Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Neuer Wiesmann ab 2019
Modball in WienVideo im Artikel!
Tuning World Bodensee 2018Video im Artikel!
BMW in Le Mans
Geschenke für Motorsportfans
Gumball 3000 führt 2018 nicht nach ÖsterreichVideo im Artikel!
mehr...









Aktuelle Highlights

Aston Martin DBS



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-Kurzmeldungen
Racing-Sport  13.09.2009 (Archiv)

Formel 1 Strecken 2010

Noch ist die Formel-1-Saison 2009 nicht beendet, schon haben die Vorbereitungen für 2010 begonnen. Eine erste Fassung des F1-Rennkalenders wurde bereits an die Teamchefs verteilt, die aber noch nicht vom Motorsport-Weltrat FIA abgesegnet worden ist.

2010 soll es an 18 Standorten einen Grand Prix geben, ein Comeback des beliebten Rennens in Montreal (Kanada) ist ebenso wahrscheinlich wie ein GP Deutschland auf dem Hockenheimring.

Auftakt in die Formel-1-Saison 2010 ist im Königreich Bahrain, auf der arabischen Insel wurde bereits 2006 das erste Rennen gefahren. Das Finale 2010 wird ebenso wie in diesem Jahr in Abu Dhabi stattfinden. Dort wurde eine neue Rennstrecke direkt am Hafen der Metropole der Vereinigten Arabischen Emirate gebaut. Im nächsten Jahr wird es noch keine neue Rennstrecke geben, alle Standorte aus dieser Saison werden auch 2010 wieder berücksichtigt.

Der GP in Valencia soll aber 2010 schon Ende Juni starten, Mitte Juli soll es doch wieder in England ein F1-Rennen geben und Ende Juli auf dem Hockenheimring. Der GP Japan wird 2010 auf der Rennstrecke von Suzuka stattfinden, die Toyota-eigene Strecke am Fuße des Fuji-Gebirges will den finanziellen Aufwand nicht mehr bewältigen.

Korea und Indien

Für 2011 haben sich zwei neue Rennstrecken für die Formel 1 beworben: Südkorea und Indien. Die Korea Auto Vally Operation (KAVO) wird die neue Strecke Mitte 2010 einweihen, um dann 2011 einen gut vorbereiteten Grand Prix zu starten. Der 5,6 Kilometer lange Rennkurs liegt etwa 300 Kilometer südlich von Seoul. 'Wir haben genug Geld zusammen, um die Vorbereitungen für das erste Formel-1-Rennen dieses Landes weiter zu beschleunigen', teilt die KAVO selbstbewusst mit.

Wenn es nach dem Willen des Formel-1- Vermarkters Bernie Ecclestone geht – und oft wird dieser Wille durchgesetzt –, werden in den kommenden Jahren auch F1-Rennen in Russland und Mexiko an den Start gehen. Auch wenn das indische Sportministerium sich gegen die Formel 1 aussprach, wird Ecclestone im Oktober mit vielen Beteiligten in Indien zusammenkommen. 'Wir warten auf den Bau der Strecke. Ende Oktober ist dort die Grundsteinlegung, ich werde in Indien sein und selbst den Grundstein legen', versichert F1-Guru Bernie Ecclestone.

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
F1-Zirkus tourt ab Melbourne
Der Formel 1-Auftakt in dieser Saison ist nicht Bahrain, sondern Melbourne. Aufgrund der unsicheren Lage ...

F1: Formel 1 Simulator
Das Game für Windows, PS3 und Xbox: Renn-Feeling pur!...

Neu in der Formel 1 in 2010
Die Formel 1 Saison hat 2010 einige Neuheiten zu bieten - und damit ist nicht nur Michael Schumacher in d...

Lotus Racing Team in der F1 2010
Die Fahrer und das neue Auto bei Lotus wurde für die kommende F1-Saison nun vorgestellt. Unser Video zeig...

Renault und Sauber präsentieren Formel 1-Wagen 2010
Das Formel-1-Team von Renault hat gestern in Valencia den neuen R30 vorgestellt. Und auch bei Sauber gab ...

12 Maserati in Abu Dhabi
Das exklusive Maserati GranTurismo Sondermodell wird nur 12-mal für den Mittleren Osten gebaut. Der Ort d...

Schumacher: Comeback
Die Spekulationen haben ein Ende: Michael Schumacher fährt 2010 für Mercedes-Benz. Das Schumacher-Comebac...

Porsche im Motorsport 2010
Porsche bleibt seinen erfolgreichen Kundenteams und Fahrern in den wichtigsten internationalen GT-Serien ...

Selbst im F1-Rennen fahren?
Das könnte bald möglich werden, wenn wie geplant echte Rennen live in Computerspiele integriert werden. S...

Jean Todt nach Max Mosley
Endlich ist es bekannt: Nachfolger von Max Mosley als FIA-Präsident ist Jean Todt, der schon im Vorfeld d...

Button ist Weltmeister
Das Unmögliche ist geschafft: Brawn GP ist mit Jenson Button Formel-1-Weltmeister 2009 geworden. Der fünf...

Kalender 2010 versandkostenfrei
Amazon startet den Kalender-Verkauf für 2010 mit einem besonderen Angebot. Im Kalender-Shop werden die ne...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Racing-Sport | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at