Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Motornights ziehen in die Freudenau
Neuer Wiesmann ab 2019
Modball in WienVideo im Artikel!
Tuning World Bodensee 2018Video im Artikel!
BMW in Le Mans
Geschenke für Motorsportfans
mehr...









Aktuelle Highlights

Tuning Days 2018



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-Kurzmeldungen
Racing-Sport  24.08.2009 (Archiv)

Porsche 911 GT3 RS ab 2010

Der nächste und neue GT3 kommt bald. Porsche war so freundlich, schon jetzt die Informationen, Fotos und Videos für den kommenden Extremsportler auf unseren Straßen bereit zu stellen!

Mit höherer Motorleistung, niedrigerem Gewicht, kürzeren Getriebeübersetzungen und weiterentwickelten Karosserie- und Fahrwerkselementen wird Porsche im Januar 2010 den neuen 911 GT3 RS auf den Markt bringen. Er dient als Homologationsbasis für die Rennversion.

Die Leistung des auf dem Triebwerk des GT3 aufbauenden 3,8-Liter-Motors wurde um 15 PS auf 450 PS angehoben.



Der neue 911 GT3 RS ist ausschließlich mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe lieferbar, das auf kurze Schaltwege, geringes Gewicht und hohen Wirkungsgrad optimiert ist. Zur Steigerung der Leistungsfähigkeit über den gesamten Drehzahl- und Geschwindigkeitsbereich sind die Gänge kürzer übersetzt als beim 911 GT3, womit bewusst auf eine höhere Endgeschwindigkeit verzichtet wird.



Video: Porsche 911 GT3RS

Zur weiteren Verbesserung des sportlichen Fahrverhaltens besitzt der neue 911 GT3 RS ein spezifisch abgestimmtes PASM-Fahrwerk und erstmals nicht nur an der Hinter- sondern auch an der Vorderachse eine breitere Spur. Entsprechend ist die Karosserie des neuen 911 GT3 RS nicht nur hinten breiter, sondern verfügt auch vorne über zusätzliche Radhausverkleidungen.

An der Vorderachse kommen neun Zoll breite Räder mit Sportreifen der Größe 245/35 ZR 19 und an der Hinterachse zwölf Zoll breite Räder mit Sportreifen der Dimension 325/30 ZR 19 zum Einsatz.



Ebenfalls zur Verbesserung der Fahrdynamik tragen die serienmäßigen dynamischen Motorlager bei. Je nach Fahrsituation verändern sie Steifigkeit und Dämpfung, wodurch bei hochdynamischer Fahrweise die Anbindung des Triebwerks an die Karosserie verbessert wird. Darüber hinaus ist die Aerodynamik gegenüber dem GT3 auf noch mehr Abtrieb ausgelegt. Speziell für diesen Einsatzzweck führt Porsche ab 2010 zudem eine neue Option ein: Eine zusätzlich beigelegte Lithiumionen-Batterie, die – anstelle der konventionellen Bleibatterie eingebaut – einen Gewichtsvorteil von über zehn Kilogramm mitbringt.

Charakteristisch für den 911 GT3 RS sind der neue großen Heckflügel aus Sichtcarbon (CfK) mit eigenständigen Flügelstützen aus Aluminium, das charakteristischen Doppelendrohr des leichten Titan-Endschalldämpfers sowie die speziellen Bug- und Heckteile.

ar/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Porsche 911 GT3 R hybrid
Porsche wird auf dem Genfer Automobilsalon (4.-14.3.2010) eine Hybridversion des 911 GT3 R präsentieren. ...

Porsche GT3 R
Nach dem Porsche 911 GT3 Cup schickt die Porsche AG ein weiteres neues Rennfahrzeug in die Motorsportsais...

Porsche Boxster Spyder
Auf der Motorshow in Los Angeles im Dezember 2009 wird der Porsche Boxster Spyder Premiere feiern. Er rei...

Porsche: Sieg in Le Mans
Porsche feierte seinen 100. Sieg in der American Le Mans Series (ALMS): Mit dem Porsche 911 GT3 RSR von F...

Porsche 911 Sport Classic
Nur 250 Stück wird Porsche vom 911 Sport Classic bauen. Der Stuttgarter Sportwagenbauer will damit für di...

Neu: Porsche 911 GT3
Porsche bringt jetzt eine weitere Spielart der 911er Baureihe auf den Markt. Mit dem neuen 911 GT3 verfol...

Porsche 911 GT3 RSR
Der stärkste Rennwagen auf Basis des Porsche 911, der in der vergangenen Saison unter anderem die America...

Porsche GT3
'Der GT3 ist ein schönes Spielzeug. Aber für den Alltagsbetriebs würde ich den Turbo vorziehen.' - dieses...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Racing-Sport | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu Porsche im AutoGuide...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz
 Gewinnspiel: Delta Party Hol' Dir zwei Tickets zur 88.6 Party in Ottakring
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at