaft als auch in der ALMS', sagte BMW Motorsport Direktor Mario Theissen.

'Zum ersten Mal seit 2005 stehen für uns zudem wieder werksseitige Einsätze bei 24-Stunden-Klassikern auf dem Programm. Die Förderung von Nachwuchspiloten bleibt eine wichtige Säule unserer Aktivitäten: Die Formula BMW Europe ist 2010 wieder ein fester Bestandteil des Formel-1-Rahmenprogramms, auch in der Formula BMW Pacific unterstützen wir junge Talente bei ihren ersten Schritten im Formelsport.'

BMW wird darüber hinaus das Kundensport-Programm weiter ausbauen und im BMW Z4 nach GT3-Reglement ein neues Fahrzeug anbieten. Insgesamt ist das Unternehmen 2010 breit aufgestellt. Der BMW M3 GT2 wird bei ausgewählten GT-Rennen eingesetzt, allen voran stehen geplante Starts bei 24-Stunden-Klassikern.

In der FIA World Touring Car Championship (WTCC) und der American Le Mans Series (ALMS) werden die BMW Piloten in der nächsten Saison um Siege kämpfen und möchten den Titelgewinn ins Visier nehmen. In der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) tritt BMW mit einem gegenüber den Vorjahren veränderten Aufgebot an. Priaulx und Farfus kämpfen 2010 als Teamkollegen um Punkte und Siege. Das RBM-Team von Bart Mampaey ist für den Einsatz der beiden BMW 320si WTCC verantwortlich. Während Priaulx zwischen 2005 und 2007 drei Mal den WM-Titel erringen konnte, war Farfus in der abgelaufenen Saison mit sechs Siegen und Rang drei im Schlussklassement der erfolgreichste BMW Pilot.

Mit seinem langjährigen Test- und Entwicklungsteam Schnitzer Motorsport wird BMW bei zahlreichen GT-Veranstaltungen vertreten sein. Im Vordergrund stehen dabei traditionsreiche 24-Stunden-Rennen. Neben dem Einsatz bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring sind für den BMW M3 GT2 Starts in Le Mans und in Spa-Francorchamps geplant.

Aktuell befindet sich BMW Motorsport mit den Veranstaltern und Dachverbänden in positiven Gesprächen hinsichtlich der Zulassung des Fahrzeugs. In Ergänzung und auch als Vorbereitung auf diese Klassiker stehen Einsätze in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring und in der Le Mans Series (LMS) auf dem Programm. Stammpiloten für die GT-Einsätze sind Jörg Müller und Dirk Werner, der 2010 als Zugang zum Kreis der BMW Werkspiloten stößt. Die Werksfahrer Andy Priaulx, Augusto Farfus und Dirk Müller sind ebenfalls in das GT-Programm eingebunden. Beim 24-Stunden- Rennen auf dem Nürburgring runden Uwe Alzen und Dirk Adorf die starke Fahrerbesetzung ab.

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#BMW #Motorsport


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
AC Schnitzer bringt Premieren nach Essen
Auf der Essen Motor Show 2012 wird der Tuner eine Reihe von Neuheiten präsentieren können. Dazu gibt es v...

Porsche im Motorsport 2010
Porsche bleibt seinen erfolgreichen Kundenteams und Fahrern in den wichtigsten internationalen GT-Serien ...

Audi Motorsport 2010
Die DTM, die 24 Stunden von Le Mans und das Kundensport-Programm mit dem Audi R8 LMS bilden 2010 die drei...

Sauber startet 2010
Jetzt kann Peter Sauber durchatmen: Ein Start mit seinem neuen F1-Team steht ab 2010 nichts mehr im Wege....

Sauber kauft BMW F1-Team
Nun doch: Die BMW AG hat mit Peter Sauber eine Einigung über den Verkauf des BMW Sauber F1 Teams erzielt....

BMW steigt aus Formel 1 aus!
Die BMW Group wird ihr Engagement in der Formel 1 nach Ablauf der Saison 2009 nicht fortführen. BMW wird ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Racing-Sport | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu BMW im AutoGuide...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz
 Gewinnspiel: Delta Party Hol' Dir zwei Tickets zur 88.6 Party in Ottakring

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at